Garage verkleinern für Mieter, Eigentums- und Brandschutzfrage

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von hardway14, 13.02.2010.

  1. #1 hardway14, 13.02.2010
    hardway14

    hardway14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :help Hallo Zusammen,

    wir sind seit letztem Jahr Besitzer und seit Oktober 2009 Eigentümer eines Zweifamilienhauses. Die Doppelgarage ist üppig dimensioniert, hat zur Zeit keine Trennwände. Unser Mieter nutzt seine Hälfte seit 18 Jahren auch als Lagerraum.

    Ich möchte die Garage nun auch als Werkstatt nutzen. Dazu fehlen mir Mittelwand und eine Abtrennung zur Gartentür.
    Diese möchte ich unter Berücksichtigung der Brandschutzvorschriften nun einbringen.

    Frage 1: Darf ich seinen Garagenanteil auf das Minimalmaß von 2,50mx5,00m reduzieren? Kann er Gewohnheitsrechte geltend machen?

    Frage 2: Darf er deswegen die Miete mindern? (Wäre mir aber auch egal)

    Frage 3: Darf ich ihn auffordern, seine Papier- und Kartonsammlung wegen Brandschutz zu entsorgen. Welche Fristen gelten hier?

    Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen!
    Viele Grüsse
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 13.02.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das mit der Garage denn Mietvertraglich geregelt ? Wenn er nur eine Hälfte gemietet hat (wovon ich ausgehe), dann kann man sicherlich die andere Hälfte abtrennen.

    wie gesagt, hängt von den vertraglichen Rahmenbedingungen ab.Hat er nur eine Hälfte gemietet, gibt es auch keinen Ansatzpunkt für eine Mietminderung.

    Auffordern darfst du immer und zu allem.Aber er wird dem nicht folgen müssen ;) Der Mieter kann (in gewissen Grenzen natürlich) mit seiner gemieteten Garage anstellen, was er möchte.Er kann da sein Auto parken, seine Kartonsammlung aufbewahren oder sonstwas lagern.Solange davon keine Gefahr für die Bausubstanz der Garage ausgeht, oder es sich sonstwie um Gefahrgut handelt, ist alles in Ordnung.
     
  4. #3 lostcontrol, 13.02.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    ich glaub hardway will die garage garnicht mittig teilen sondern so, dass dem mieter nur das minimal-garagenmaß bleibt. dann dürfte der mieter natürlich schon mindern bzw. ich würde es dann für sinnvoller erachten, dem mieter direkt einen nachlass anzubieten.

    also soweit ich weiss muss der mieter modernisierungs- bzw. umbaumaßnahmen dulden und entsprechend auch leerräumen. allerdings könnte es natürlich sein dass er für diese zeit die miete mindern kann.
    mit dem brandschutz, da würd ich mich erstmal erkundigen.
    papier und kartons laufen nicht als gefahrgut oder sowas in der art, d.h. die darf man durchaus in garagen lagern, das brandschutz-argument wird also nicht ziehen.

    wie lang die fristen zur ankündigung der umbaumaßnahme sind weiss ich allerdings auch nicht.

    steht die garage mit im wohnungs-mietvertrag oder ist sie getrennt vermietet?
    letzteres würde natürlich so einiges einfacher machen...
     
  5. #4 Thomas76, 13.02.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also er schrieb etwas von "Mittelwand", daraus deute ich schon eine mittige Teilung.Auch da wäre aber wieder interessant, wie dazu denn die vertragliche Regelung aussieht.Hat der Mieter tatsächlich die Hälfte der Doppelgarage gemietet, oder nur eine definierte Fläche ?

    Dem Mieter etwas von seinem gemieteten Teil, wie auch immer dieser definiert ist, einfach so durch abtrennung wegzunehmen wird auch gar nicht so ohne weiteres möglich sein, wenn er sich nicht darauf einlassen will.Und wenn er das tut, wird er sicherlich Ausgleich, vermutlich finanzieller Art fordern.

    Ich verstehe das so, das hardway generell die Kartons da raus haben möchte, und das wird so nicht gehen.
     
  6. #5 lostcontrol, 13.02.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    na das sicher nicht. jedenfalls nicht aus brandschutzgründen.
    wie gesagt, solange es hier um papier und kartons geht ist da wenig zu machen.
    hier bei uns wird den leuten sogar immer noch offiziell geraten ihren papier-recycling-müll in der garage zu lagern bis er abgeholt wird.
     
  7. #6 hardway14, 14.02.2010
    hardway14

    hardway14 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :respektHallo Zusammen,

    erstmal vielen Dank für Eure wirklich guten Ratschläge. Ich möchte den Mieter nicht drangsalieren, nur ein wenig in seiner Flächenausbreitung reduzieren. Er hat keine halbe Doppelgarage gemietet, sondern gemäß Mietvertrag 1 (!) :Blumen Garage.

    Ich werde also Euren Ratschlägen folgen und keine Papierentsorgung fordern.
    Bleibt die Frage nach der Restgrösse seiner Garage. Das Mindestmass ist gesetzlich geregelt; kann er trotzdem aus "Gewohnheitsrecht" mehr fordern?
    Da er kaum Miete, bzw. nicht die ortsübliche Miete für die Garage bezahlt, ich aber auch nicht mehr fordern will, möchte ich nur seinen Platz etwas einschränken, damit wir unsere Gartengeräte, Fahrräder, Winterreifen unterbringen können.

    Bitte nicht missverstehen. :top

    Viele Grüsse
     
  8. #7 Thomas76, 14.02.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich ist eine Doppelgarage die platzmäßige Summe von zwei Einzelgaragen.Wenn er also lt. Mietvertrag eine Garage gemietet hat, und ihm bei Vertragsbeginn mal gesagt worden ist, das damit der linke (oder rechte) Teil der Doppelgarage gemeint ist, wird man wohl auch nur die Hälfte der Doppelgarage abtrennen können, ohne das der Mieter sich beschwert.

    Also aus Gewohnheitsrecht wird er nicht mehr fordern können.Ihm muß halt nur der Platz bleiben, auf den er lt. Mietvertrag Anspruch hat, und dazu siehe meine Antwort oben.
     
Thema: Garage verkleinern für Mieter, Eigentums- und Brandschutzfrage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mindestmaß garage

    ,
  2. doppelgarage abtrennen

    ,
  3. garage abtrennen

    ,
  4. mindestmaß für garage,
  5. bereich in garage abtrennen,
  6. brandschutz kartons,
  7. papiertonne in tiefgarage,
  8. garage verkleinern,
  9. garage abtrennen wie,
  10. lagerung von papier in garagen,
  11. mindestmass garage,
  12. werkstatt in gemieteter garage,
  13. doppelgarage mindestmaß,
  14. mindestmaß doppelgarage,
  15. doppelgarage papier lagerung,
  16. Lagerung von Papier auf Tiefgaragenplätzen,
  17. hobbywerkstatt in gemieteter garage,
  18. darf man papier im garagenhof lagern,
  19. abtrennung eines teils einer garagenbox,
  20. brandschutzverordnung kartons,
  21. kartons brandschutz,
  22. Kartons in der Garage Lagern,
  23. tiefgarage brandschutz kartons,
  24. mindesmaß garage,
  25. darf vermieter die doppelgarage abtrennen
Die Seite wird geladen...

Garage verkleinern für Mieter, Eigentums- und Brandschutzfrage - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Eigentum für Jedermann in sicht?!?

    Eigentum für Jedermann in sicht?!?: http://www.sueddeutsche.de/geld/wohnungsinitiative-eigene-vier-waende-fuer-jedermann-1.3264586 Hallo, soso, nur liegt das Heil durch die...
  3. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  4. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  5. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...