geringer Streitwert - Schlichtung / Schiedsverfahren?

Diskutiere geringer Streitwert - Schlichtung / Schiedsverfahren? im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Gewerbemieter und Vermieter streiten sich schon seit Monaten über die letzte Betriebskostenabrechnung. Der Streitwert ist gerade mal zweistellig...

  1. Wired

    Wired Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    5
    Gewerbemieter und Vermieter streiten sich schon seit Monaten über die letzte Betriebskostenabrechnung. Der Streitwert ist gerade mal zweistellig aber das Problem wird ja jedes Jahr mit der neuen Abrechnung wieder auftauchen. Also, was tun? Wegen eines solchen Betrags vor Gericht? Gibt es sinnvolle Alternativen?

    Wohnort von Mieter und Vermieter liegen auch noch in unterschiedlichen Bundesländern.
     
  2. Anzeige

  3. #2 BarneyGumble2, 24.04.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Um was wird denn genau gestritten?
     
  4. #3 Christian, 24.04.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab schon mal auf ~80 Euro Betriebskosten-Nachzahlung verzichtet, um nicht noch weiter rumdiskutieren zu müssen. Die Mieterin war ansinsten aber top, nur der Enkel meinte, ein paar Euro für Oma mit den abstrusesten Begründungen rausholen zu können.

    Hab der Mieterin das dann aber auch mit dem passenden Kommentar zu ihrem Enkel gesagt.

    Gruß,
    Christian
     
  5. Wired

    Wired Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    5
    Betriebskostenabrechnung - aber das ist doch eigentlich egal, denn natürlich habe ich recht und scheue nicht die juristische Prüfung sonder den Aufwand. ;)

    Im vorliegenden Fall muss ich leider fürchten, dass sich der Streit bei jeder Abrechnung wiederholt. Die Gegenseite hatte nach Anwaltsschreiben auch schon nachgezahlt, bei der nächsten Mietzahlung allerdings wieder einbehalten.
     
  6. #5 BarneyGumble2, 25.04.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich nicht. Um mir eine abschließende Meinung bilden zu können, würde ich gerne den genauen Grund wissen!

    Dann tendiere ich dazu, die Sache nicht einfach zu vergessen, sondern klären zu lassen, zur Not auch per Anwalt mit Hilfe eines Gerichts. Auch wenn es diesmal evtl. nur um 20 € geht, könnte es beim nächsten Mal um 800 € gehen...
    Und die Gerichtskosten richten sich ja nach dem Streitwert!
     
Thema: geringer Streitwert - Schlichtung / Schiedsverfahren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. streitwert betriebskostenabrechnung

    ,
  2. gegenstandswert schiedsverfahren

    ,
  3. schiedsverfahren bei geringem streitwert

    ,
  4. geringer streitwert,
  5. gegenstandswert schlichtungsverfahren,
  6. schlichtungsverfahren geringer streitwert,
  7. schlichtung mieter vermieter,
  8. geringer streitwert gütestelle,
  9. streitwert schiedsverfahren,
  10. ZPO Schiedverfahren geringer Streitwert,
  11. mietnomade schiedsangelegenheit,
  12. mieter vermieter streit schieds angelegenheit,
  13. gerichtskosten für schiedsverfahren,
  14. schlichtung räumungsklage,
  15. schlichtungsgespräch mit immobilienmakler und vermieterin,
  16. streitwertgrenze schlichtung,
  17. streitwert zweistellig,
  18. schlichtungsstelle bei streitigkeiten vermieter,
  19. betriebskostenabrechnung und gegenstandswert,
  20. zu geringer streitwert räumungsklage,
  21. anzeige geringer streitwert,
  22. gegenstandswert schiedsverfahren strafverfahren,
  23. geringer Streitwert schlichtung,
  24. streitwert zu geringer wasserdruck,
  25. mieter vermieter schlichtung
Die Seite wird geladen...

geringer Streitwert - Schlichtung / Schiedsverfahren? - Ähnliche Themen

  1. Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?

    Ist das Prozessrisiko geringer bei Erhöhung zur 20 % gekappten ortsüblichen Miete?: Hallo, Meine Frage möchte ich vor dem Hintergrund stellen, dass Mieter jahrelang weniger als die ortsübliche Miete zahlen, von hoher...
  2. qm zu gering im Mietvertrag - Anpassung?

    qm zu gering im Mietvertrag - Anpassung?: Hallo Zusammen, ich bin kurz vor dem Kaufabschluss (Mietshaus mit 2 Parteien), da stelle ich fest, dass die qm Angaben zu gering sind und...
  3. Was könnte ich einem Mietinteressen anbieten, was müßte er tun im Gegenzug für eine geringere Miete?

    Was könnte ich einem Mietinteressen anbieten, was müßte er tun im Gegenzug für eine geringere Miete?: Ich habe einen Mietinteressent, der eine Wohnung von mir mieten möchte. Allerdings ist ihm der Preis zu hoch. Ich fragte nach seiner Vorstellung...
  4. Eigenleistungen des Mieters im Gegenzug zu geringerer Miete

    Eigenleistungen des Mieters im Gegenzug zu geringerer Miete: Hallo zusammen, ich möchte mein Elternhaus vermieten. Dabei geht es mir nicht um möglichst hohe Einnahmen, sondern viel mehr darum Kosten zu...
  5. Begrenztes Wohnrecht, geringe Miete erhöhen?

    Begrenztes Wohnrecht, geringe Miete erhöhen?: Hallo liebe Vermieterinnen und Vermieter, ich beabsichtige ein MFH zu erwerben. Der jetzige Eigentümer zieht aus, der alte Eigentümer, dem es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden