Gerichtsvollzieher kann nicht vollstrecken

Diskutiere Gerichtsvollzieher kann nicht vollstrecken im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo hätte eine Frage wer weiss Rat habe einen Titel für meinen mieter vom Gericht aber der gerichtsvollzieher kann nicht vollstrecken weil der...

  1. #1 Stephie, 22.03.2017
    Stephie

    Stephie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hätte eine Frage wer weiss Rat habe einen Titel für meinen mieter vom Gericht aber der gerichtsvollzieher kann nicht vollstrecken weil der mieter in seiner neuen Wohnung das klingelschild mit seinem Namen entfernt hat laut einwohnermeldeamt und sozialennetzwerken wohnt er da .Weiss jemand weiter wäre super.
     
  2. Anzeige

  3. #2 BHShuber, 22.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.884
    Ort:
    München
    Hallo,

    zum einen kann der Vermieter, bzw. ehemalige Vermieter eine Abfrage beim Einwohnermeldeamt starten, dass ist ihm erlaubt nach der Novellierung des Bundesmeldegesetzes zum Anderen hat der Gerichtsvollzieher da viel mehr Möglichkeiten herauszufinden ob wer wo wohnt.

    Ist denn ein Arbeitgeber bekannt? Wurde das Thema mit dem GV schon mal durchgesprochen, was sagt der zu dem Sachverhalt?

    Gruß
    BHShuber
     
  4. #3 Stephie, 22.03.2017
    Stephie

    Stephie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja,wir wissen alle das er da wohnt das ist sogar ein Wohnheim für Altenpfleger aber der gerichtsvollzieher war schon zwei mal da und er meinte (zu meinem Anwalt) das er ohne Namen am klingelschild da nichts machen könnte.Meine aktuelle nebenkostenabrechnung ist durch die Post per einschreiben auch zu gestellt wurden.
     
  5. #4 BHShuber, 22.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.884
    Ort:
    München
    Hallo,

    in dem Fall, dass der Arbeitgeber bekannt ist, kann doch eine Lohn- und Gehaltspfändung durchgeführt werden, dass sollte ein Gerichtsvollzieher schon wissen, zumal auch noch ein Anwalt mit im Boot ist.

    Wenn das ein Wohnheim ist, sollte auch über den Arbeitgeber herauszufinden sein, wo genau im Heim sein Zimmer oder Wohnung ist.

    Gruß
    BHShuber
     
  6. #5 Stephie, 22.03.2017
    Stephie

    Stephie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,genau das denk ich mir auch aber dieser gerichtsvollzieher meinte das geht nicht .Das ganze Spiel geht jetzt auch schon seid 5 Monaten so.Gehalt können wir nicht pfänden da ist nichts es geht sich nur noch um die eidesstattliche versicherung .Gruß Stephie
     
  7. #6 BHShuber, 22.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.884
    Ort:
    München
    Hallo,

    geht es um die Zustellung der Aufforderung zur Abgabe der eidesstattliche Versicherung? Wenn dem so sein sollte, gäbe es noch die Möglichkeit der Zwangsvorführung oder Haftbefehl, dies sollten der GV und Anwalt aber doch wissen.

    Und wenn bei dem nichts zu holen ist, dann hilft der Titel auch nichts.

    Gruß
    BHShuber
     
  8. #7 Stephie, 22.03.2017
    Stephie

    Stephie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,der Gerichtsvollzieher ist der Meinung dies geht nicht weil kein Name auf der Klingel steht und vom Anwalt wurde mir erklärt da man in Deutschland den Namen nicht anbringen muss darf der Ex Mieter das was aber zufolge für mich hat das keiner dem die Post zustellen kann da er den Namen entfernt hat.Laut Anwalt ist das ein Trick.Das Einwohnermeldeamt hat schon dreimal bestätigt das er da wohnt sogar der Arbeitgeber aber der Gv kann oder will nicht so richtig und den Haftbefehl habe ich schon zwei mal zugestimmt.
     
  9. #8 BHShuber, 22.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.884
    Ort:
    München
    Hallo,

    nun, da wäre ich mit meinem Latein auch am Ende.

    Ich würde auf den Haftbefehl bestehen und dem Gerichtsvollzieher Beine machen.

    Gruß
    BHShuber
     
  10. #9 Stephie, 22.03.2017
    Stephie

    Stephie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ja das mache ich danke für die antworten
     
  11. #10 immobiliensammler, 22.03.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    3.017
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich hatte auch mal so einen Fall, da haben wir dann selbst im Haus rumgefragt und dabei auch die richtige Tür rausbekommen. Der Gerichtsvollzieher dort war gut, wir haben dem das beschrieben (also z.B. der Schuldner bewohnt im dritten Stock die zweite Wohnung auf der rechten Gangseite), dann noch kurz mal mit dem Gerichtsvollzieher telefoniert und dann hat die Vollstreckung geklappt. Er hat mir dann später erzählt dass er eben ein paar mal energisch gegen die Tür geklopft hat und dann hätte der Schuldner doch noch aufgemacht, vor allem nachdem er gerufen hat er ruft jetzt die Polizei ...

    Es gibt eben solche und solche Gerichtsvollzieher
     
  12. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.394
    Ort:
    Noris
    Man könnt sich vielleicht mal erkundigen, welche Voraussetzungen für eine Öffentliche Zustellung erfüllt sein müssten...
     
  13. #12 immobiliensammler, 22.03.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    3.017
    Ort:
    bei Nürnberg
    Sorry, aber sie hat ja schon einen Titel, es geht hier um die Vollstreckung!
     
    GJH27 gefällt das.
  14. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    1.394
    Ort:
    Noris
    Hrrgh! Da hab ich wohl unvollständig oder zu oberflächlich gelesen... :sauer031: Hiermit nehme ich mein Gschmarri zurück und entschuldige mich für den unpassenden Vorschlag! :sorry
     
    dots, BHShuber und immobiliensammler gefällt das.
Thema:

Gerichtsvollzieher kann nicht vollstrecken

Die Seite wird geladen...

Gerichtsvollzieher kann nicht vollstrecken - Ähnliche Themen

  1. Gerichtsvollzieher Vorschuss

    Gerichtsvollzieher Vorschuss: Hi zusammen, wir haben nun den Räumungstermin nach erfolgreicher Räumungsklage erhalten (18.10.). Der Gerichtsvollzieher fordert einen sehr...
  2. Dauer bis Gerichtsvollzieher kommt?

    Dauer bis Gerichtsvollzieher kommt?: Hallo zusammen, wir haben eine Eigenbedarfskündigung ausgesprochen und über das Gericht nun ein Anerkenntnisurteil mit Räumungsfrist unserer...
  3. Mieter weg, trotzdem Gerichtsvollzieher zahlen.

    Mieter weg, trotzdem Gerichtsvollzieher zahlen.: Hallo, ein möglicherweise nicht ganz so seltener Fall.: Nach zahllosen mündlichen und schriftlichen Kündigungen und Erinnerungen, die erfolglos...
  4. Nun kommt der Gerichtsvollzieher

    Nun kommt der Gerichtsvollzieher: Hallo Zusammen, auf meiner Suche nach Antworten bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, hier nun endlich Antworten zu finden. Seit November...
  5. Zustellung Kündigung/ Beauftragung Gerichtsvollzieher

    Zustellung Kündigung/ Beauftragung Gerichtsvollzieher: Hallo zusammen, da ich bisher den Gerichtsvollzieher noch nicht selbst beauftragt habe, kurze Frage an die von euch mit mehr Erfahrung. Passt das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden