Gartenhaus als kleines Ferienhaus vermieten? Geht das?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von SHOWDOWN, 02.10.2010.

  1. #1 SHOWDOWN, 02.10.2010
    SHOWDOWN

    SHOWDOWN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Freunde des Wohnens... :wink

    :? Also ich habe folgende Situation :?

    :pc

    Wir haben einen mittelgroßen Reitbetrieb im schönen Schleswig-Holstein
    und oft viele Menschen auf dem Hof und auch Übernachtungsgäste wie z.B. Ferienkinder usw. - also um das ganze kurz zu halten - Ich habe mir gedacht, dass man vielleicht kleine Gartenhäuser auf dem Grundstück verteilt und diese zu kleinen, aber wohngerechten Ferienhäuser umbaut und dann wochenendmäßig boder auch für eine Zeitraum von zwei Wochen, vermietet.

    Jetzt die Frage/n

    1. Darf ich ein Gartenhaus ,welches zu einem kleinen Ferienhaus umgebaut wurde vermieten und wie sind da die Bestimmungen?

    2. Weiß jemand wie groß solch ein ''Gartenhaus'' höchstens sein darf, ohne das man sich eine Baugenehmigung einholen muss? Ich habe mal etwas von 4x4m gehört, damit gilt es wohl noch als Gartenhaus und darf einfach so gebaut werden.

    3. Ist das überhaupt in irgendeiner Weise realisierbar oder ist das total verrückt? :stupid

    Freue mich über alles, was euch dazu einfällt

    LG SHOWDOWN
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 02.10.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    vielleicht solltest du dich erstmal erkundigen, ob das wohnen in einem gartenhaus bei euch überhaupt erlaubt ist.
    von vielen schrebergartenanlagen kenne ich die strikte regelung, dass dort nur im ausnahmefall überhaupt übernachtet werden darf.

    zudem hab ich so meine zweifel dass jemand ein gartenhaus ohne fliessend wasser & abwasser, heizung und strom überhaupt wird anmieten wollen.
    auch die sanitären anlagen dürften da ein gewisses problem darstellen.
    ok, camping-gewohnte leute kommen damit vermutlich zurecht, aber unter "ferienhaus" stellt man sich ja doch was anderes vor.
     
  4. #3 armeFrau, 02.10.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Beim Gartenhauskauf ist doch angegeben, welches ohne und welches mit Baugenehmigung erlaubt ist. Ich meine, so etwas schon mal gelesen zu haben. Ansonsten würde ich das Bauamt befragen, da bekommt man genaueste Auskünfte.
     
  5. #4 SHOWDOWN, 02.10.2010
    SHOWDOWN

    SHOWDOWN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo :wink

    :top Danke schon mal für die schnellen Antworten (IHR seid SUPER) :banana

    Also, es ist so, dass ich die Häuser gerne ausbauen möchte, dazu gehört alles was ein normales Wohnhaus auch, hat also Strom, Wasser, sanitäre Anlagen und so weiter. Wasseranschlüsse sind kein Problem dank Brunnenwasser (Geprüft mit Gutachten). Strom würden sie durch das Haupthaus beziehen. Abwasser müsste ich an unsere Sickergrube anschließen. Also der Gesamte Hof ist nur mit Strom und Telefon an das nächste Dorf angeschlossen.

    :wand: Das Bauamt konnte mir keine genauen Angaben machen, sie sagen, dass so etwas noch keiner gefragt hat :stupid ...(Gibt es kein Gesetz, was das genau sagt??).
    Naja, dachte ich mir, wenn ich das einfach mache und zu meinen Ferienhäusern einfach Gartenhütten sage, die aber voll ausgestattet sind, geht das dann in Ordnung!!?

    Ab wann ist das denn kein Gartenhaus mehr?


    LG SHOWDOWN :rocks
     
  6. #5 armeFrau, 02.10.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    hahaha....na, dann soll das Bauamt mal die Vorschriften suchen..
    Ist doch nicht Deine Sache, denen zu sagen, was genehmigt wird und was nicht.
    Ansonsten sollen sie Dir das schriftlich geben, dass Du bauen darfst!
    Ist doch kein Problem!!! :lol
     
  7. #6 SHOWDOWN, 03.10.2010
    SHOWDOWN

    SHOWDOWN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub,e ich mach das einfach.

    :lolHEHE... Ja, habe ich mir dann auch gedacht. Ich denke, mal ich werde denen noch mal auf die Füße treten, das kann ja wohl nicht sein, dass ich da keine Informationen bekomme.
    Habe mir schon überlegt, was passiert, wenn ich das einfach mache :ätsch...gibt das viel Ärger? ...aber wie sollen die das rausbekommen...Jeder Mieter, der darin wohnt, ist in spätestens 2 Wochen wieder weg. Die werden sich nicht daran stören... :banana

    Lg SHOWDOWN
     
Thema: Gartenhaus als kleines Ferienhaus vermieten? Geht das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gartenhaus vermieten

    ,
  2. gartenhaus zu vermieten

    ,
  3. baugenehmigung gartenhaus mecklenburg vorpommern

    ,
  4. gartenhaus als ferienwohnung,
  5. ferienwohnung vermieten forum,
  6. gartenhaus baugenehmigung mecklenburg vorpommern,
  7. vermietung gartenhaus,
  8. gartenhaus als ferienhaus vermieten,
  9. gartenhäuser zu vermieten,
  10. bauordnung mecklenburg vorpommern gartenhaus,
  11. gartenhaus vermietung,
  12. baugenehmigung ferienwohnung,
  13. baugenehmigung gartenhaus mv,
  14. ferienwohnung baugenehmigung,
  15. gartenhäuser vermieten,
  16. Ferienwohnung gartenhaus,
  17. gartenlaube vermieten,
  18. gartenhaus als ferienhaus,
  19. gartenhaus baugenehmigung mv,
  20. baugenehmigung gartenhaus mecklenburg,
  21. gartenlaube als ferienwohnung vermieten,
  22. darf man ein gartenhaus vermieten,
  23. baugenehmigung für ferienwohnung,
  24. gartenhaus ferienwohnung,
  25. Ferienhaus vermietung forum
Die Seite wird geladen...

Gartenhaus als kleines Ferienhaus vermieten? Geht das? - Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  4. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...
  5. Stromanbieter wechseln, geht nicht

    Stromanbieter wechseln, geht nicht: Hallo meine Wohnung war vorher Büro 120 m2. Durch Flur mit extra Tür kann man den anderen Teil hingelangen. Meine Wohnung, also dieser Teil ist...