Gerüst am Mietshaus

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von Bürokati, 02.04.2015.

  1. #1 Bürokati, 02.04.2015
    Bürokati

    Bürokati Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben ein Gerüst fürs Haus bestellt (10Parteien-5 Stockwerke) um Reparaturarbeiten am Dach ausführen zu können. Um das Gerüst aufstellen zu können, haben wir den total verwilderten Garten teilweise gerodet. Gerade rief eine erboste Mieterin an - bei ihr würde kein Gerüst an den Balkon kommen, sie bräuchte den genauen Termin des Aufbaus, der Garten wäre brutal mit Wut zerborstet worden. (Kein Mieter nutzt den Garten). Hätten wir den Gerüstaufbau ankündigen müssen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alibaba, 02.04.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    Ausbesserungsarbeiten nach dem/die Stürme sind als normal

    schreibst sie an ,das in kürze die Ausbesserungsarbeiten beginnen , was will sie machen

    die kann da garnüscht machen , auch bei dacharbeiten gibt es BauZeiten ....:smile017:

    wenn du in dem zuge noch eine Dämmung vornihmst verlängern sich diese Zeiten auf

    3Monate so hab ich es noch so im Kopf ,ohne das der Mieter eine Minderung verlangen

    kann :verrueckt006:

    Aber wenns bei den Mieter durchregnet ,sind es die meist am ersten die an deine Türe

    klopfen :verrueckt006::finger009:

    Gruss
    alibaba :smile026:
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Ja, § 555a Abs. 2 BGB. Höflich ist es noch dazu. Immerhin eröffnet das Gerüst unerwartete "Blickwinkel", z.B. auf die etwas informelle Kleiderordnung am Frühstückstisch ... :122:

    Ich habe auch schon Hausratversicherungen gesehen, bei denen der Versicherungsnehmer eine Eingerüstung des Gebäudes dem Versicherer anzeigen muss. Dem Vernehmen nach soll es auch Policen geben, die für diese Zeit auf den EG-Tarif aufschlagen.
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Das kann ich nur bestätigen, insbesonders auch die Ankündigung an die Mieter.
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Die Mieter solltest Du darauf hinweisen, dass sie ihrer Versicherung Bescheid geben müssen. Dafür sollten sie schon wissen wie lange das Gerüst steht.
     
  7. #6 PHinske, 05.04.2015
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    47
    Meine Hausratversicherung verlangt die Meldung ausdrücklich nicht.

    Habe ich recherchiert, als letztes Jahr unsere Balkonsanierung in Vorbereitung war.

    Darum müsste sich also jeder Versicherungsnehmer selbst kümmern.

    MfG PHinske
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.737
    Zustimmungen:
    335
    Wäre jedoch vom VM nicht zuviel verlangt, trotzdem seine Mieter darauf hinzuweisen (=> "Sorgfaltspflicht").
     
  9. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    734
    Anstandshalber auf jeden Fall darauf hinweisen, Gesetz/Formalität hin oder her.
     
  10. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Das sehe ich genauso. Warum soll der Vermieter wissen, dass evtl. Sein Versicherungsschutz entfällt. Ein Gerüst setzt eine Wohnung im 3. OG auf Erdgeschosshöhe. Somit können Beiträge teurer sein.
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.383
    Zustimmungen:
    1.416
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wobei eine dirkete Frage an den Versicherungsmakler des geringsten Misstrauens ergab, dass die meisten Versicherungen informiert werden wollen, aber keine höhere Prämie oder ähnliches verlangen. Die drei Fälle in denen die Versicherungen die Leistung mangels Information verweigern scheinen das erhöhte Risiko mehr als nur wett zu machen...
     
  12. #11 alibaba, 06.04.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    Versicherungen zahlen ungerne ,drumm gibt es so viele kleine Worte in Vertrag :158:

    Gruss
    alibaba :45:
    PS:
    da wird wohl im U-Boot das Fenster angeklappt gewesen sein ,so kam der Dieb in die Koje:160:
     
  13. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    Warum :? Was hat die Hausratsversicherung damit zu tun?
     
  14. #13 Martens, 07.04.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    erhöhtes Einbruchrisiko durch die Rüstung...
    In unser Büro sind sie letztes Jahr über die Rüstung des Nachbarhauses eingestiegen. Zum Glück hielt sich der Schaden in Grenzen.

    Christian Martens
     
  15. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    312
    Ort:
    Berlin
    Um mal eine anderen Standpunkt einzubringen, ja, hätte man machen müssen. Und nein, meistens mach ich es trotzdem nicht, weil das gejammer und die Mietminderung eh kommen, da macht man die Mieter nicht Monate vorher schon wuschig wenn ich noch gar nicht realistisch weiß, wann es überhaupt los geht.
    Kommt natürlich auf den Einzelfall an.
     
  16. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Hi,

    ok, so genau hab ich mir die Hausrat auch noch nie angeguckt, aber verringert die Meldung das Risiko :?
     
  17. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Nein, aber die Meldung von Risikosteigerungen ist regelmäßig eine Obliegenheit aus dem Versicherungsvertrag. Daher schrob ich auch, dass es Versicherungen geben soll, die für die Dauer der Eingerüstung Zuschläge verlangen.
     
  18. #17 Martens, 07.04.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    So ist es. Wir informieren daher immer alle Bewohner eines Hauses möglichst 14 Tage vor der Stellung einer Rüstung, damit diese zumindest die Chance haben, ihre Versicherung zu informieren.

    Manchmal jedoch ist der Rüster vor Ort schneller als sein Büro mit der Vorankündigung ;)
    wenn man es höflich ausdrücken will...

    Christian Martens
     
Thema: Gerüst am Mietshaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hauseigentümer Meldung Versicherung Gerüst aufstellen

    ,
  2. hausratversicherung gerüst vordruck

    ,
  3. gerüst am haus

Die Seite wird geladen...

Gerüst am Mietshaus - Ähnliche Themen

  1. Mietshauses durch GbR kaufen/betreiben, Erfahrungen?

    Mietshauses durch GbR kaufen/betreiben, Erfahrungen?: Hallo Forum, ich überlege, mit einem guten Freund gemeinsam ein altes Mietshaus in einem Dorf preiswert zu kaufen und zu bewirtschaften. Später...
  2. Mietshaus mit 2 Wohnungen ist da Flur mit vermietet

    Mietshaus mit 2 Wohnungen ist da Flur mit vermietet: Hallo! Wir haben in unserem Mietshaus 1 Familie mit 2 Kindern wohnen und im EG nur 1 Mieterin. Ihre Wohnung ist so geschnitten das auch die oberen...
  3. Muß ein Kleinunternehmer im Mietshaus vom Vermieter genehmigt werden?

    Muß ein Kleinunternehmer im Mietshaus vom Vermieter genehmigt werden?: unser Mieter ist - wie wir dies nun aus dem Internet erfahren haben seit über 3 Jahren Kleinunternehmer (Coach, Ernährungsberater, eventuell auch...
  4. Checkliste Kauf Mietshaus / Was beachten?

    Checkliste Kauf Mietshaus / Was beachten?: Hallo, mein Immobilieninvestment geht in die finale Phase: Daten: Doppelhaushälfte Bj.2000, 3 Wohnungen, voll vermietet, 210qm, 1080€...
  5. Mietshaus gekauft, Mieter zahlt nicht

    Mietshaus gekauft, Mieter zahlt nicht: Hallo, so ich habe jetzt auch mal eine Frage, wir haben vor ein Mietshaus zu kaufen (dieses ist in der Zwangsverwaltung) und stehen kurz vor...