Garten verschlossen durch Mieter

Diskutiere Garten verschlossen durch Mieter im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Von unser Nachbarin der neue Freund ( hier nicht gemeldet und wohnt hier nicht) hat Freitag Abend die Tür zum Garten verschlossen ( woher er den...
  • Garten verschlossen durch Mieter Beitrag #1

Property

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Von unser Nachbarin der neue Freund ( hier nicht gemeldet und wohnt hier nicht) hat Freitag Abend die Tür zum Garten verschlossen ( woher er den Schlüssel hat wissen wir nicht,da nicht mal der Vermieter einen hat) im Garten stehen die Mülltonnen und ein Gartenhaus,das wir von den Vormietern übernommen haben. D.h. wir kommen weder an die Mülltonnen ran noch an unsere Sachen im Gartenhaus. Deswiteren ist es ja eigentlich auch ein Fluchtweg. Die Polizei sagt die können und dürfen nichts machen und den Vermieter erreicht man nicht bzw reagiert nicht. ( neuer Hausbesitzer seit Januar) es handelt sich um einen gemeinschaftsgarten. Was können wir da machen?

des Weiteren verbietet der neue Besitzer uns Abstellräume,Speicher und Garten zu nutzen bzw. dort Möbel abzustellen. Ein sitzen im Garten ist nur auf dem Boden erlaubt. Regale ( schmal und nicht störend,da breiter Flur) wurden vom Hausmeister See Verwaltung inkl Inhalt entsorgt. Wir haben eine Löw in war eine Wand gezogen ( muss schon länger als 18 Jahre her sei ) dort wurden vom Vorbesitzer Regale hingestellt,damit man Sachen für den Garten lagern kann ( grillsachen,Geschirr zum grillen,Pool für die Kinder, streumittel für den Winter,oder auch Sachen von den mietern) diese Sachen wurden ebenfalls vom Hausmeister entsorgt oder kaputt gemacht. Eine Lounge aus Paletten die Vormieter mit Absprache des Vorbesitzers gebaut haben für den Garten,damit man eine gute und saubere Sitzgelegenheit hat,wurde ebenfalls entsorgt,wie auch Solar Lampen oder eine Kunststoff Palme ( für den Urlaubsflair) ,alles Sachen der Mieter die man zusammen besorgt hat. Die Sat Antenne wurde entfernt, Gartenhaus und Abstellraum wurden versucht aufzubrechen mit dem Hinweis,man müsste wissen was da drin ist und das der Hausmeister durchgehend Zugriff auf die Räume hat. Der Speicher mit je einem Raum pro Partei wurde verschlossen und die darin befindlichen Sachen entsorgt.
ach so der beste Satz von der GeschäftsfühRing war: niemand sagte sie sollen sich Wohlfühlen,ihre Aufgabe ist es sich an regeln zu halten und die Miete zu zahlen

Geld für einen Anwalt haben wir leider nicht und eine neue Wohnung finden wir seit 2 Jahren nicht,das heißt wir müssen noch etwas länger hier wohnen.
welche Möglichkeitein haben wir um uns zu wehren?
wir sind verzweifelt 7nd unsere Kinder und wir sind mit den Nerven am Ende,denn es ist psychoterror.
 

Anhänge

  • 3DAC7917-578B-44D2-8598-A35C804B63F1.jpeg
    3DAC7917-578B-44D2-8598-A35C804B63F1.jpeg
    437,2 KB · Aufrufe: 127
  • Garten verschlossen durch Mieter Beitrag #2
GSR600

GSR600

Moderator
Dabei seit
04.10.2011
Beiträge
2.649
Zustimmungen
1.179
Ort
Stuttgart
Hallo, bitte versuche etwas geordneter zu schreiben, wem wurde was, durch wen, wann genehmigt.
So ist die ganze Geschichte etwas wirr geschildert und schwer zu verstehen.
 
  • Garten verschlossen durch Mieter Beitrag #3

FMBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.08.2013
Beiträge
380
Zustimmungen
193
  • Garten verschlossen durch Mieter Beitrag #4

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
4.054
Zustimmungen
1.895
Ort
Westerwald
Mir scheint, das ist so umfangreich und verfahren, das da entweder der Gang zum Anwalt notwendig ist oder du akzeptierst es so wie es ist.
Geld für einen Anwalt haben wir leider nicht
Dann beantrage (oder lasse beantragen) Prozesskostenhilfe.
Außerdem ist eine Erstberatung auch nicht soo teuer.
 
  • Garten verschlossen durch Mieter Beitrag #5

ehrenwertes Haus

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
13.10.2017
Beiträge
8.127
Zustimmungen
4.325
@Property

Ich verstehe leider auch nicht wirklich was du versuchst uns zu erklären.
Daher auch meine Bitte es nochmal zu versuchen.


Ich versuche es trotzdem mal, vielleicht wird dann klarer, welche Infos wir gerne hätten.

Was bei mir momentan ankommt:
Der vorherige Vermieter hat den Mietern sehr viel Freiraum gelassen. Daraus entstehen oft Missverständnisse, was wirklich vereinbart und erlaubt ist und was nur geduldet wurde.
Dem jetztigen Vermieter gehen die Freiheiten der Mieter zu weit. Er will "normale" Mietverhältnisse mit viel weniger Freiheiten für die Mieter.

Da hilft nur in die Mietverträge und Hausordnung schauen und nachlesen was dort vereinbart wurde. Das ist die Basis, auf die sich Mieter und der Vermieter berufen können.
Für alle davon abweichenden Gewohnheiten gilt, Wer kann eine Vereinbarung, insbesondere mündliche Absprachen, belegen oder glaubhaft machen.

EIne unverbindliche Beratung kann man auch bei einem Mieterverein bekommen, besser ist ein Fachanwalt für Mietrecht.
Eine Erstberatung kostet nicht viel, kann auch auf Antrag vom Amt übernommen werden.

Wenn ich dich richtig verstehen, habt ihr eine funktionierende Hausgemeinschaft.
Vielleicht sind andere Hausbewohner bereit sich an den Kosten zu beteiligen. Es scheint mir gemeinsames Interesse zu sein, dass alle Zugang zum Garten und den Mülltonnen haben. Das muss nicht Jeder Hausbewohner einzeln einfordern.


ach so der beste Satz von der GeschäftsfühRing war: niemand sagte sie sollen sich Wohlfühlen,ihre Aufgabe ist es sich an regeln zu halten und die Miete zu zahlen
Das ist nicht nett formuliert, trifft aber zu.

Genau das ist der Satz, der bei mir den Eindruck hinterläßt, dass in deinem Wohnhaus über vermutlich viele Jahre die Mieter "regieren" durften und jetzt Freiheiten der Mieter wieder auf ein übliches Maß reduziert werden sollen.
Das ist für beide Seiten nicht einfach, für Mieter aber unangenehmer als für Vermieter.
 
  • Garten verschlossen durch Mieter Beitrag #6

geraldxx

Benutzer
Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
42
Zustimmungen
14
Das sieht für mich, nach dem ersten lesen, so aus als ob ihr überall Gerümpel hingestellt und Räume + Flächen damit für euch beansprucht habt. Der neue? Eigentümer macht jetzt erst einmal klar Schiff sozusagen... kann es sein, dass dort alles nach Sperrmüll ausgesehen hat? Vielleicht ist man davon ausgegangen, dass dort jemand seinen Müll / Sperrmüll gelagert hat.
 
  • Garten verschlossen durch Mieter Beitrag #7

Anhalter

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
20.08.2014
Beiträge
263
Zustimmungen
92
Ganz schlau werde ich aus dem Beitrag auch nicht, aber wenn da wirklich Abteile/Keller/Speicher die verschlossen waren aufgebrochen wurden und Zeug entsorgt wurde, dass ausgesehen haben könnte als würde das einer Mietpartei gehören, könnte sich der Ausführende, auch ohne Nachweis der Mieter, dass eine Nutzung vereinbart war, auf rechtlich sehr dünnem Eis bewegen.

Aber wie viele schon gesagt haben, ohne Anwalt wird man das wohl nicht hinbekommen eventuelle eigene Positionen entsprechend durchzusetzen.
 
Thema:

Garten verschlossen durch Mieter

Garten verschlossen durch Mieter - Ähnliche Themen

Ansprüche mancher Mieter ...: Hallo zusammen, hatte gerade ein interessantes Telefonat mit einer Mieterin, die sich mal aussprechen musste. Es ging auch nicht um ihre Belange...
Umgang mit Mieter: Hallo, ich würde gerne mal eure Meinung hören, zu einem meiner Mieter hören, bevor ich mich nachher auf etwas einlasse, das ich später bereue...
Mieterhöhung abgelehnt- Was hab ich falsch gemacht?: Hallo zusammen, ich hoffe jemand hat eine Idee, was ich in meinem Mieterhöhungsverlangen nachbessern muss. Ich hatte meinem Mieter folgendes...
Fragen eines Jungvermieters: Guten Abend, ich habe mich hier angemeldet, weil ich zum einen Neuvermieter geworden bin, zum anderen weil ich hoffe, dass einige von euch...
Sondernutzungsrecht Garten / Schimmel / Ärger mit neuem Verwalter: Hallo, ich hoffe das mir hier ein paar Leute evtl. weiter helfen können bzw. ähnliche Erfahrungen haben. Denn auch mein Anwalt hat ausser...
Oben