Gemeinschaftsraumfenster

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von Jens Jaro, 10.08.2012.

  1. #1 Jens Jaro, 10.08.2012
    Jens Jaro

    Jens Jaro Gast

    Hallo,
    ich hoffe ich habe das richtige Unterthema gewählt.

    Wir haben in unserem Haus einen Gemeinschaftsabstellraum. In diesem Raum befinden sich zwei Fenster. Es geht nun ein Mieter her und bringt die Fenster seit einem Jahr immer (rund um die Uhr, Sommer wie Winter) in die Kippstellung und lässt die Türe offenstehen. Dies macht er auch in seinem eigenen Kellerabteil und will dadurch einen Luftdurchzug für seinen Raum. Seit die Fenster offen sind, lagert sich immer mehr Feuchtigkeit in unserem Gemeinschaftsraum ein, besonders die warme Luft macht den Keller feucht. Wir haben den Mieter alle bereits darauf angesporchen und ihm das erklärt und auch die Hausveraltung hat ihm eine Information zum Lüften geschickt und auch angeordnet, dass die Fenster geschlossen zu halten sind (seit 3 Wochne). Auch an den Fensterm hat die Hausverwaltung ein Schreiben angebracht, dass diese geschlossen zuhalten sind.
    Aber der Mieter hält sich nicht daran und mach trotz allem und trotz der Schreiben die Fenster auf. Wir machen diese wieder zu und so geht das Kasperletheater hin und her. Ich hab heute mal mit dem Hausverwalter gesprochen und ihm vorgeschlagen einfach Griffe zum Absperren einzubauen. Er hat gezögert, weil er sich erst über die Rechtslage informieren will. Dies würde mich nun auch interessieren.

    Darf die Hausverwaltung absperrbare Griffe anbringen oder hat unser Genosse ein Recht darauf die Fenster zu öffen? Ich möchte die Fenster nicht offen haben, da ersten Feuchtigkeit rein kommt und meine Sachen beschädigt und zweiten auch Einbrecher leichter rein können (die Fenster liegen über Bodenniveau und sind groß genug für jeden Menschen) bzw. Tiere.
    Wenn das erlaubt wäre, was wäre, wenn der Nachbar die Griffe einfach von innen abschrauben würde und durch einen anderen Griff oder Schraubenziehen das Fenster öffnen würde? Das wäre dann doch eine abmahnwürdige Sachbeschädigung oder?

    Liebsten Dank
    Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 11.08.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Hier wäre zuerst ein mal genau zu klären was "unser Haus" ist.

    Handelt es sich um ein Wohngebäude welches z.B. im Eigentum einer Wohnungsgesellschaft ist, so kann diese (da wohl im Mietvertrag nicht steht das im Gemeinschaftsraum ein zu öffnendes Fenster zum Mietumfang gehört) dieses Fenster abschließen.

    Wohnst Du jedoch in einer Wohnungseigentümergemeinschaft, in der Du eine Wohnung gemietet hast, so ist das eine ganz andere Sache. Denn in diesem Fall entscheiden die Wohnungseigentümer, und ein eigenmächtiges Handeln, wie z.B. der Austausch des Fenstergriffes, könnte großen Ärger mit sich bringen.
     
  4. #3 Christian, 13.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Die Hausverwaltung wäre schön doof, wenn sie ohne weiteres absperrbare Griffe anbringen würde.

    Die Hausverwaltung hat idR den (vertraglich vereinbarten) Auftrag, das Haus zu verwalten. Den Auftrag zur Verwaltung des Hauses wird sie von der WEG oder dem bzw. den Eigentümern des Hauses bekommen haben. Die WEG oder der bzw. die Eigentümer des Hauses haben als Auftraggeber die Möglichkeit, mit der Hausverwaltung zu vereinbaren, wie das Haus verwaltet werden soll.
    Wenn die WEG oder der oder die Eigentümer nun beschließen, abschließbare Fenstergriffe anzubringen, dann kann die Hausverwaltung diesen Beschluss umsetzen, wenn sie denn dazu beauftragt wird oder wurde.

    Gibt es einen entsprechenden Beschluss?

    Gruß,
    Christian
     
  5. #4 Papabär, 13.08.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Möglicherweise sind die Fenster auch als Fluchtwege ausgelegt (groß genug sind ´se ja wohl). Dann wäre eine Demontage der Fenstergriffe ggf. nachteilig für den Eigentümer.

    Falls die Griffe durch abschließbare Griffe ersetzt werden - und der Mieter diese einfach abziehen oder mittels Schraubendreher öffnen könnte, dann wurde wohl am falschen Ende gespart.

    Aber vlt. kann man dem Mieter ja auch einen einfachen Kompromiss vorschlagen: Du besorgst einfach einen Wasserzerstäuber (gibt´s in der Pflanzenabteilung vom Baumarkt) und bietest ihm an, seinen Keller - incl. Einrichtung - regelmäßig damit feucht zu halten ... dann kann das Fenster doch geschlossen bleiben, gell? :50:
     
Thema: Gemeinschaftsraumfenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. darf hausverwaltung fenster absperren lassen

    ,
  2. kann eine wohnungseigentümergemeinschaft beschliessen dass in einem treppenhausfenster abschliessbare fenstergriffe angebracht werden

    ,
  3. abschließbare fenstergriffe umlagefähig

    ,
  4. abschließbare fenstergriffe treppenhaus,
  5. abschliessbare fenstergriffe im treppenhaus,
  6. flurfenster ohne fenstergriff mietshaus,
  7. hausordnung treppenhaus fenster öffnen rund um die uhr,
  8. Darf der Vermieter den Fenstergriff demontieren,
  9. Darf der Vermieter den Fenstergriff abmontieren,
  10. treppenhaus fenster geschlossen fluchtweg,
  11. fenstergriff stiegenhaus abmontiert,
  12. fenster im treppenhaus offen,
  13. darf ein mieter im treppenhaus ständig das fenster öffnen,
  14. fenster im treppenhaus abschließen ,
  15. Darf man im treppenhaus permanent im sommer fenster aufmachen,
  16. mieter öffnet im winter dauernd treppenhausfenster,
  17. Hausflur Fenster und Kellerfenster ständig auf,
  18. dürfen fenstergriffe im treppenhaus abmontiert werden,
  19. abschließbares fenster im fluchtweg,
  20. Verschließbarkeit Treppenhausfenster zulässig,
  21. weg treppenhaus fenster,
  22. abschließbare fenstergriff hausflur fluchtweg,
  23. von hausverwaltung türgriffe im treppenhaus abmontiert lüften im treppenhaus im winter,
  24. verschließbare fenstergriffe im treppenhaus erlaubt wegen fluchtweg,
  25. Unser nachbar öffnet fenster im treppenhaus