Garage mündicher nutzungsvertrag hilfe

Diskutiere Garage mündicher nutzungsvertrag hilfe im Mietvertrag über Stellplätze Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Guten Tag, ich habe leider ein Problem und zwar habe ich mit einem Bekannten mündlich besprochen das ich seine angemietete Garage zu einem Preis...

  1. eXec

    eXec Gast

    Guten Tag,
    ich habe leider ein Problem und zwar habe ich mit einem Bekannten mündlich besprochen das ich seine angemietete Garage zu einem Preis von XX monatlich nutzen darf(zum unterstellen von sachen und einem Fahrzeug).
    Wir haben auch besprochen das wenn ich wieder raus möchte, es kein Problem wäre und ich nur bescheid sagen sollte.
    Anfang August sagte ich das das ich zum 1.9 raus möchte sollte mich dann eine Woche später melden ob es dabei bleibt, habe ich leider nicht ganz einhalten können. Habe mich etwas später gemeldet und angeboten das ich den halbe September dann noch zahle weil es ja sonst zu kurzfristig wäre.
    Er kam mir mit Mietvertrag und Kündigungsfrist. Mietvertrag war es nicht wenn überhaupt eine Bereitstellung von einem angemieten Raum. Den einzigen Zeugen den es für diese Gespräche gibt ist meine Freundin.

    Als wir telefoniert haben habe ich ihm gesagt das ich raus bin und gerne den halben September bezahle.
    Wollte er nicht er behaart auf 3 monatige Kündigungsfrist. Ist auch nicht drauf eingegangen wo ich die Schlüssel hinbringen soll!
    Im Whatsapp habe ich dann nach einer Einigung gefragt worauf er dann nicht mehr reagiert hat.
    Zum 1.9. habe ich die Zahlung einbehalten.

    Nun verlang er die Zahlung und eine Schriftlichekündigung... wieder mit 3 Monaten Kündigungsfrist.

    Ist das rechtens ? wie soll ich weiter vorgehen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Raimond, 26.09.2014
    Raimond

    Raimond Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2014
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.672
    Zustimmungen:
    5.039
    Ich gehe davon aus, dass du alle Aussagen beweisen könntest. Das ist zwar nicht selbstverständlich, aber es macht auch keinen großen Unterschied ...

    Diese Vereinbarung "Nutzung gegen Bezahlung" ist ein Mietvertrag. Er muss nicht schriftlich geschlossen werden.


    Ich kann hier keine besondere Vereinbarung erkennen, daher ist das nur ein Hinweis auf das ganz gewöhnliche Kündigungsrecht. Sofern die Miete monatlich bezahlt wird, ist die Kündigungsfrist wie bei Wohnräumen: Bis zum dritten Werktag, zum Ablauf des übernächsten Monats.


    Das könnte man als Aufhebungsvertrag interpretieren. Ob er nie tatsächlich geschlossen wurde (weil du dich nicht mehr gemeldet hast) oder ob das eine auflösende Bedingung oder irgendein Vorbehalt ist, spielt keine große Rolle: Auf diese Vereinbarung wird sich niemand berufen können.


    Ein anderes Angebot eines Aufhebungsvertrags. Er hat dem nicht zugestimmt und damit ist auch diese Vereinbarung nicht wirksam geworden.


    Damit hat er Recht ...

    ... und damit auch.


    Erstens ist das nicht besonders dringend. Ich kann bisher keine Kündigung in deiner Beschreibung erkennen (keine Erklärung ist einseitig), also gehe ich davon aus, dass du frühestens zum 4.10 kündigen kannst und damit das Mietverhältnis bis einschließlich Dezember läuft.

    Zweitens kannst du ihm die Schlüssel einfach in den Briefkasten werfen. Irgendeine Adresse wirst du wohl haben. Die Miete musst du trotzdem bis zum Ablauf des Mietverhältnisses zahlen. Ausnahme: Er nutzt die Garage in einer Form, die eine Nutzung durch dich ausschließt, z.B. er vermietet sie an jemand anderes.


    Erster und einziger Erfolg für dich: Du musst nicht schriftlich kündigen. Es genügt also z.B. die Kündigung in Anwesenheit eines (oder mehrerer, möglichst glaubwürdiger) Zeugen mündlich auszusprechen. Unabhängig von der Form solltest du darauf achten, dass du den Zugang der Kündigung beweisen kannst. Vor allem bei der mündlichen Kündigung solltest du sehr darauf achten, dass du dich unmissverständlich ausdrückst. Also nicht "Wenn ... und außerdem ... können wir vielleicht ..." sondern: "Ich kündige den Mietvertrag über die Garage."
     
  5. eXec

    eXec Gast

    Es war abgemacht bei übergabe das ich ca 2 wochen bevor ich raus gehe bescheid geben soll, da er die garage behalten will... er selber hat sie ja auch nur bei wem anders gemietet da ist halt die frage ob er die überhaupt unter"vermieten darf" bzw einem 3. zu verfügung stellen darf oder nicht ?
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.672
    Zustimmungen:
    5.039
    Kannst du diese Vereinbarung nachweisen?


    Das ist jedenfalls nicht dein Problem.
     
Thema: Garage mündicher nutzungsvertrag hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nutzungsvertrag garage

    ,
  2. nutzungsvereinbarung garage muster

    ,
  3. nutzungsvertrag garage muster

    ,
  4. mündliche nutzungsvereinbarung,
  5. garage ohne nutzungsvertrag,
  6. garage nutzungsvertrag Mietvertrag ,
  7. kündigung mündlicher nutzungsvertrag,
  8. raumnutzungsvertrag muster,
  9. nutzungsvertrag,
  10. nutzungsvertrag haus,
  11. nutzungsvertrag für garage,
  12. muster nutzungsaufhebungsvertrag für garage,
  13. nutzungs gewohnheitsrecht,
  14. ohne gemeindekündigung neuvertrag garage mit dem erben ist das rechtens,
  15. nutzungs aufhebungsvertrag,
  16. Garage kein mietvertrag nutzung zeugen,
  17. mündlicher nutzungsvertrag,
  18. garagen nutzungsvertrag,
  19. mündlicher vertrag garage ohne zeugen,
  20. Nutzungsvertrag für eine Garage,
  21. nutzungsvereinbarung garage,
  22. nutzungsvertrag flüchtlingsunterkunft muster,
  23. nutzung aufhebungsvertrag garage
Die Seite wird geladen...

Garage mündicher nutzungsvertrag hilfe - Ähnliche Themen

  1. Vermietung einer in meinen Augen zu kleinen Garage rechtens?

    Vermietung einer in meinen Augen zu kleinen Garage rechtens?: Hallo,..ich bin Mieter und nicht Vermieter, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand meine Frage beantworten. Ich habe eine Wohnung gemietet zu...
  2. Vermieter verlangt abriss der Garage auf eigene Kosten

    Vermieter verlangt abriss der Garage auf eigene Kosten: Guten Tag. Ich habe eine ernste frage.und zwar verlangt mein Vermieter die Garageab abreißen zu lassen.die kosten müsste ich zahlen ....Obwohl...
  3. Zählermiete in Garage

    Zählermiete in Garage: hallo, bin neu hier, find euer Forum toll, hab jetzt mal ne Frage, miete seit Monaten eine Garage, in der auch ein Stromzähler vorhanden ist,...
  4. Garagen gekauft - zukünftige UST Pflicht?

    Garagen gekauft - zukünftige UST Pflicht?: Hallo, ich habe drei Garagenstellplätze gekauft. Der Verkäufer war gewerblich, hat deshalb die Verträge mit UST abgeschlossen. Ich bin...
  5. Zuordnung einer Garage zu einem Haus

    Zuordnung einer Garage zu einem Haus: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine exotische Frage in der Hoffnung, dass jmd. von Euch so ein Fall schon mal begegnet ist: Welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden