Gartenzaun

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von eichenbaum, 27.02.2015.

  1. #1 eichenbaum, 27.02.2015
    eichenbaum

    eichenbaum Gast

    Hallo
    bin ganz neu hier und benötige Rat.
    Wir haben ein Haus gemietet und der Gartenzaun ist defekt. Dh. Fremde können das Grundstück betreten. Im Garten befindet sich ein kleiner Goldfischteich (angelegt vor Mietbeginn vom Vermieter ) . Wer muss jetzt den Gartenzaun ersetzen ? Habe ich als Mieter anspruch auf einen neuen Gartenzaun ? Die Gefahr besteht ja, das Kinder das Grundstück betreten und ein Unglück passiert .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 27.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Hallo,

    ist der Gartenzaun Bestandteil der Mietsache dann muss der Vermieter diesen instandsetzen!

    Wurde der Vermieter hiervon informiert?
    Wurde der Vermieter gebeten den Zaun Instand zu setzten?

    Gruß

    BHShuber
     
  4. #3 eichenbaum, 27.02.2015
    eichenbaum

    eichenbaum Gast

    Danke

    der Zaun steht nicht im Mietvertrag . Der Vermieter wurde in Kenntniss gesetzt (schriftlich) . Noch ist aber keine Reaktion gekommen .
     
  5. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735

    Da seid Ihr beide in der Pflicht, der Teich muß unverzüglich so abgedeckt/ge-
    sichert werden, daß diesbezüglich keine Gefahr für Kinder besteht.
    Du hast Kenntnis von der evtl.Gefahrenstelle und wirst im Falle eines Falles nicht sagen
    können, daß es Dich nichts angeht.
     
  6. #5 eichenbaum, 27.02.2015
    eichenbaum

    eichenbaum Gast

    Gebe ich dir Recht . Ich werde es heute Nachmittag noch sichern.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Wenn er bei Anmietung bereits defekt war, ist das Eure Angelegenheit.
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.268
    Zustimmungen:
    316
    Ich würde den Teich sofort zuschütten lassen. Wenn dort ein Kind ertrinkt bist Du schuld und haftest.
     
  9. #8 eichenbaum, 28.02.2015
    eichenbaum

    eichenbaum Gast

    So, der Teich ist gesichert. Wer aber muss den defekten zaun ersetzen ? Er steht nicht im Mietvertrag . Dort steht nur , das ich den Garten zu pflegen habe
     
  10. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo eichenbaum,

    Für Instandhaltung ist der VM verantwortlich, es wäre jetzt aber immer noch die Frage offen ob dieser "Defekt" schon bei Abschluss des MV vorhanden war

    VG Syker
     
  11. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    @eichenbaum

    Als Vermieter würde ich einen kaputten Gartenzaun ohne Aufforderung des Mieters in-
    stand setzen lassen.
    Ob Du einen Anspruch darauf hast ist fraglich, Du hast den Zaun in diesem Zustand ja
    akzeptiert.
    Ich würde Dir eine Einigung mit dem Vermieter vorschlagen/empfehlen. Ist immer besser
    als klagen oder Argwohn schieben.
     
  12. #11 BHShuber, 28.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Hallo,

    der Gartenzaun ist demnach so wie man das verstehen darf Bestandteil der Mietsache, gemietet wurde Haus u. Garten.

    Wenn der Zaun nicht bereits bei Mietbeginn defekt war, dann muss der Vermieter den Gartenzaun instand setzen, einen neuen Zaun wird's nicht geben, hierzu hat der Mieter kein Anrecht.

    Ein Gartenzaun geht nicht einfach kaputt, was ist da passiert?

    Gruß

    BHShuber
     
  13. #12 Nero, 28.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Kinder klettern sehr gerne über Zäune. Ob das dann ein demolierter Maschendraht - oder Holzzaun ist egal. Wenn man die Verursacher nicht gesehen hat, im Ergebnis auch. An Spanner, Einbrecher und Co will man mal nicht denken. Vielleicht war der Zaun ja auch einfach nur marode.
    .
    Wie der Mieter reagiert hat, finde ich toll - wie sich der VM verhält , nicht so sehr.
    Ich würde ihm zumindest - wenn ich schon nicht selbst aktiv geworden bin - seinen Aufwand ersetzen.

    Die Frage, ob der Zaun bereits vor Mietbeginn defekt war oder nicht - wäre für nicht nicht wichtig - weil ich mich grundsätzlich in Sachen Instandhaltung und Sicherung als zuständig betrachte.
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    @eichenbaum hat es offensichtlich noch nicht geschafft, zu meinem Posting #6 Stellung zu nehmen.
    Wer weiss, warum...
     
  15. #14 Nero, 28.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Berny: Wie wärs ganz einfach mit "keine Zeit"? Oder überlesen?

    Ich glaube auch nicht, dass er mit Famliennamen Münchhausen heißt und ein Syndrom hat.

    Wie er das angemietet hat, ist grundätzlich nicht! für die Frage maßgeblich, wer zuständig ist. Es ist und bleibt m. M. n. der Vermieter.
    Und selbst wenn es anders wäre - ich hätte damit kein Problem.
     
  16. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Es war auch nicht! gefragt, wer zuständig ist. Das solche baulichen Maßnahmen vom Vermieter durchzuführen sind, ist sowieso klar. Die Frage war, ob ein Mangel an der Mietsache und somit ein Beseitigungsanspruch besteht. Für diesen Sachverhalt ist die Frage von Berny das zentrale Kriterium.

    Die Verkehrssicherungspflicht, die hier ebenfalls angesprochen wurde, trifft zwar auch den Vermieter, aber hier hat der Mieter keine Anspruchsgrundlage. Die hätten z.B. die Nachbarn.


    Das ist nett, hilft eichbaum aber nicht weiter.
     
  17. #16 alibaba, 01.03.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    [​IMG] :liebe001:[​IMG][​IMG]

    Kinder haben da badeverbot :010sonst::smile007:

    Gruss
    alibaba :smile007:
     
  18. #17 Nero, 01.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Es wurde sehr wohl siehe u. a. 6./13. anfgefragt, wie angemietet wurde. Das zielt in Richtung Pech gehabt - da der Mangel ja bereits eventuell bei der Anmietung vorlag.

    Der Fragesteller sagte eingangs aber nur, dass der Zaun jetzt defekt ist und fragte, wer ihn - unabhängig von der Verursachung - ersetzen müsste.
    Habe lediglich so geantwortet, wie ich es machen würde. Ohne viel Gedöns.
    Ein defekter Gartenzaun ist ein Mangel an der Mietsache! Ob mietgemietet oder nicht. Es geht ja nicht um den Zaun, sondern was daraus folgen könnte.

    Auch hat er als M. meiner Meinung nach einen Anpruch auf intaktes/gesichertes Gelände und zweites, würde ich mich gegenüber der von mir selbst verursachten Gefahrenquelle in der Verantwortung sehen.

    Schild mit Badeverbot:
    Ja, wenn die Kinder lesen könnten.... Glaube aber, so was gilt nicht - so wie Betreten des Grundstücks auf eigene Gefahr , zumal wenn kein intakter ! Zaun vorhanden ist = das Gelände unbehindert betreten werden kann.
     
  19. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    506
    Ich habe die Befürchtung, dass deine Meinung weder gesetzes- noch massenkonform ist.

    Ich will dir deine eigene Meinung nicht absprechen, aber in diesem Fall nützt deine persönliche Meinung hier niemandem.
     
  20. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    OT

    @dots:
    manchmal genießt du es auch etwas gemein zu sein, oder? :wink001:

    Ich bin da ja selbst: :93:
     
  21. #20 Nero, 01.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ich habe die Befürchtung, dass ich nicht massenkonform sein möchte. Anpassungsleistungen und Folgen stören mich sehr.

    Habt Recht, im Schwarm zählt der einzelne Hering wenig. Deshalb will ich kein Hering sein.
     
Thema: Gartenzaun
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieter garten betreten

    ,
  2. mieter gartenzaun kaputt

    ,
  3. gartenzaun modernisierung

Die Seite wird geladen...

Gartenzaun - Ähnliche Themen

  1. Afa Gartenzaun Straßenseite

    Afa Gartenzaun Straßenseite: Wie schaut es damit aus? Reparatur Gartenzaun könnte ich sofort absetzen, so denke ich. Jetzt wird alt gegen neu ausgetauscht. Wie bekommt man die...
  2. Gartenzaun bei Gemeinschaftseigentum mit Sondernutzungsrecht

    Gartenzaun bei Gemeinschaftseigentum mit Sondernutzungsrecht: Guten Abend! Wir haben eine Eigentumswohnung in einem 2-Familien-Haus. Den Garten haben wir bislang gemeinschaftlich genutzt, jeder pflegte...