Gefährlicher Mieter

Diskutiere Gefährlicher Mieter im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Folgendes Problem: Seit mehr als 4 Monaten zahlt der Mieter weder Miete noch Nebenkosten. Zuvor hat er schon sehr unregelmäßig gezahlt, mußte...

  1. Mantje

    Mantje Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Folgendes Problem: Seit mehr als 4 Monaten zahlt der Mieter weder Miete noch Nebenkosten. Zuvor hat er schon sehr unregelmäßig gezahlt, mußte ständig angemahnt werden. Die Nebenkostenabrechnung hat er ebenfalls nicht gezahlt. Kündigung ist fristgerecht zum 31.12.2018 erfolgt. Er macht aber keine Anstalten auszuziehen. Wird jetzt auch frech, hat sich noch eine weitere Person in die Wohnung geholt. Macht nachts laute Musik. Hat meinen Boten, der ihn gefragt hat wann er denn nun auszöge bedroht (ist ein Riesenkerl mit vielen Kumpeln). Es finden fast täglich Polizeieinsätze wegen irgendwelcher anderer Dinge statt. Die Polizei mußte bereits die Tür aufbrechen, diese wurde nur provisorisch repariert. Erst gestern wurde er schon wieder abgeführt, war einige Stunden später wieder da. Steht morgens mit einer Gruppe Gleichgesinnter (Rocker) vor dem Haus und beleidigt Hausbewohner. Wie wird ich den bloß los? Denke über sibirischen Auszug nach, den ich in den kommenden Tagen auch durchführen werde.
    Vielleicht Antrag auf einstweilige Anordnung wegen Bedrohung? Sicherheit der anderen Mieter nicht gewährleistet?
    Räumungsklage zu lange und zu teuer. Kann man eine Räumungsklage auch ohne Rechtsanwalt einleiten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gefährlicher Mieter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.859
    Zustimmungen:
    5.215
    Ich glaub', es trollt. Aber weil's so lustig ist:

    Warum keine fristlose Kündigung im zweiten Monat? Ist der Geldspeicher wegen Überfüllung geschlossen?


    Dämliche Idee bei einem Mieter, der zu körperlicher Gewalt bereit ist. Google: Besitzwehr und Besitzkehr.


    Denkbar, aber unwahrscheinlich. Eine abstrakte Gefahr genügt dafür nicht, § 940a Abs. 1 ZPO.


    Das sind mir immer die Liebsten. Keine Ahnung von nichts, aber mit Sicherheit wissen, dass der Rechtsweg völlig unzumutbar ist.
     
  4. #3 ehrenwertes Haus, 25.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    3.344
    Ja, kann man.

    Wenn man nicht genau weiß wie, kann man das sogar mehrfach machen, gegen entsprechende Gebühren.
    Ein Anwalt kostet weniger als vergebliche Selbstversuche, wenn man von Tuten und Blasen keine Ahnung hat.
     
  5. Mantje

    Mantje Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die Kommentare.
    Bin eben etwas nachsichtig mit den Mietern, wenn sie mal nicht zahlen können oder verspätet zahlen. Bisher hat das immer geklappt. Die Leute waren dann doch dankbar und haben immer nachgezahlt. In diesem Fall war ich dann wohl zu blauäugig. Wenigstens weiß ich jetzt für die Zukunft, daß ich schon nach 2 nicht gezahlten Mieten Räumungsklage einreichen kann.
     
  6. Mantje

    Mantje Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Das Internet ist toll. Formular Amtsgericht Räumungsklage gefunden. Alles ausgefüllt. Geht morgen raus.
     
  7. GSR600

    GSR600
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.075
    Ort:
    Stuttgart
    Alle dort wohnenden Personen namentlich genannt?
     
  8. #7 immobiliensammler, 25.01.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.696
    Zustimmungen:
    3.563
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wie wurde die Kündigung dokumentiert?

    @ehrenwertes Haus hat völlig recht, eine Räumungsklage ist wohl mit das schwierigste Thema, wenn man mit der Materie noch nie vertraut war. Aber macht nichts, probier es aus, Kostenrisiko (wenn der Gegner sich anwaltlich vertreten lässt) je nach Miete (daraus dann der Streitwert) geschätzt 2.000 Euro aufwärts!
     
  9. #8 ehrenwertes Haus, 25.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    3.344
    Muss man das?
    Die liegt doch in der Mietakte oder als Entwurf auf dem PC oder Notizblock :156:
     
  10. Mantje

    Mantje Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Es wurde nur der Mieter namentlich genannt, der Mitbewohner ist mir nicht bekannt, er wurde einfach eingeschleust. Kündigung und vorhergehende Mahnung wurden durch Boten überstellt, bzw. eingeworfen. Kopie vom Mietvertrag, in welchem auch die Untervermietung untersagt ist, 2fach, sowie Ausdrucke der Mahnungen und Kündigung ebenfalls 2fach. Montag gehe ich mit dem Grundbuchauszug zur Stadtverwaltung und melde mir unbekannte Personen ab. Über Sibirieren denke ich weiter nach. Technisch wäre es machbar.
     
  11. GSR600

    GSR600
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.075
    Ort:
    Stuttgart
    Tja, wenn der namentlich nicht bekannt ist, dort jedoch gemeldet ist, dann wird das mit der Klage nicht wirklich was.
     
  12. #11 ehrenwertes Haus, 25.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    3.344
    Ja doch, mit der Klage schon.
    Ob das Endergebnis dann wie erwünscht ist... aber danach wurde ja nicht gefragt.
     
  13. #12 Papabär, 25.01.2019
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.562
    Zustimmungen:
    2.105
    Ort:
    Berlin
    :90:
    Ooch ... wird überbewertet :92:

    Rechtsanwalt eingeschaltet? Ach nee, Geiz ist ja schließlich geil.


    Na, wenn er den Riesenkerl mit den vielen Kumpeln bedroht hat, dann scheint er ja Cojones zu haben.


    Wer ist für die Instandhaltung zuständig? Na, kommst Du von selber drauf?


    Also scheint er ja nichts verbrochen zu haben, gell? Um abgeführt zu werden reicht es, zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein. Um Vollpension zu bekommen, muss man schon etwas mehr anstellen.


    Und welche Aussagekraft soll der Begriff "Rocker" hier haben?
     
  14. GSR600

    GSR600
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.075
    Ort:
    Stuttgart
    Stimmt, das meinte ich.
     
  15. #14 ehrenwertes Haus, 25.01.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    3.344
    Bin schon gespannt wie das weiter geht. Der Cola + Popcorn-Level ist jedenfalls erreicht :066sonst:.

    Dabei mag ich beides nicht... ich nuckel doch lieber an meinem Weinchen weiter ...:005sonst:
     
  16. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.743
    Zustimmungen:
    2.393
    Ort:
    Münsterland
    Du kannst auch ohne bzw. vor 2 nicht gezahlten Mieten Räumungsklage einreichen.
     
  17. Mantje

    Mantje Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Wie bekomme ich die Zitatzeile von den Kommentatoren in meinen Text?
     
  18. GSR600

    GSR600
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.075
    Ort:
    Stuttgart
    Beim gewünschten Beitrag auf zitieren gehen.
     
  19. Mantje

    Mantje Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
     
  20. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Westerwald
    @Mantje : wenn man einzelne Texteile Markiert erscheint darunter der Befehl "Zitieren", anklicken das wars.
    Vollzitate sind meist Sinnfrei vor allem wenn ohne Komentar.
     
  21. Mantje

    Mantje Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Mit dem Rechtsanwalt ist das so eine Sache, bisher habe ich es ohne besser geschafft. Nachdem ich einmal erlebt habe, daß mein Rechtsanwalt, da war ich die Beklagte, mich 5 Minuten vor dem Termin fragte, worum es denn nochmal gehe und ich ihn aufklären mußte; er dann in seiner Aktentasche nach "meinem Fall" suchte, die Sache auch noch schlecht ausging und erst vor dem Oberlandesgericht den gewünschten Erfolg hatte, erledige ich das doch lieber selber. Zumal in jenem Fall der von mir verfasste Schriftsatz für das Oberlandesgericht Hamm 1:1 (mit ganz geringfügigen Änderungen) von dem Anwalt, den ich für das Revisionsverfahren brauchte, übernommen wurde.
    Sicher sind aber nicht alle Anwälte so, aber der eine "Gute", der meine Sache zu seiner macht und nicht nur mein Geld zu seinem, ist schwer zu finden.

    Nicht der Bote hat den "Riesenkerl" bedroht, sondern der "Riesenkerl" den Boten. Das Wort Cojones habe ich gerade gegoogelt. Leider hatte eben diese Cojones mein Bote nicht, was ja letztendlich auch gut ist, da ich nicht möchte, daß sich jemand für mich mit so einem Subjekt herumschlägt.

    Tja, für die Instandhaltung bin ich wohl zuständig, da von dem besagten Mieter bestimmt nichts kommt. Damit warte ich aber, bis er weg ist, sonst muß ich das womöglich mehrfach in Ordnung bringen, oder hättest Du da einen Tipp für mich?

    Verbrochen hat er vermutlich viel, sonst wäre die Polizei nicht andauernd im Haus, um ihn und seinen Kollegen mitzunehmen. Die Wohnung wurde jedenfalls mehrfach durchsucht, es waren stets viele Beamte vor Ort. Das berichteten die Nachbarn.

    Vielleicht ist der Begriff Rocker doch zu ehrenvoll für diese Leute. Motorräder haben sie nicht, aber wohl Kontakt zum Mileu.
     
Thema:

Gefährlicher Mieter

Die Seite wird geladen...

Gefährlicher Mieter - Ähnliche Themen

  1. Gefährliche Mietminderung

    Gefährliche Mietminderung: Hallo Zusammen, ich hoffe ich kann mich kurz fassen und gut ausdrücken. Ich habe im Juni ein Haus gekauft, mit übernommen habe einen Mieter und...
  2. Wie gefährlich sind Flachdächer

    Wie gefährlich sind Flachdächer: Hallo, ich bezahle 2 Euro pro qm Heizkosten. Normal sind 1 Euro pro qm. Könnte es daran liegen, weil ich fußbodentiefe Fenster habe und über mir...
  3. Nutzung einer Empore auf eigene Gefahr in der Mietwohnung

    Nutzung einer Empore auf eigene Gefahr in der Mietwohnung: Hallo, ich möchte eine Wohnung vermieten, in der sich eine Empore befindet. Diese ist zwar durch ein Geländer gesichert und über eine Holzleiter...
  4. Gefahr im Verzug?Dringend!

    Gefahr im Verzug?Dringend!: Liebe Forummitglieder,ich bräuchte dringend einen Rat. Ich habe einen Mieter der ein Einfamilienhaus von mir gemietet hat und dem zum 31 August...
  5. Räumungsklage bei Gefahr in Verzug

    Räumungsklage bei Gefahr in Verzug: Hallo Leute habe seit ca. einem Jahr erst zwei ETW in einer ruhigen Gegend und die anderen 6 Parteien im Haus sind alle Rentner.... aber wie es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden