Geerbtes Haus sanieren, vermieten, absetzen ?

Diskutiere Geerbtes Haus sanieren, vermieten, absetzen ? im Modernisierung und Sanierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, wir sind dabei, mein Elternhaus zu sanieren, um dieses anschließend zu vermieten. Freue mich über hilfreiche Tipps. Erste Frage...

  1. #1 Willi Otto, 04.09.2018
    Willi Otto

    Willi Otto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wir sind dabei, mein Elternhaus zu sanieren, um dieses anschließend zu vermieten. Freue mich über hilfreiche Tipps. Erste Frage hierzu: Was kann ich von den Kosten steuerlich absetzen ? Ich bin mir unsicher bei der Zuordnung Erhaltungskosten und Herstellungskosten. Hier ein paar Eckdaten:
    Alter des Hauses: ca. 50 Jahre
    Größe: Zwei-Familien-Haus, voll unterkellert
    Nutzung: Bisher nur Eigennutzung
    Maßnahmen: Neue Elektrik (war noch zweiadrig und Porzellansicherungen)
    neue Heizung (Ölkessel älter als 30 Jahre, jetzt Gas)
    Setzrisse bearbeiten/reparieren (waren dunkel vertäfelt)
    Kellerwände neu versiegeln (notwendig)
    aus obigen Punkten resultierende Folgearbeiten wie verputzen, streichen usw.
    teilweise neue Fußböden, zwei Wände neu einziehen
    Balkon / Zaun streichen und ähnliche Schönheitsreparaturen
    Wohnungstüren, bisher nur Zimmertüren
    sonstiges, wer weiß, welche Überraschungen noch auf uns warten.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.331
    Zustimmungen:
    3.489
    Kurzfassung: alles.


    Weder sehe ich hier eine wesentliche Verbesseung in mindestens 3 der 4 zentralen Ausstattungsmerkmale (Heizung, Sanitär, Elektro, Fenster), noch werden hier neue Funktionen geschaffen, der Standard über das heute übliche Maß angehoben, noch wird neuer Wohnraum geschaffen. Zumindest nach der bisherigen Beschreibung vermute ich daher insgesamt nur Erhaltungsaufwand.

    Sofern kein entgeltlicher Erwerb vorliegt, besteht auch keine Gefahr, durch die 15 %-Grenze nachträgliche Anschaffungs- und Herstellungskosten zu generieren.

    Abhängig von ...
    ... könnte sich diese Einschätzung natürlich noch grundlegend ändern. Mehr Gewissheit bringt die Abstimmung mit einem Steuerberater.
     
  4. #3 Willi Otto, 04.09.2018
    Willi Otto

    Willi Otto Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort, und nein, kein entgeltlicher Erwerb, ich bin Einzelkind und habe das Haus nach dem Tod meiner Eltern geerbt. Laut Steuerbehörde keine Wertfortschreibung. Aber by the way: Was mache ich mit Eigenleistungen bei der Sanierung ? Nur die Materialkosten angeben oder gibt es da eine Pauschale ?
     
  5. #4 immobiliensammler, 04.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.197
    Zustimmungen:
    2.572
    Ort:
    bei Nürnberg
    Nur die Materialkosten, Eigenleistung kannst Du nicht ansetzen (sonst müsstest Du das ja im Umkehrschluss wieder versteuern, wäre also ein Nullsummenspiel)
     
    Willi Otto gefällt das.
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.331
    Zustimmungen:
    3.489
    Neben dem Material: Fahrtkosten, ggf. Verpflegungsmehraufwand, aber eben nicht die eigene Arbeitszeit.
     
    Willi Otto und immobiliensammler gefällt das.
Thema: Geerbtes Haus sanieren, vermieten, absetzen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geerbtes haus sanieren

    ,
  2. erhaltungskosten für vermietung absetzen haus geerbt

Die Seite wird geladen...

Geerbtes Haus sanieren, vermieten, absetzen ? - Ähnliche Themen

  1. Angehender Vermieter

    Angehender Vermieter: Hallo in die Runde, ich lebe in einem sehr ruhigen Vorort in einer 60k Stadt im Ostwestfalen. Unser "Dorf" hat 2,5t Einwohner und ist ein sehr...
  2. Erleichtertes Kündigungsrecht des VM in einem Haus mit 2 ETW?

    Erleichtertes Kündigungsrecht des VM in einem Haus mit 2 ETW?: Guten Morgen, folgende Ausgangssituation: - Haus mit 2 Wohnungen - Jede Wohnung hat einen Eigentümer, also sind es ETW - Eigentümer A bewohnt...
  3. Ist Dämmung des Kellers zur Wohnung im EG eine Modernisierung für alle im Haus?

    Ist Dämmung des Kellers zur Wohnung im EG eine Modernisierung für alle im Haus?: Das EG in meinem Mehrfamilienhaus ist immer kalt, Bestand halt. Jetzt will ich zwei Maßnahmen durchführen: die Kellerdecke mit Steropor dämmen,...
  4. Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?

    Haus erst selbst bewohnt, jetzt vermietet - wo Steuern sparen?: Hallo, wir haben 2015 ein Eigenheim gekauft, haben dies zwei Jahre selbst bewohnt, nun ist es seit 01/2018 vermietet. Dass ich die Kreditzinsen...
  5. Baugrundstück - Garagen - Vermietung

    Baugrundstück - Garagen - Vermietung: Hallo zusammen , Wie würde sich folgender Sachverhalt steuerlich verhalten Man kauft ein Baugrundstück und baut dort Doppelgaragen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden