Gartengeräte/Sachmittel in NK/BK

Diskutiere Gartengeräte/Sachmittel in NK/BK im Gartenpflege Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, bei der EIgenleistung für Gartenpflegearbeiten sollen eigens angeschaffte Materialien in der Betriebskostenabrechnung absetzbar sein...

Germanlandlord

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.02.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,

bei der EIgenleistung für Gartenpflegearbeiten sollen eigens angeschaffte Materialien in der Betriebskostenabrechnung absetzbar sein, stimmt das?
Können also Sachmittel wie Wasserschläuche, Säcke Erden, Besen, automatischer Bewässerungscomputer etc. auf alle Mietparteien umgelegt werden?

Im MV wird ausdrücklich darauf verwiesen, dass Kosten gem. BetrKV umlegbar sind.

Gruß
 

Andres

Moderator
Dabei seit
04.09.2013
Beiträge
11.375
Zustimmungen
5.514
bei der EIgenleistung für Gartenpflegearbeiten sollen eigens angeschaffte Materialien in der Betriebskostenabrechnung absetzbar sein, stimmt das?

Die Definition von Betriebskosten findet sich in § 1 BetrKV. Das ist Pflichtlektüre für Vermieter. Das relevante Merkmal für diesen Fall ist, dass Betriebskosten laufend entstehen, was ...
Können also Sachmittel wie Wasserschläuche, Säcke Erden, Besen, automatischer Bewässerungscomputer etc. auf alle Mietparteien umgelegt werden?
... auf keine dieser Positionen zutrifft, auch mit einigem Wohlwollen nicht auf die Erde. Umlagefähige Sachkosten in der Gartenpflege wären z.B. die Kosten von Dünger. Schon beim Austausch von Pflanzen wird es schwieriger, Erstanlage sind sicher keine Betriebskosten, danach ist wieder die entscheidende Frage, ob die Pflanzen laufend ausgetauscht werden müssen, z.B. die jährliche Bepflanzung eines Beets mit einjährigen Pflanzen.
 

Germanlandlord

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.02.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Okay, habe ich verstanden.
Neuanlage, Neukauf nicht ansetzen, aber unter bestimmten Bedingungen eben Sachmittel für z.B. Wartung/Pflege von Gartengeräten.
 
Thema:

Gartengeräte/Sachmittel in NK/BK

Oben