Gebäudeversicherung

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Gast 2, 28.01.2013.

  1. Gast 2

    Gast 2 Gast

    Habe einige Gebäude, die sind alle bei der Sparkassenversicherung versichert. Habe nun mal durchgeschaut und festgestellt, dass auf einen Vertrag

    gleitende Neuwertversicherung steht
    auf einem anderen, ( einem alten Vertrag), da steht Zeitwertversicherung.
    dann habe ich einen Vertrag, darauf steht Neuwertversicherung mit Staffelung.
    Was ist denn nun das bestmögliche, um das Haus wieder aufgebaut zu bekommen, wenn es abbrennt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas123, 28.01.2013
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    ruf doch einfach bei der Sparkassenversicherung an, dann kannst auch gleich überprüfen lassen, ob deine Gebäude "richtig" versichert sind....
     
  4. Gast 2

    Gast 2 Gast

    Gebäudeversicherung über Sparkassenversichung, aber klar habe ich dort angerufen. Die wollen sofort einen Vertreter vorbei schicken, damit die recht erhöht wird und ich dann ein vielfaches der jetzigen Prämie bezahlen darf. gute Idee.
    Grundsätzlich es so so, dass bei dem einen Tarif das Gebäude grundsätzlich wieder aufgebaut wird, auch wenn es teurer kommt wie die versicherungssumme so zahlt es dennoch die Versicherung.
    Bei den anderen Tarifen muss man einen Preisabschlag für das Alter des Gebäudes hinnehmen, also beim Brand oder sonstigem , selbst draufzahlen, da ja ein Abschlag hinzunehmen ist.
    Ich suche einen Tarief wo ich keinen Abschlag hinnehmen muss, also auf was muss ich da achten ??
    Was muss ich da wählen
    Zeitwertversicherung?
    Neuwertversicherung mit Staffelung?
    oder gleitente Neuwertversicherung ?

    Dies war meine Frage.
    Ich möchte nicht unbedingt hohe Versicherungsbeträge bezahlen und dann bei Brand eine Menge Abzug bekommen, da ich einfach falsche Versicherungskonditionen gewählt habe.
    Klar ist schon dass ich die Versicherungskosten auf Mieter umlegen darf.
    Kennt sich jemand aus, dann wäre ich für eine Antwort dankbar.
     
  5. #4 BarneyGumble2, 28.01.2013
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    ... wenn dies im Mietvertrag so vereinbart wurde...
     
Thema: Gebäudeversicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wohngebäudeversicherung mit einer Staffelung

    ,
  2. was bedeutet neuwertversicherung mit staffelung

    ,
  3. muss man als vermieter gebäudeversicherung haben

    ,
  4. feuerversicherung muss haus wiederaufgebaut werden,
  5. welche gebäudeversicherung habe ich,
  6. alte mietverträge gebäudeversicherung,
  7. gebäudeversicherung staffelung,
  8. muss ich änderung wohngebäudeversicherung hinnehmen
Die Seite wird geladen...

Gebäudeversicherung - Ähnliche Themen

  1. Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien

    Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien: Hallo, meine Frage steht ja im Prinzip schon in der Überschrift. Werden Versicherungen nach Fläche oder nach Parteien aufgeteilt. Wir sind ein...
  2. Gebäudeversicherung mehr als doppelt so teuer wie Vorjahr

    Gebäudeversicherung mehr als doppelt so teuer wie Vorjahr: Hallo Zusammen, Heute haben wor unsere Nebenkostenabrechnung vom letzten Jahr bekommen. 2013 hat die Gebäudeversicherung für das 7 Parteien- Haus,...
  3. Tipps für gebäudeversicherung und HP?

    Tipps für gebäudeversicherung und HP?: Hallo, gibt es vielleicht einen Teilnehmer hier im Forum, der sich mal die mühe gemacht hat, verschiedene Versicherungen auf deren...
  4. Feuer durch Fahrlässigkeit des Mieters - keine Gebäudeversicherung!

    Feuer durch Fahrlässigkeit des Mieters - keine Gebäudeversicherung!: Hallo an alle im Forum, gestern hat die Küche in unserer vermieteten Wohnung gebrannt. Gott sei Dank konnten wir selbst mit dem Feuerlöscher...