Gartennutzung untersagt

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von miyum, 22.04.2011.

  1. miyum

    miyum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier und hab schon ein Anliegen, und hoffe Ihr könnt mir hier bei meinem fall auch weiter helfen. Ich habe meiner mieterin im EG einen schreiben durch Boten in Ihr Briefkasten einwerfen lassen. folgendes habe ich Ihr geschrieben...

    und heute morgen war der Ex Mann da und war an der außenwand am bohren, da habe ich ihn angesprochen was das überhaupt soll, er wurde laut und bedrohte mich. Ich habe die polizei gerufen und wollte eine anzeige und hausverbot geben. die sagten mir das bedrohen ist keine straftat.
    bitte um antworten.


    Räumung der privaten Gegenstände aus dem Garten des Vermieters

    Sehr geehrte Frau xxxxxxx,

    wie Ihnen aus dem Mietvertrag bekannt sein sollte, ist die Nutzung des Gartens, nicht im Mietvertrag vereinbart worden.

    Hiermit untersage ich Ihnen die Nutzung des Gartens.

    Zu meinem Bedauern musste ich leider feststellen, dass sie Gegenstände Ihres privaten Gebrauchs in meinem Garten abgestellt haben.

    Ich fordere Sie damit höflichst auf, die Gegenstände bis zum 30.04.2011 aus meinem Garten zu entfernen.

    Sollten Sie meiner Aufforderung des geschriebenen Zeitpunkts nicht nachkommen, werde ich auf Ihre Kosten die Gegenstände von einer Firma beseitigen lassen.

    Weiterhin möchte ich Sie davon in Kenntnis setzen, das vor Ihrem Terassenfenster, ein Schutzgitter angebracht wird.
    Mit freundlichen Grüßen

    ..................................

    ich weiß jetz nicht mehr weiter die mietein reagiert überhaupt nicht auf mein schreiben und nutz den garten weiterhin,

    was kann ich tun damit sie den garten nicht nutzt...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Merhaba miyum,

    "folgendes habe ich Ihr geschrieben...
    und heute morgen war der Ex Mann da und war an der außenwand am bohren,"
    Das ist eine Sttraftat, vorsätzliche Sachbeschädigung (§ 303 StGB), siehe auch http://www.google.de/#q=sachbeschäd...r.&bih=577&biw=1150&fp=264c02cc6f159b23&hl=de Was bohrte er? In wessen Auftrag?

    "da habe ich ihn angesprochen was das überhaupt soll, er wurde laut und bedrohte mich."
    Wie? Gibt es Zeugen?

    "Ich habe die polizei gerufen und wollte eine anzeige und hausverbot geben. die sagten mir das bedrohen ist keine straftat."
    Die Polizeibeamten hatten recht.
    Wenn er Dir allerdings ein Übel angedroht hatte, wäre dies doch eine Straftat (§240 StGB), siehe http://www.google.de/#q=androhung+e...r.&bih=577&biw=1150&fp=264c02cc6f159b23&hl=de

    "Räumung der privaten Gegenstände aus dem Garten des Vermieters
    ...wie Ihnen aus dem Mietvertrag bekannt sein sollte, ist die Nutzung des Gartens, nicht im Mietvertrag vereinbart worden.
    Hiermit untersage ich Ihnen die Nutzung des Gartens."
    Das könnte schwierig(er) sein, kommt auf die Örtlichkeiten an.

    "Zu meinem Bedauern musste ich leider feststellen, dass sie Gegenstände Ihres privaten Gebrauchs in meinem Garten abgestellt haben.
    Ich fordere Sie damit höflichst auf, die Gegenstände bis zum 30.04.2011 aus meinem Garten zu entfernen.
    Sollten Sie meiner Aufforderung des geschriebenen Zeitpunkts nicht nachkommen, werde ich auf Ihre Kosten die Gegenstände von einer Firma beseitigen lassen."
    Das würde ich selbst nicht veranlassen, sondern diesbezüglich einen auf Mietrecht spezialisierten RA einschalten. "höflichst" würde ich weglassen.

    "Weiterhin möchte ich Sie davon in Kenntnis setzen, das vor Ihrem Terassenfenster, ein Schutzgitter angebracht wird."
    Würde ich vielleicht jetzt erst mal unterlassen - noch Geld für diesen Mieter investieren?!

    "ich weiß jetz nicht mehr weiter die mietein reagiert überhaupt nicht auf mein schreiben und nutz den garten weiterhin,
    was kann ich tun damit sie den garten nicht nutzt..."
    Wie schon angedeutet: RA konsultieren.
     
  4. #3 ludwig94428, 23.04.2011
    ludwig94428

    ludwig94428 Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    sprich ein Betretungsverbot für den Garten aus, am besten schriftlich und eine Kopie gleich an die zuständige Polizeistation.
    Wird das Betretungsverbot nicht eingehalten kannst Du die Beamten holen und die müssen aktiv werden.

    Christian
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Hallo Christian,
    selten so gelacht... Die Wände der Polizeistation sind bereits tapeziert.
     
  6. miyum

    miyum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Merhaba Berny

    danke für deine schnelle antwort.

    ich habe ein 3mehrfamilienhaus im jahr 2002 gekauft und vermiete EG und DG
    im OG wohne ich mit meiner familie. die EG wohnung habe ich am 01 aug.2007 an die person xxxx vermietet. seit dem habe ich nur stress mit denen. und bekomme die nicht aus der wohnung raus. die kaltmiete für die wohnung war 450 € zzgl. 190 € nebenkosten aber weil die leute vom H4 bekamen gab die arge denen für die wohnung nur 365 € kaltmiete, und da bin ich reingelet worden ich habe in der zeit wo ich das haus gekauft habe nur 2x mietverträge abgeschlossen und mir nichts schlimmes dabai gedacht und schrieb auf dem MV 365 € kalt und die NB auf der letzen seite bei der sondervereinbarung habe ich geschrieben das die miete 450 € zzgl. NB ab dem 01.08.2007 zu leisten sind. und den leuten geglaubt weil die vertrauenswürdig aussahen. wollten die das ich noch an die küchenwand eine terrasentür einbaue machen soll damit die den garten auch mitbenutzen können. da habe ich gesagt dan lass du es bauen für 750 €. haben die auch gemacht. nach 1 monat fingen die ehe leute sich zu streiten gewalt schlägerei ohne ende. ich und meine frau haben versucht die ehe leute zu schlichten das 2 x ohne erfolg. da habe ich gemerkt das die leute nur stress bringen die anderen vermieter und mieter die haben mich auf offener str angesprochen was das soll ob ich nicht in der lage bin für ruhe zu sorgen. hin und her vergingen tage monate und jahre die differenz von 450 € zu 365 € 85 € und NB nachzahlungen hatte sich in den jahren gesammelt ca über 2000 € und wollte das geld haben es gibt kein geld mit dem motto hol wo du es holen kannst sprach er zu mir. ich vor gericht mit dem MV verloren da habe ich die terrasse nicht zu ende gebaut. jetz im moment habe ich eine mieterhöhung zur mietspiegel erhöht und ihr einverständnis unterschrieben zurück bekomen die ARGE zahlt
    lt dem MV hat sie kein anspruch auf dem garten wie auch der oben im DG wohnt. Bis jetz habe ich es nur geduldet mehr auch nicht.

    werde am dienstag den 06 apr zum anwalt gehen

    mfg
    miyum
     
  7. miyum

    miyum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich Danke euch allen für eure unterstützung

    Ich Danke euch allen für eure unterstützung

    Liebe Forenmitglieder und -leser, dass ihr allzeit bereit seid zu helfen und zu erklären.

    Das anliegen habe ich jetz dem Anwalt gegeben, ich bin schon sehr gespannt wie das Ergibnis ausfallen wird.

    gruß

    miyum
     
  8. Leana

    Leana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Es war auf jeden Fall richtig die Angelegenheit einem Anwalt zu übergeben. Ich bin aich sehr gespannt, was daraus noch wird und hoffe, dass du bald deine Ruhe haben wirst.
     
  9. miyum

    miyum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich,

    Ich finde es ein Unding, dass in Deutschland immer häufiger Täter so viel Schutz geniessen. Daher finde ich auch das Vermietungsgesetz fiel zu unflexibel zu ungunsten von Vermietern ist....
     
  10. #9 miyum, 10.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2011
    miyum

    miyum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Helfer/in

    ich habe im Anhang die schreiben von meinem Anwalt eingefügt als pdf datei.
    und vom gegnerichen Anwalt werde ich das gleiche auch tun.

    mfg
    miyum
     

    Anhänge:

Thema: Gartennutzung untersagt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter untersagt gartennutzung

    ,
  2. vermieter verbietet gartennutzung

    ,
  3. WEG Gartennutzung

    ,
  4. Gartennutzung untersagen,
  5. gartennutzung verbieten,
  6. nutzung gemeinschaftsgarten,
  7. gartennutzung nicht im mietvertrag,
  8. Gartennutzung WEG,
  9. gemeinschaftsgarten nutzung,
  10. mieter nutzt garten des vermieters,
  11. mieter gartennutzung verbieten,
  12. garten nicht im mietvertrag,
  13. gartennutzung untersagt,
  14. mietvertrag gartennutzung untersagt,
  15. darf vermieter gartennutzung verbieten,
  16. darf der vermieter die gartennutzung untersagt,
  17. weg gartennutzung mieter,
  18. vermieter-forum.com nutzung von gemeinschaftseigentum durch mieter,
  19. betretungsverbot mieter,
  20. WEG gemeinschaftsgarten,
  21. weg-garten nutzung,
  22. keine gartennutzung mehr,
  23. gericht untersagt nutzung von gemeinschaftseigentum,
  24. gartennutzung sachbeschädigung,
  25. nach 5 jahren gartennutzung untersagt
Die Seite wird geladen...

Gartennutzung untersagt - Ähnliche Themen

  1. Gartennutzung nicht im Mietvertrag vereinbart, außerhalb des Mietvertrags schon

    Gartennutzung nicht im Mietvertrag vereinbart, außerhalb des Mietvertrags schon: Hallo, ich habe mit einem meiner Mieter momentan Probleme bezüglich der Gartennutzung. Im Mietvertrag ist mit diesem Mieter keine Gartennutzung...
  2. Gartennutzung / Abstellen von Gegenständen

    Gartennutzung / Abstellen von Gegenständen: Liebe Forumsmitglieder, ich miete mit meiner Frau und drei Kindern eine Erdgeschosswohnung und einen Garten. Der Vermieter - er wohnt im 1. Stock...
  3. Mietvertragsgestaltung EFH (Reihenmittelhaus) + Gartennutzung + Garage

    Mietvertragsgestaltung EFH (Reihenmittelhaus) + Gartennutzung + Garage: Ich würde gern wissen wie Ihr eure Mietverträge für ein EFH bzw. Reihenhaus erstellt. Im Gegensatz zu einer Wohnung gibt es hier eine vielzahl von...