Gegen Untermieterin Strafanzeige Einmietbetrug?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von mad, 18.11.2007.

  1. mad

    mad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Angenommen ein Mieter (Vater und Mutter) mieten eine Wohnung an und nehmen laut Mietvertrag „vorübergehend" Ihre volljährige Tochter auf. Es kommt zu Mietrückständen.
    Fragen: Ist die Tochter Untermieterin?
    Wie weit ist die Tochter regresspflichtig; kommt sie für einen Teil der Miete
    auf?
    Muß eine Räumungsklage auch an die Tochter gehen (hat eigene Möbel)?
    Kann eine Strafanzeige „Einmietbetrug" auch gegen die Tochter gestellt werden?

    Danke für Eure mühen... mad
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Angenommen nur die Eltern würden im Mietvertrag stehen, wer wäre dann der Mieter? Beide.
    Weiter angenommen die Eltern würden nicht eine Tochter, sondern einen ihnen unbekannten aufnehmen. Der Unbekannte wohnt über Monate in der Wohnung. Das wäre dann kein Besuch mehr. Also müßte Mietvertrag her.
    Der kann jedoch nur von den Eltern kommen, denn sonst würde in dem Vertrag eine Wohnfläche stehen, die bereits vermietet ist. -> Mietbetrug.

    Nee im Ernst. Die Tochter steht nicht im Mietvertrag -> direkte Angehörige
    Der Vermieter ist wegen Untervermietung zu fragen, der darf das aber nicht unterbinden.
    Die Tochter hat also einen Mietvertrag mit den Hauptmietern. Zahlen die Eltern nicht, kann der Vermieter nicht an die Tochter gehen, da sie nicht im Vertrag steht und somit haftet.
    Nur als Hinweis: Der Vermieter hat mit der Tochter keinen Vertrag. Wem gegenüber hat sie also eine Verpflichtung? Den Eltern gegenüber. Nehmen die keine Miete von ihr, so ist das deren Sache.

    Mietbetrug setzt einen Mietvertrag voraus, der in diesem Fall nur mit den Eltern bestehen würde. Kein Vertragsbruch ohne Vertrag...

    Räumungsklage: Muss der Tochter die Räumungsklage zugehen? Nein, denn sie muss von ihrem Vermieter (den Eltern) darüber informiert werden, dass ihr Vermieter (die Eltern) ihrer Pflicht (Bereitstellung von Wohnraum) nicht weiterhin nachkommen können. Somit endet dieses Untermietverhältnis automatisch mit Ende des Hauptmietverhältnisses.

    Genauso wie bei der Kündigung durch die Eltern. Sie können keinen Wohnraum zur Verfügung stellen -> Mietvertrag endet.

    Kurz gesagt: Vergiß die Tochter. Als Hauptvermieter hast du mit ihr nix.
    Die Eltern sind maßgebend. :geil
     
  4. Ghost

    Ghost Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    :? seh ich anders
     
  5. #4 Vermieterheini1, 19.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Tochter Untermieterin? NEIN

    Kann der Vermieter von der Tochter die Miete (einen Teil) verlangen? NEIN

    Räumungsklage auch gegen die Tochter? JA

    Kann eine Strafanzeige „Einmietbetrug" gegen die Tochter gestellt werden? NEIN
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Okay, hab's kapiert.

    Was ist, wenn nun die Tochter (nach der Räumung) die Wohnung mietet? sind die Eltern dann auch keine Untermieter. Hauptmieter jedenfalls nicht.
     
  7. #6 Mainfisch55, 21.11.2007
    Mainfisch55

    Mainfisch55 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    :Blumen

    Hallo
    Muß dann ein neuer Mietvertrag her ?


    :x
     
  8. mad

    mad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke an alle, hab's begriffen!
     
  9. #8 Vermieterheini1, 22.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mainfisch55
    und hallo Capo,

    zu euren Frage "Muß dann ein neuer Mietvertrag her?" <- (1)
    "Was ist, wenn nun die Tochter (nach der Räumung) die Wohnung mietet?"

    Beantworte euch mal folgende Frage selber!!!
    ================================

    Wird ein Vermieter, "der noch alle Tassen im Spind hat",
    der den Mietern (Vater und Mutter) wegen hohen Mietschulden kündigen muss,

    obwohl die volljährige Tochter, die in der betreffenden Mietwohnung eingezogen ist, also die Mietschulden ihrer Eltern!, bei denen sie sich eingenistet hat,
    hätte schon längst selbst bezahlen können!

    also sehr viel Ärger mit den Mietern hat,
    nachdem er diese endlich losgeworden ist
    DANACH
    mit wem? <- (1)
    - dem nichtzahlenden Vater? <- (1)
    - der nicht zahlenden Mutter? <- (1)
    - der nicht zahlenden Tochter? <- (1)
    weil der Ärger so schön war
    jemals einen neuen Mietvertrag abschließen?


    =================================================


    Vielleicht sollte man Fragen so vollständig formulieren, dass eine Antwort möglich ist. <- betrifft nur (1)

    Vielleicht sollte man überlegen, ob eine Frage in dem Zusammenhang mit dem Thema des Anfragenden sinnvoll ist.
    Oder war das von euch nur als "Beschäftigungstherapie" gedacht?
     
Thema: Gegen Untermieterin Strafanzeige Einmietbetrug?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einmietbetrug

    ,
  2. einmietbetrug wohnung

    ,
  3. strafanzeige untervermietung

    ,
  4. einmietbetrug sohn tochter,
  5. tochter automatisch untermieter,
  6. Strafanzeige einmietbetrug,
  7. hartz 4 untermieter betrug,
  8. einmietbetrug,
  9. unbekannter wohnt in meiner mietwohnung,
  10. untermiete betrug,
  11. betrugsanzeige gegen mieter,
  12. untermieter strafanzeige,
  13. untervermieter betrug,
  14. strafanzeige untermieter,
  15. hartz4betrug vermieter,
  16. wärmemengenzähler betrug - fristlose kündigung,
  17. untermieter betrug,
  18. sozialbetrug Miete Eltern,
  19. hartz 4 und betrug mit untermieter,
  20. vermieter-forum.com MDR 1993 274,
  21. hartz 4 mieter untermieten weiter betrug,
  22. einmietbetrug vermieter,
  23. untermietvertrag tochter räumung,
  24. dürfen eltern einen untermietvertrag für ihre wohnung mit der volljährigen tochter machen,
  25. haften mitarbeiter bei einmietbetrug
Die Seite wird geladen...

Gegen Untermieterin Strafanzeige Einmietbetrug? - Ähnliche Themen

  1. Untermieterin will schaden an tür nicht übernehmen

    Untermieterin will schaden an tür nicht übernehmen: Ich habe als hauptmieter meine whng untervermietet. Eine kaution von 250 euro habe ich einbehalten. Nun ist das mietverhältnis zeitgleich mit...
  2. Einmietbetrug

    Einmietbetrug: Für April d.J. war eine Wohnung zu vermieten, die ein Journalist anmietete. Selbstauskunft war akzeptabel, auf seinen Wunsch wurde auch der...
  3. Sachschaden nach Räumungsklage - Strafanzeige

    Sachschaden nach Räumungsklage - Strafanzeige: Hallo, neben hohen Mietrückständen hat mein feiner Mieter mir die Wohnung natürlich auch weitestgehend zerstört. Am vergangenen Freitag war...
  4. Strafanzeige gegen Mieter (Nomaden) stellen

    Strafanzeige gegen Mieter (Nomaden) stellen: Hallo, wieder mal ein neues Problem. Inzwischen hat meine Mieter 4 Monatsmieten nicht gezahlt. Gegen die fristlose Kündigung will er...
  5. Betrug oder nicht?! Strafanzeige stellen? Ja oder Nein?

    Betrug oder nicht?! Strafanzeige stellen? Ja oder Nein?: Guten Morgen zusammen, ich bin am überlegen, ob ich mein "Super" Mieter anzeigen soll, wegen Betrug / versuchten Betrug / vorsätzliche...