Gemeinschaftseigentum zu Eigentum machen

Diskutiere Gemeinschaftseigentum zu Eigentum machen im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hi, wir wohnen in einer Eigentumswohnung in einem 3 Familienhaus. Wir haben das Dachgeschoss und über uns gibt es noch einen Speicher...

  1. #1 sebastian, 24.05.2011
    sebastian

    sebastian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wir wohnen in einer Eigentumswohnung in einem 3 Familienhaus. Wir haben das Dachgeschoss und über uns gibt es noch einen Speicher (ungenutzt). Wir würden diesen gerne ausbauen - das OK der anderen Parteien haben wir bereits erhalten. Da es sich jedoch um Gemeinschaftseigentum handelt, wissen wir nicht, ob das nun ohne weiteres möglich ist. Am liebsten wäre uns, wenn wir den Speicher den anderen beiden Parteien "abkaufen" könnten. Welche Möglichkeiten gibt es also das Gemeinschaftseigentum zum "privaten" Eigentum zu machen?

    mfg
    sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toblerone2010, 26.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    Toblerone2010

    Toblerone2010 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Notar beauftragen!!!!


    Hallo Sebastian,

    da es sich aktuell um Gemeinschaftseigentum handelt, reicht ein einfaches "ok" nicht aus!

    Eine Änderung der Teilungserklärung ist somit notwendig. Das geht nur, wenn alle (!) Miteigentümer vor dem Notar einer neuen notariell beurkundeten Teilungserklärung zustimmen.

    Die Kostenübernahme wirst du als Verursacher vollständig vornehmen müssen, ansonsten werden deine Miteigentümer kaum zustimmen. Dazu wird in dem Fall wahrscheinlich sogar ein Kauf- oder Entschädigungswert gehören, also nicht nur die Notarsgebühren.

    Bitte fange mit dem Ausbau erst an, wenn das Ganze rechtlich mit einer neuen Teilungserklärung in trockenen Tüchern ist. Ansonsten können nämlich die Mitbewohner (oder irgendwann deren Nachfolger, die du noch nicht kennst) den vollständigen Rückbau verlangen.

    Grüße

    Toblerone
     
  4. #3 sebastian, 26.05.2011
    sebastian

    sebastian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Toblerone

    besten Dank! Genau das musste ich wissen. Jetzt werde ich nur noch herausfinden müssen, wie hoch die Kosten ausfallen werden. Jetzt habe ich aber einen Anhaltspunkt, wo ich starten kann.
    Nochmals Danke!

    Gruss
    Sebastian
     
  5. #4 Toblerone2010, 26.05.2011
    Toblerone2010

    Toblerone2010 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sebastian,

    naja, die Kosten für den Notar werden sich schon in Grenzen halten; genaues kann ich aber nicht sagen.

    Entscheidend ist wohl eher, wieviel Du den Miteigentümern anbieten musst. Das ist aber natürlich zuerst deine Entscheidung. Am besten du machst ein schönes aber auch nicht zu hohes Angebot, das freundliche Miteigentümer gar nicht ablehnen wollen, weil es ja auch ein nettes, unerwartetes Zusatzeinkommen ist.

    Ich würde nicht zu wenig anbieten, aber auch nicht den Maximalbetrag, den ich zu zahlen bereit wäre. Dann ist das eine gute Win-win-Situation und im Zweifel ist noch Luft für kleine Verhandlungen.

    Grüße

    Toblerone
     
Thema: Gemeinschaftseigentum zu Eigentum machen
Die Seite wird geladen...

Gemeinschaftseigentum zu Eigentum machen - Ähnliche Themen

  1. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  2. Wohnungskauf mit mehreren Eigentümern Grundbuch vs Privatvertrag

    Wohnungskauf mit mehreren Eigentümern Grundbuch vs Privatvertrag: Hallo, Ich habe eine Frage zum Thema wertigkeit des Grundbucheintrages gegen einen selbstgeschlossenen Vertrag. Folgendes Szenario: 3 Parteien,...
  3. Gemeinschaftseigentum überwachen - Kamera?

    Gemeinschaftseigentum überwachen - Kamera?: Hallo Forenfreunde, wir wollen Aufgrund der aktuellen Geschehnisse in unserem Land und der konkreten kriminellen Aktionen vor Ort unsere...
  4. Mietvertrag nicht vom Eigentümer unterschrieben

    Mietvertrag nicht vom Eigentümer unterschrieben: Hallo, habe folgendes Problem. Ich habe mehere Wohnung im Bestand und eine zum 01.04. vermietet. Habe auch den Vertrag unterschrieben. Bei der...
  5. WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?

    WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?: Hallo, angenommen ein Hausverwalter einer WEG verweigert einem Eigentümer einen vollständigen Einblick in die Buchhaltung, bzw. in die...