Gängige Aufteilung von Aufzugkosten

Dieses Thema im Forum "Aufzug" wurde erstellt von HiTroll, 28.12.2007.

  1. #1 HiTroll, 28.12.2007
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hänge mich einmal mit meinem ähnlichen Problem hier rein und hoffe,dass der Threadersteller mir nichts übel nimmt.
    Wir haben im Haus ein ähnliches Problem,da die Kosten des Fahrstuhles ausufern.

    Mein BK-Anteil Aufzugsanlage im Jahr 2005 beträgt: 169,35 €, das entspricht 0,254 €/m²/Monat
    Laut DMB Betriebskostenspiegel für Thüringen betragen die Kosten für den Aufzug im Jahr 2005: 0,090 €/m²/Monat
    Eine Vergleichsrechnung zu meinen Koste ergibt demnach: 0,09 €/m²/Monat x 55,49 m² x 12 Monate = 59,93 € gegenüber 169,35 €
    Laut DMB Betriebskostenspiegel Deutschland insgesamt im Jahr 2005:
    0,18 €/m²/Monat.Also auch noch viel weniger.
    Insgesamt wurden hierfür Daten für mehr als 10 Millionen Quadratmeter Mietwohnungsfläche ausgewertet, also eine gesicherte Aussage.

    Das Hauptproblem wird sein, dass die Gesamtkosten auf 9 Mietet nach Wonungsfläche aufgeteilt wird.
    Das Erdgeschoß (2 Mieter) zahlt keine Miete.Nutzung für Keller und Boden entfällt.
    Im 1.OG zahlt auch nur ein Mieter, da die andere Seite zugemauert ist.Diese Wohnfläche wird über eine Parterrewohnung mit einer Wendeltreppe erreicht.

    In der Kaltmiete wird auch noch das Stockwerk berücksichtigt,so dass ich im 6. OG das meiste zahle,dafür aber die kälteste Wohnung habe,da nur Flachdach.

    Wir suchen eine gesetzeslage,wo eine Kostenumlage auf die EG Mieter möglich wird.Die Wohnungsgesellschaft will einfach nicht ran.Klar,sie hat es ja verbockt,indem die EG Mieter ausgeklammert wurden.
    Den Ausfall im 1 OG müßte die WBG tragen, schließlich hat sie die Wohnung so gebaut und kassiert mehr Miete dafür als üblich.

    Freue mich auf alle Hinweise mit Quellenangabe

    MfG
    HiTroll
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Stehe ich gerade auf der Leitung?
    Michel hat keinen Ton davon gesagt, dass das EG NICHT abgerechnet wird, oder irre ich da?

    Warum 6.Stockwerk? Das Haus hat doch nur 4 :?
     
  4. #3 Prüfer, 28.12.2007
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Michel und HiTroll sind zwei versch. Peronen die zwei versch. Probleme in einem Thread geposten haten ;)
     
  5. #4 HiTroll, 28.12.2007
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Richtig.
    Die Probleme sind ja ähnlich, deshalb habe ich keinen neuen Thread angefangen.
    Schreibe noch etwas dazu, damit Klarheit entsteht.
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Für ähnliche Probleme sind die Unterforen da. Wenn ich die Threads immer teilen muss, sieht das nicht gerade schick aus.
    Wenn wir alle ähnliche Probleme in einen thread posten würden, dann wäre das hier noch unübersichtlicher...
     
  7. #6 Prüfer, 28.12.2007
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache dies auch ab und zu, sonst bekommt man manchmal Mecker das es schon ähnliche Threads gibt(in manchen Foren). :wink
     
  8. #7 HiTroll, 28.12.2007
    HiTroll

    HiTroll Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deinen Beistand.
    Es gab nun schon vier Antworten,aber keine zur Sache.
     
Thema: Gängige Aufteilung von Aufzugkosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrstuhlkosten umlage

    ,
  2. aufteilung fahrstuhlkosten

    ,
  3. umlageschlüssel fahrstuhlkosten

    ,
  4. umlage fahrstuhlkosten,
  5. fahrstuhl kostenverteilung,
  6. kostenverteilung fahrstuhl,
  7. WEG Fahrstuhlkosten,
  8. aufzug kostenverteilung,
  9. lift kostenaufteilung,
  10. fahrstuhlkosten umlageschlüssel,
  11. fahrstuhlkosten weg,
  12. kostenaufteilung fahrstuhl,
  13. Aufteilung der Fahrstuhlkosten,
  14. kostenverteilung lift,
  15. aufzugkosten,
  16. einbaukosten aufzug,
  17. Fahrstuhlkostenverteilung,
  18. umlageschlüssel personenaufzug,
  19. aufteilung von fahrstuhlkosten,
  20. was ist bei fahrstuhlkosten umlage,
  21. liftkosten aufteilung,
  22. eigentumswohnung fahrstuhlkosten,
  23. aufzug unterhaltskosten,
  24. kostenumlage fahrstuhl,
  25. fahrstuhlkosten umlage monat
Die Seite wird geladen...

Gängige Aufteilung von Aufzugkosten - Ähnliche Themen

  1. Aufteilung der Anschaffungskosten für zwei Eigentumswohnungen

    Aufteilung der Anschaffungskosten für zwei Eigentumswohnungen: Hallo allerseits, ich habe das große Glück gehabt, zwei Eigentumswohungen (Neubau) im gleichen Haus vom Bauträger kaufen zu können, wobei ich eine...
  2. Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien

    Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien: Hallo, meine Frage steht ja im Prinzip schon in der Überschrift. Werden Versicherungen nach Fläche oder nach Parteien aufgeteilt. Wir sind ein...
  3. Aufteilung Grund&Boden und Gebäudewert für Steuererklärung

    Aufteilung Grund&Boden und Gebäudewert für Steuererklärung: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem Vermieter einer Eigentumswohnung und muss nun bald erstmals die Anlage V in meiner Steuererklärung ausfüllen....
  4. "Stichtaggenaue Aufteilung der Mieteinnahmen nebst Kosten und Lasten..."

    "Stichtaggenaue Aufteilung der Mieteinnahmen nebst Kosten und Lasten...": Hallo, ich hab eine weitere Anfängerfrage, die ich mir so nicht per Suche beantworten konnte. Folgende Situation: Kaufvertrag vom 17.07.15...