Gasöfen in neuer Mietwohnung

Diskutiere Gasöfen in neuer Mietwohnung im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich hoffe, dass dieser Beitrag im richtigen Forum ist. Wenn nicht, bitte verschieben. Ich habe heute ein Wohnungsangebot bekommen für...

  1. #1 incomingstorm, 07.11.2017
    incomingstorm

    incomingstorm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe, dass dieser Beitrag im richtigen Forum ist. Wenn nicht, bitte verschieben.

    Ich habe heute ein Wohnungsangebot bekommen für eine 62qm Wohnung. Diese befindet sich im 3. Stock von einem Altbau (gebaut 1918) und auf dem Energieausweis steht dass der Energieverbrauch des Gebäudes bei 174kWh steht.

    Es befinden sich 3 Gasöfen in der Wohnung (2 Zimmer + Küche).
    Wieviel sollte ich als aufkommende Heizkosten schätzen? Gerade jetzt wenn der Winter kommt? Ich denke ich heize recht normal. Nachts schlafe ich gern mit offenem Fenster aber tagsüber habe ich es gerne warm. Da ich Student bin, bin ich auch relativ viel in der Wohnung.

    Außerdem, gibt es irgendwelche Tipps zum Heizen mit diesen Gasöfen? Ich kenne nur normale Heizkörper. Gibt es Methoden damit Heizkosten zu sparen oder niedrig zu halten? Die Wohnung ist kalt relativ billig aber wenn die Heizkosten sehr hoch sein werden muss ich mir das evtl. nochmal überdenken.

    Danke!
    Screenshot_2.png Screenshot_1.png
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gasöfen in neuer Mietwohnung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.091
    Zustimmungen:
    4.350
    Das ist ohne hellseherische Fähigkeiten schwer zu beantworten. Ich würde nachfragen, wie viel der letzte Mieter so etwa für das Gas ausgegeben hat. Ansonsten würde ich bei diesen Werten so ganz grob von ca. 600-1000 € im Jahr ausgehen.
     
  4. #3 ehrenwertes Haus, 07.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    2.674
    Ein wunderbares Bsp. warum ich diese Energieausweise für ausgemachten Blödsinn halte und reine Schikane der Vermieter...
    Weil sie rein gar nichts über die zu erwartenden Heizkosten aussagen.
    Heizkosten der Vormieter geben da schon mehr Orientierung.

    Meine Frage an den TE:
    Du hättest ohne den Energieausweis bestimmt auch nach den Heizkosten gefragt, oder?

    Ähnlich wie Andres, denke ich du solltest 50-80 € monatlich einplanen. Hier besser mit mehr als weniger, damit es keine böse Überraschung gibt.
    Wenn auch Kochen und Warmwasser mit Gas erfolgt, würde ich nochmal 5-10 € monatlich dazu geben.

    Ich hatte mal einen Mieter, 2-Zi, Küche + Bad mit 60 qm. Ebenfalls Gaseinzelöfen. Auch dieser Mieter war viel zu Hause und liebte es gut warm.
    Lange Zeit hat dieser Mieter nur 25 - 30 € monatliche Gaskosten.
    Mit zunehmender Demenz dieses Mieters stiegen seine Heizkosten dann aber auf über 100 € monatlich, weil dann auch im Sommer die Heizung vergessen wurde abzustellen und auch viel bei dauergekippten Fenster die Heizung lief.


    Tips zum Heizen sind analog wie bei jeder anderen Heizung auch.
    Hier finde ich die wesentlichen Punkte mal schön zusammengefasst und erklärt:
    https://www.heizsparer.de/spartipps/heizkosten/richtig-heizen-und-lueften

    Ein Tip, den manche aber schon als unverschämt betrachten:
    Der Jahreszeit entsprechende Kleidung auch in der Wohnung tragen.
    Wer im tiefsten Winter Saunafeeling in der Wohnung möchte, darf sich über entsprechend hohe Heizkosten nicht wundern.
    Sagt man das einem Mieter, heißt es aber gleich, das sei ein Eingriff in seine Privatsphäre.
     
    Berny gefällt das.
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Wissen das auch die Thermostaten... bzw. Gasöfen??
     
Thema:

Gasöfen in neuer Mietwohnung

Die Seite wird geladen...

Gasöfen in neuer Mietwohnung - Ähnliche Themen

  1. Kredit für neues Eigenheim auf Mietobjekt schreiben?

    Kredit für neues Eigenheim auf Mietobjekt schreiben?: Hallo, ich suche noch nach der richtigen Fragestellung um die Antwort zu finden ;-) Folgendes: das aktuelle Eigenheim soll vermietet werden und...
  2. VBR unterscheibt neuen HV Vertrag ohne vorherige Bestellung

    VBR unterscheibt neuen HV Vertrag ohne vorherige Bestellung: Hallo an alle, ich hab mal wieder eine Frage. Folgende Situation: Der aktuelle HV legt zum 31.12. sein Amt nieder weil er sich mit dem VBR in die...
  3. Bin neu und verstehe den Mietspiegel nicht so ganz

    Bin neu und verstehe den Mietspiegel nicht so ganz: Liebes Forum ich möchte mich erst einmal vorstellen: Wir sind neu hier im Forum und wohnen seit März wieder in Deutschland. Mein Mann ist US...
  4. Dauerbesuch in der Mietwohnung

    Dauerbesuch in der Mietwohnung: Annahme Wohnung ist vermietet an Mieterin A mit Hund, dieser ist laut MV erlaubt. Nun hat Sie Dauerbesuch 1 Person B ebenfalls mit Hund. Dieser B...
  5. Nach Kauf WEG mit Sondereigentumsverwaltung - Neuer Mietvertrag notwendig?

    Nach Kauf WEG mit Sondereigentumsverwaltung - Neuer Mietvertrag notwendig?: Guten Tag, wir haben eine WEG als Kapitalanlage gekauft, welche vermietet ist. Der Verkäufer hat die Wohnung über eine Sondereigentumsverwaltung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden