gelbe Wände nach Einzug

Dieses Thema im Forum "Renovierung" wurde erstellt von Nasenbärenschnupfen, 11.02.2014.

  1. #1 Nasenbärenschnupfen, 11.02.2014
    Nasenbärenschnupfen

    Nasenbärenschnupfen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    habe folgendes Problem :

    Sind vor ca. 6 Monaten in eine neue Wohnung eingezogen, läuft über die städtische Wohnungsgenossenschaft.
    Wohnung ist vor Einzug renoviert worden, wir mussten nur den Bodenbelag und die Tapete anbringen.
    Nach geraumer Zeit kam dann das große Erwachen, alle Vinyltapeten sind gelb, man sieht an bestimmten Stellen wo Luft zirkuliert richtige "Nikotinstraßen"...
    (besonders toll wenn man noch Teilstrecken zum tapezieren hat und die neuen Bahnen sich massiv von den alten abheben...)

    Meine Frau ist zwar Raucherin, konsumiert jedoch nur eine beschauliche Anzahl und es wird ausschliesslich in einem gesonderten Raum (der Küche) geraucht wo das Problem auch nicht ganz so heftig auftritt wie z.B. im Wohnzimmer oder der Diele.
    Der Wohnung hat man beim Einzug dieses Problem leider nicht angesehen/gerochen und wurde auch nicht darauf hingewiesen.

    Haben wir irgendeine Handhabe dagegen weil so sieht es echt furchtbar aus...

    MFG

    NBS
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 11.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Nasenbärenschnupfen,

    das es zu solchen "Flecken" kommt, dafür kann der Vermieter doch nix. A) hat er die Wohnung unrenoviert übergeben, wenn ihr selber noch Tapezieren müsstet. D.h. wenn ihr die Wohnung wieder zurück gebt, wird diese wahrscheinlich auch wieder ohne Tapeten sein. Und B) ihr selber produziert ja das Nikotin. Ob ihr dazu nur in einem Raum raucht oder in der ganzen Wohnung, ist ja letztlich egal. Ggf. sind eben die Zimmertüren nicht 100% dich, sodass natürlich Gerüche, ect von der Küche auch in den Flur gelangen können.

    Das die Luft nicht steht, sondern zirkuliert, das ist doch nun nix ungewöhnliches. Sobald die Heizung aufgedreht wird, sollte eine Zirkulation einsetzen. Natürlich gibt es noch weitere Sachen, warum was zirkuliert wie zB undichte Fenster, ect.

    Das sich alte Tapetenbahnen, genauso wie ältere aufgehobene Farbe von der Wand abheben, dazu muss man nicht mal Raucher sein, gerade in der Küche wo viel gekocht wird. Rauchen, ect verstärkt das nur bzw. dann tritt dieser Farbunterschied schneller auf.
     
  4. #3 Nasenbärenschnupfen, 11.02.2014
    Nasenbärenschnupfen

    Nasenbärenschnupfen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Es betrifft ja eben nicht die Küche sondern nur die anderen Räume -
    abgesehen davon würde ich arg bezweifeln das sich Tapeten binnen Wochen durchfärben oder sehe ich da etwas falsch?

    PS: Türen sind abgedichtet - meine Wenigkeit ist im übrigen Nichtraucher deshalb habe ich da schon großen Wert drauf gelegt.
     
  5. anna

    anna Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Warum glaubst du, dass es Nikotin ist ? Ich habe Kette geraucht, aber so was nie erlebt.

    Könnte nicht auch ein Materialfehler bei den Tapeten der Auslöser sein ?

    Gruß
    Anna
     
  6. #5 Bürokrat, 11.02.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe nicht warum du sagst dass die Wohnung vor Einzug renoviert worden ist und gleich danach schreibst du dass du die Bodenbeläge neu machst und neue Tapeten aufbringst.
    Meine Mieter finden in meinen neu renovierten/sanierten Wohnungen jedenfalls Laminat, Putz und neu gestrichene Wände vor. Von Tapeten halte ich nichts und verbeite das Aufbringen derselben meinen Mietern auch aber das ist ein anderes Thema.

    Wenn aber unrenoviert vermietet wurde hast du eh gemietet wie gesehen und dann erschließt sich mir das Problem auch nicht ganz weil ja klar war dass du eh neu streichen musst (bzw. willst) Vielleicht stimmt ja auch was mit dem Leim für die Tapeten nicht? :unsicher019:
     
  7. #6 Pharao, 12.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    also "binnen Wochen" passiert das natürlich nicht. Dann liegt die Ursache aber sicherlich auch woanders. Denn so schnell setzt sich Nikotin, ect auch nicht ab.

    Ansonsten, Zimmertüren sind i.d.R. nie wirklich "dicht" und es macht m.E. auch keinen Sinn, diese 100% dicht zu bekommen.
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    321
    Vielleicht hättet Ihr vorher grundieren müssen. Der Kleber hat evtl. nicht richtig gehaftet ect...
     
  9. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    neben solchen und anderen Fehlern in Materialauswahl und -anwendung, halte ich noch eine Variante des sog. Fogging-Effekts für möglich, da herrschen aber Schwarz- und Grautöne vor. Aber Farbwahrnehmung ist auch immer so eine Sache.

    Vom mir bekommen neue Mieter üblicherweise eine einzugsfertig renovierte Wohnung, wenn die Kaution schon gezahlt wurde und entsprechender Zeitvorlauf da ist, ist mein Maler auch für Farbwünsche über weiß in weiß auf weiß hinaus offen. Über eventl. Mehrkosten kann man sich ja einigen.
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    innerhalb von Zitat "binnen Wochen" :? Halte ich eher für unwahrscheinlich.
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    frisch renoviert, eine Menge "verdächtiger" Stoffe eingebracht, Heizperiode, passt alles gut zusammen.

    Aber unterm Strich kannst was Konkretes nur feststellen, wenn du vor Ort bist und eventl. die eine oder andere Probe dir mal genauer ansehen kannst. Die lustigen gelben, rosa oder grünen Belege die ich da manchmal zu sehen bekomme...
    Aber die Mieter würden bis aufs Messer streiten, dass sie solche Lebewesen nie niemals nicht beherbergen würden. ;)
     
  12. MPB

    MPB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das klassische Wohnungs-Fogging bezeichnet eigentlich eine SCHWARZverfärbung binnen STUNDEN. Insofern fallen da gelbe Spuren nach ein paar Wochen eher nicht drunter.
    Dennoch gebe ich dir recht, dass die Ursache mit 90% Wahrscheinlichkeit in den neu eingebrachten Materialien (Tapete, evt. Tapetenkleister/kleber und Bodenbelag) zu suchen ist. Mit Nikotin dürfte das eher nichts zu tun haben.
     
  13. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    deshalb auch "eine Variante" und nicht das ist...
    ;)
     
Thema: gelbe Wände nach Einzug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tapeten fallen von der Wand bei einzug

Die Seite wird geladen...

gelbe Wände nach Einzug - Ähnliche Themen

  1. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  2. Defekte Gegensprechanlage und gelber Müll kann nicht entsorgt werden

    Defekte Gegensprechanlage und gelber Müll kann nicht entsorgt werden: Bei mir ist folgendes: 1. Die Klingelanlage ist fortgesetzt defekt. Einmal geht zeitweise die Klingel nicht. Folge, meine Pakete kommen nicht an...
  3. Streichen der Wände als Klausel im MV

    Streichen der Wände als Klausel im MV: Es gibt doch eine Rechtsprechung bezüglich Streichen der Wände bei Auszug. Wie habt ihr dies im Mietvertrag dementsprechend vermerkt oder formuliert?