Gekündigter Mieter schikaniert uns, langsam haben wir Angst.

Diskutiere Gekündigter Mieter schikaniert uns, langsam haben wir Angst. im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, wir haben unserem Mieter im selbst bewohnten 3-Fam.-Haus zum Jahresende wegen Eigenbedarf gekündigt. Seitdem er die Kündigung hat,...

  1. #1 bayernachim, 18.09.2008
    bayernachim

    bayernachim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wir haben unserem Mieter im selbst bewohnten 3-Fam.-Haus zum Jahresende wegen Eigenbedarf gekündigt. Seitdem er die Kündigung hat, ist es kaum noch zum Aushalten. Er bewohnt die DG-Wohnung und trampelt fast wie ein Elefant Tag und Nacht auf denm gefliesten Boden, dass dies sogar die Mieterin in der Einliegerwohnung hört und sich ebenfalls gestört fühlt. Ich schätze, das müssen wir wohl bis zum Auszug, wenn er überhaupt auszieht, aushalten. Ein Versuch, freundlich mit ihm zu reden, scheiterte, da er frech und aggressiv geworden ist. Jetzt hat er, obwohl immer jemand von uns im Haus ist, ohne zu fragen, einfach die Heizungsanlage im Keller angestellt und verstellt auch laufend die Temperaturen für Warmwasser, die wir auf 55 Grad eingestellt hatten. Konkret die Frage, darf er als Mieter die technischen Anlagen im Haus verstellen ohne uns zu fragen? Und was machen wir, wenn die Mieterin der KG-Wohnung Mietminderung wegen Lärm verlangt? Danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 18.09.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nein, er darf nicht an der zentralheizung herummachen. schließen sie den raum einfach ab. anspruch hat er auf 20 grad raumtemperatur, also wenn es das nicht hat, müssen sie die heizung anmachen. er hat keinen anspruch auf kochend heisses wasser, 55 grad sind völlig OK.
    wenn die mieterin kürzt, weil er zu laut ist, können sie ihm die kürzung als schadensersatz in rechnung stellen. hoffentlich hat er eine kaution bezahlt.
     
  4. #3 bayernachim, 18.09.2008
    bayernachim

    bayernachim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die rasche Antwort. Leider befindet sich der Heizungsraum direkt im Durchgang zur Waschküche, also abschließen geht nicht. Sollten wir ihm das Betätigen der technischen Anlagen schriftlich untersagen? Kann man wegen der Ruhestörung durch lautes Trampeln und "lautes Treppeherunterdrönen" um 4.30 Uhr morgens abmahnen und sollte man hier Lärmprotokolle führen mit Zeuge Untermieter? Macht so etwas Sinn? Wir sind neue Eigentümer und deshalb leider etwas unerfahren.
     
  5. #4 pragmatiker, 18.09.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    ja, das macht alles sinn. nur zu.

    ist der waschkeller mit vermietet (steht er im mietvertrag ?) wenn nicht kann man auch die nutzung entziehen.
     
  6. #5 lostcontrol, 18.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    hi bayernachim - hätte dir gerne etwas per email zukommen lassen, du hast aber keine email-adresse in deinem profil angegeben?
     
  7. #6 bayernachim, 18.09.2008
    bayernachim

    bayernachim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
Thema: Gekündigter Mieter schikaniert uns, langsam haben wir Angst.
Die Seite wird geladen...

Gekündigter Mieter schikaniert uns, langsam haben wir Angst. - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  3. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  4. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  5. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...