Gelten Rechnungen bevor man Eigentümer ist

Diskutiere Gelten Rechnungen bevor man Eigentümer ist im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo zusammen, ich habe mich gerade gefragt wie das ist wenn man eine neue Immobilie erwirbt die Renovierungsbedürftig ist. Man ist dann ja...

  1. Hugo12

    Hugo12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mich gerade gefragt wie das ist wenn man eine neue Immobilie erwirbt die Renovierungsbedürftig ist. Man ist dann ja naturgemäß unruhig und will am liebsten sofort loslegen. Theoretisch könnte man einiges (zB Werkzeug) ja auch schon frühzeitig beschaffen. Erkennt das Finanzamt solche Rechnungen dann an oder muss das Rechnungsdatum nach Notartermin/Schlüsselübergabe/Eigentumsumschreibung liegen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Newbie15, 30.08.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    246
    Vor dem Notartermin wird das FA wohl eher nicht anerkennen. Da steht ja noch in den Sternen, ob du überhaupt Eigentum erwerben wirst. Da kannst du ja noch gar nicht explizit für diese Immobilie einkaufen, weil diese evtl. niemals dir gehört.

    Nach Abschluss des Kaufvertrages ist ok, wenn der Zusammenhang mit der Vermietung klar ersichtlich ist. Eigentumsumschreibung kann ja viele Monate dauern und solange kann man oft gar nicht mit der Renovierung etc. warten, wenn man gewinnorientiert vermieten will. Der Notar und ggf. Makler wollen ja auch vorher schon ihr Geld, ebenso wie die Bank ihre Zinsen.
     
  4. #3 immobiliensammler, 30.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Würde ich so hundertprozentig nicht unterschreiben, ist wohl alles eine Frage der Argumentation. Du kannst ja z.B. - soweit ich weiß - Fahrten zu Besichtigungsterminen - von mir aus auch zu 100 Objekten - absetzen, obwohl Du dann tatsächlich erst in 2019 eines der Objekte kaufst!
     
    taxpert gefällt das.
  5. #4 Newbie15, 30.08.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    246
    Stimmt, die Kosten kann man als Anschaffungskosten auch geltend machen. Ist wohl am am Ende wirklich eine Frage der Argumentation.
     
  6. #5 immobiliensammler, 30.08.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.646
    Zustimmungen:
    2.848
    Ort:
    bei Nürnberg
    Würde ich nicht als Anschaffungskosten probieren, sondern als vorweggenommene Werbungskosten. Fahrten zum am Schluss wirklich gekauften evtl. Anschaffungskosten.
     
    taxpert gefällt das.
  7. #6 taxpert, 30.08.2018
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    777
    Ort:
    Bayern
    Kurz und knapp : Ja!

    Bitte davon lösen, dass Steuerecht ähnlich wie Zivil- oder ImmoRecht "tickt"!
    Diese Kosten können natürlich auch bereits VOR Einkünfteerzielung anfallen. Sogar wenn nachträglich gar keine Einkünfte anfallen, können Wk vorliegen! ich habe Fälle gehabt, bei denen ein siebenstelliger Betrag an Wk angefallen ist, die Immo aber letztendlich nicht erworben wurde! Nennt sich "vergeblicher Aufwand"!

    Nein, keine Frage der Argumentation, sondern des Sachverhaltes!
    Jein, bei 100 hundert Objekten, die ich in 2018 besichtige um dann in 2019 eines davon zu kaufen, kann man 99 Fahrten als sofortabzugsfähige Wk geltend machen, die Fahrt zum erworbenen Objekt stellt jedoch bereits Anschaffungskosten dar und kann erst 2019 im Rahmen der AfA anteilig geltend gemacht werden!


    Wobei Makler und Notar (soweit nicht Grundschuld!) Anschaffungskosten darstellen und daher erst mit Anschaffung über die AfA anteilig geltend gemacht werden können!

    taxpert
     
    immobiliensammler gefällt das.
  8. Hugo12

    Hugo12 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die zahlreichen Antworten.
    Wenn man das jetzt so liest klingt es logisch.... Aber das ist ja hinterher oft so.
     
Thema:

Gelten Rechnungen bevor man Eigentümer ist

Die Seite wird geladen...

Gelten Rechnungen bevor man Eigentümer ist - Ähnliche Themen

  1. Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen

    Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen: Ich bin Eigentümer zweier Wohnungen in einem Haus, das von Verwaltung V verwaltet wird. V erhöht regelmäßig ihr eigenes Gehalt und stets gibt es...
  2. Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer

    Renovierung von WG Zimmer als Eigentümer: Guten Tag, ich habe eine Wohnung gekauft, die bisher als WG vermietet ist. Jetzt von den 3 Zimmer ist nur 1 ZImmer vermietet, da alle andere schon...
  3. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  4. Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin

    Erste Eindrücke von Mietinteressenten bevor Besichtigungstermin: Liebe erfahrene Privatvermieter, bevor ihr Mietinteressenten für eine Wohnungsbesichtigung einladet, wollt ihr im Vorfeld sie persönlich...
  5. Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?

    Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?: Hallo Zusammen, ich habe im März eine Wohnung von einem privaten Eigentümer gekauft. Der Kauf erfolgte mit Eintragung Ende März. Nun hat der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden