Gastronomie - Lärm und Geruch

Diskutiere Gastronomie - Lärm und Geruch im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; So schwierig wie der Hamster sehe ich das nicht. Ein Lärm- Geruchsbelästigter kann jederzeit gegen den Belästiger vorgehen. Geht die Belästigung...

  1. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Westerwald
    So schwierig wie der Hamster sehe ich das nicht.
    Ein Lärm- Geruchsbelästigter kann jederzeit gegen den Belästiger vorgehen.
    Geht die Belästigung durch die Gastronomie über das gesetzlich zugelassene hinaus wird (sofern sich jemand beschwert) Gewerbeaufsicht/Ordnungsamt die Bude früher oder später zumachen.
    Ob der Wirt oder die Gäste den Lärm verursachen ist Wurst und ob der Belästigte Eigentümer oder Mieter oder... ist spielt auch keine relevante Rolle.
    Für den Vermieter wird es halt blöd wenn die Vermietete Gastro zumachen muss.

    Kleines Beispiel: bei uns in der Gegen hat eine Gemeinde eine Veranstaltungshalle gebaut, ein (in Zahlen 1) Anwohner hat sich nachhaltig über den Lärm beschwert, nu ist ab 22 Uhr Zimmerlautstärke angesagt und Veranstaltungen auch nur 3 mal die Woche und Sonntags ist besondere Rücksicht zu nehmen = die Hütte ist nahezu Wertlos.
    Das gleiche Spiel läuft jetzt in einer anderen Gemeinde, das Ergebnis ist absehbar.
     
    Goldhamster und SaMaa gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gastronomie - Lärm und Geruch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Goldhamster, 20.06.2019
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    565
    Hallo Ferdl,
    das mag bei euch in der Gegend so sein. Hier bei uns klappt es gerade definitif nicht!


    Du schreibst von einem Anwohner, also Grundstücksnachbarn. Für die Einhaltung ist hier das Ordnungsamt zuständig.

    Wenn es sich aber um einen Bewohner im eigenen Haus handelt - und das kann ein Mieter oder ein anderer selbstwohnender Anwohner in einer WEG sein - dann ist nach Einhalten der Bauvorschriften durch die Bauabnahme im Jahr der Fertigstellung Schluss. Das Ordnungsamt schaltet sich in diesem Falle nicht in die Debatte ein.
    Da ist ein Unterschied zu Nachbarn auf anderem Grundstück. Leider

    Gruß Goldhamster
     
  4. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Westerwald
    Da ich vo WEG keine Ahnung habe:
    dann dürfte ein Mitglied einer WEG Lärmen soviel er will ohne das die Mitbewohner ein Einspruchsrecht haben?
     
  5. #24 Goldhamster, 20.06.2019
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    565

    Hallo @Ferdl ,
    lese doch noch einmal langsam meine Beiträge.

    So wie ich es von einem schwebenden Verfahren kenne, mischt sich das Ordnungsamt nicht in interne Konflikte der WEG. Die haben das privatrechtlich zu klären.
    Also Schallgutachten etc. und dann Klageweg
     
Thema:

Gastronomie - Lärm und Geruch

Die Seite wird geladen...

Gastronomie - Lärm und Geruch - Ähnliche Themen

  1. Vorgaben und Genehmigungen für Gastronomie

    Vorgaben und Genehmigungen für Gastronomie: Ich habe keinerlei Erfahrung mit Gastronomie, weiss nur, dass das Thema kompliziert ist. Was benötigt der Mieter, wenn er eine kleine Garküche...
  2. Mietminderung Geruch Souterrainwohnung

    Mietminderung Geruch Souterrainwohnung: Guten Tag, ich habe folgendes Problem und würde mich gerne über eine mögliche Mietminderung informieren: Seit einem guten Monat miete ich eine...
  3. Geschlossene Gesellschaften und Lärm

    Geschlossene Gesellschaften und Lärm: Hallo zusammen, ich habe folgendes Anliegen: in einem kernsanierten Fachwerkhaus (7 Wohnungen) haben wir im EG an einen gewerblichen Mieter...
  4. Ruhestörender Lärm

    Ruhestörender Lärm: Seit ca. 2 Jahren wohnt eine Familie in meinem Haus (6 Wohnungen) und fällt immer wieder, vor allem durch Lärmbelästigung in der Nacht (aber auch...
  5. Neue Balkontüren? / Luftzug / Lärm

    Neue Balkontüren? / Luftzug / Lärm: Hallo! Ich habe eine Frage zum Thema Modernisierung. Ich bin Mieterin und schätze, dass die Balkontüren von 1970 sind. Genau weiß ich es nicht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden