Garagenmietvertrag

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von wolle, 18.09.2005.

  1. wolle

    wolle Gast

    Dieser Vertragsvordruck erlaubt die einfache Vermietung von Garagen kurz und bündig.

    Zum Eintrag in der Datenbank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andy027, 17.08.2006
    Andy027

    Andy027 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern!!!
    Viele Grüße vom FA ( :D ):

    Die Umsatzsteuer nicht vergessen und ebenso bitte alle Angaben gemäß §14 Absatz 4 unseres lieben UStG machen!

    PS: ich bin KEIN Finanzbeamter :D
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Muss bei der Garagenvermietung die MwSt angegeben werden? Wäre neu :)
    Der Vertrag ist "fer umme".
     
  5. #4 Andy027, 18.08.2006
    Andy027

    Andy027 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern!!!
    Ja.

    Begründung: in §14 UStG stehen die Befreiungen - so unter Nr. 12 die Befreiung von der USt für Mietverträge über Grund und Boden (und was darauf steht).

    Zitat "Nicht befreit sind die Vermietung von ...die Vermietung von Plätzen zum Abstellen von Fahrzeugen..."

    Kannst aber auch einen Steuerberater Deines Vertrauens befragen ;-)

    Sogar Gewerbesteuer könnte fällig werden. Da es aber gewisse Grenzwerte gibt, kannst Du Dich (auf Antrag) von diesen Steuern auch befreien lassen.

    Viele Grüße
    Andy027
     
  6. #5 Insolvenzprofi, 18.08.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0

    Hi Andy, danke erstmal für die Info aber ich kann bei dem § 14 nichts finden... ich habe ausnahmsweise mal ein Link beigefügt....
    § 14 UStG
    Ausstellung von Rechnungen
    wewewe.juraforum.de/gesetze/UStG/14/14_UStG_ausstellung_von_rechnungen.html

    sag mal wo das hier steht, oder ist das jetzt ein anderer paragraph
     
  7. #6 Andy027, 18.08.2006
    Andy027

    Andy027 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern!!!
    Ich Dummerle :shame

    Ich meinte natürlich §4 UStG

    (ich arbeite zuviel mit dem 14er, das färbt wohl ab :crazy
     
  8. #7 Insolvenzprofi, 18.08.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0

    cool danke
     
  9. Ute27

    Ute27 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Garage vermietet, jetzt parken die DAVOR und die Garage ist Rümpelkammer.Was nun?

    Habe einen Mietvertrag mit unseren Mietern (Zweifamilienhaus, die wohnen über uns) über eine Garage in unserem Hof abgeschlossen. Diese wird allerdings als zusätzlicher Kellerraum genutzt, nicht fürs Auto. Können die jetzt einfach ihr Auto VOR die Garage in unseren Hof stellen ohne zu fragen? Ist das Rechtens? Oder müsste der Stellplatz dafür noch mal spezifisch im Vertrag aufgeführt sein?

    Liebe Grüße
    Ute aus Ludwigshafen
     
  10. Cesar

    Cesar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    § 14 oder § 4 ?

    Gruß
     
  11. #10 Andy027, 17.11.2006
    Andy027

    Andy027 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern!!!
    § 4 UStG Steuerbefreiungen bei Lieferungen und sonstigen Leistungen

    Von den unter § 1 Abs. 1 Nr. 1 fallenden Umsätzen sind steuerfrei:

    1...
    2...
    ...
    12.
    a) die Vermietung und die Verpachtung von Grundstücken, von
    Berechtigungen, für die die Vorschriften des bürgerlichen Rechts über
    Grundstücke gelten, und von staatlichen Hoheitsrechten, die Nutzungen von
    Grund und Boden betreffen,
    b) die Überlassung von Grundstücken und Grundstücksteilen zur Nutzung auf
    Grund eines auf Übertragung des Eigentums gerichteten Vertrags oder
    Vorvertrags,
    c) die Bestellung, die Übertragung und die Überlassung der Ausübung von
    dinglichen Nutzungsrechten an Grundstücken.
    Nicht befreit sind die Vermietung von Wohn- und Schlafräumen, die ein
    Unternehmer zur kurzfristigen Beherbergung von Fremden bereithält, die
    Vermietung von Plätzen für das Abstellen von Fahrzeugen
    , die kurzfristige
    Vermietung auf Campingplätzen und die Vermietung und die Verpachtung von
    Maschinen und sonstigen Vorrichtungen aller Art, die zu einer
    Betriebsanlage gehören (Betriebsvorrichtungen), auch wenn sie wesentliche
    Bestandteile eines Grundstücks sind;


    Paragraph 14 hat damit nichts zu tun - dort stehen die Anforderungen, die an Rechnungen gestellt werden.

    Viele Grüße
    Andy
     
  12. #11 Andy027, 17.11.2006
    Andy027

    Andy027 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern!!!
    RE: Garage vermietet, jetzt parken die DAVOR und die Garage ist Rümpelkammer.Was nun?

    Ist eine Garage nicht zweckgebunden?

    Und vor allem: wenn sie die Garage trotzdem für andere Zwecke mißbrauchen, dann müssen Sie ihr Auto halt auf der öffentlichen Straße abstellen. Das ist jetzt nur meine persönliche Meinung.

    Ansonsten: Abmahnung schreiben.
     
  13. alexis

    alexis Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gibt es eine Definition zweckmäßiger Gebrauch einer Garage??
    Ich habe einen Mieter, der jede Möglichkeit nutz mir einen zu "pulen", seit er eine fällige Kostenerhöhung über sich ergehen lassen musste.
    Nun heißt es: Ich möchte bitte die Garage instandsetzten, da es wohl seit dem Unwetter reintropft, ER LAGERT DORT IMMERHIN WERTVOLLE WERKZEUGE UND MASCHINEN !!
    Ich denke daß hierfür ein anderer Mietvertrag erforderlich ist, damit diese höheren Werte u. U. anders versichert werden ? ;)

    Was meint Ihr ?

    Danke
    Alexis
     
  14. Rübe

    Rübe Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, gelten die Bestimmungen des Wohnungsmietvertrages auch für die Garage, wenn diese im Wohnungsmietvertrag erwähnt und damit mitvermietet ist. Daher ist es ja auch immer ratsam, eine Garage mit separatem Vertrag zu vermieten. Wenn Du jetzt die Mietsache verändern willst, also indem Du die Garage separat vermietest, mußt Du auch die Zustimmung des Mieters zur entsprechenden Änderung des Wohnungsmietvertrages haben.

    Ob es zum Zweck des Gebrauchs einer Garage Urteile gibt, weiß ich nicht, nehme es aber ganz stark an.
     
  15. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Garage ist offiziell nur als Autostellplatz nutzbar. Es gibt hier zwar auch "Anpassungen" wie zB Fahrräder oder ein Metallregal für Autoutensilien...

    Vom Brandschutz her, sind die Vorgaben für eine Garage jedoch ganz klar.
    Alles, was nicht DIREKt zum Auto gehört und brennbar ist, hat dort nix zu suchen.

    Maschinen für das Auto? was das wohl sein wird???
    Werden die etwa mit Benzin betrieben? Mehr als 5l Benzin sind ebenfalls nicht erlaubt. (plus dem Benzin im Autotank).

    Verdacht auf Zweckentfremdung und mal eine Brandschutzschau???
    Wäre eine klasse Frage, um sie der örtlichen Feuerwehr zu stellen...
     
  16. #15 feelflows, 11.09.2007
    feelflows

    feelflows Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Wird eine Garage "alleine" vermietet, also ohne Wohnung, ist die Vermietung grundsätzlich umsatzsteuerpflichtig. Es muss also die Umsatzsteuer im Vertrag ausgewiesen und an das Finanzamt abgeführt werden. Der Vermieter kann aber, wenn die Voraussetzungen vorliegen, von der sog. Kleinunternehmerregelung Gebrauch machen. Dann würde keine Umsatzsteuer anfallen.

    Wird eine Garage zusammen mit einer Wohnung vermietet, gilt das umsatzsteuerliche Prinzip "Nebenleistung (Garagenvermietung) teilt das Schicksal der Hauptleistung (steuerfreie Wohnraumvermietung)". In diesem Fall wäre die Vermietung der Garage steuerbefreit.
     
  17. #16 Andy027, 11.09.2007
    Andy027

    Andy027 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern!!!
    Yo, aber Vorsicht bitte bei der "Kleinunternehmerregelung": wenn davon Gebrauch gemacht wird, geht evtl. möglicher Vorsteuerabzug verloren - also unbedingt die individuelle Lage beurteilen!
    :zwinker
     
Thema: Garagenmietvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garagenmietvertrag

    ,
  2. garagenmietverträge

    ,
  3. Garagenmiete

    ,
  4. garagenmiete Umsatzsteuer,
  5. mietverträge für garagen,
  6. garage vermieten vertrag,
  7. vermietung garage vertrag,
  8. vermietung garage umsatzsteuer,
  9. garagenmiete mwst,
  10. garage vermieten steuer,
  11. Garage Mietvertrag ,
  12. vermietung garage steuer,
  13. garagenmietvertrag mehrwertsteuer,
  14. garagenmietvertrag umsatzsteuer,
  15. garagenvermietung vertrag,
  16. Mehrwertsteuer Garagenmiete,
  17. garagenmietvertrag mwst,
  18. garagenmiete umsatzsteuerpflichtig,
  19. Garagenmietvertrag mit Mwst,
  20. garagenmiete mehrwertsteuer,
  21. mwst auf garagenmiete,
  22. Mehrwertsteuer für Garagenmiete,
  23. mietvertrag für garagen,
  24. vertrag für garagen vermietung,
  25. mehrwertsteuer bei garagenmiete
Die Seite wird geladen...

Garagenmietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Garagenmietvertrag - Betriebskosten auf Mieter umlegbar?

    Garagenmietvertrag - Betriebskosten auf Mieter umlegbar?: Hallo Meine Mieter haben einen Garagenmietvertrag von 2007. Der Text stammt jedoch noch aus DM-Zeiten. Dieser besagt: "Der Mietzins...
  2. separater Garagenmietvertrag zu bestehendem Mietvertrag

    separater Garagenmietvertrag zu bestehendem Mietvertrag: Hallo, es ist mir klar, dass dieses Thema nicht zu Ausstattung gehört, aber durch die Antwort von pragmatiker, nr. 21, Thema "unentgeltlich...
  3. Garagenmietvertrag Kündigung und Auszug ohne Rückgabe

    Garagenmietvertrag Kündigung und Auszug ohne Rückgabe: Wir haben eine Garage für 100€ monatlich vermietet. Die Kündigungsfrist beträgt laut Mietvertrag 1 Monat. Kaution wurde nicht vereinbart. Der...
  4. Garagenmietvertrag - kündigen möglich?

    Garagenmietvertrag - kündigen möglich?: Hallo in die Runde, wir haben unseren Mietern eine Garage mitvermietet, hierzu wurde ein seperater Garagenmietvertrag unterschrieben. Die Mieter...
  5. Kaution bei Garagenmietvertrag möglich?

    Kaution bei Garagenmietvertrag möglich?: Hallo zusammen, bei Wohnräumen ist es ja üblich eine Kaution (2-3 Kaltmieten) zu hinterlegen - meist auch mit den speziellen Sparbüchern, dass...