Gesetzbücher - welche benötigt man

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Gesetz, 28.09.2014.

  1. Gesetz

    Gesetz Gast

    Ich bin momentan dabei, mich in die Marterie der ETWs und MFHs einzulesen. Nun stolpere ich aber öfter mal über das Mietrecht.

    Welche Gesetzbücher sind wichtig, also welche sollte man möglichst zu Hause haben um etwas nachschlagen zu können?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    334
    Ort:
    Stuttgart
    Na das BGB, dann kannst Du noch Kommentaren zum Mietrecht schauen z.B. Schmidt-Futterer
     
  4. #3 immodream, 28.09.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Gesetz,
    für mich als absoluter Vermieterlaie waren die Hefte des DMB ( Deutscher Mieter Bund ) sehr hilfreich.
    Kann man Heute auch online bestellen .
    Schau mal auf der Internetseite des Mieterbundes nach.
    Grüße
    Peter
     
  5. #4 PHinske, 28.09.2014
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    47
    Wer über einen Internetanschluss verfügt, muss eigentlich überhaupt keine Gesetzbücher anschaffen.

    Ist doch alles online aufzurufen, was man an Gesetzestexten braucht.

    MfG PHinske
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Wenn du eine Sammlung suchst, wäre wie fast immer Beck/dtv (heißt einfach nur "Mietrecht") zu empfehlen. Da ist so ziemlich alles drin, was im weiteren Sinn mit der Thematik zu tun hat. Das BGB ist auf einen Auszug beschränkt, evtl. möchtest du hier zusätzlich eine Gesamtausgabe für Sachgebiete wie allgemeines Schuldrecht und Erbschaftsrecht.

    Wenn man sich aber die Frequenz anschaut, mit der Änderungen kommen (Mietrecht ist leider fester Bestandteil der Tagespolitik, also wird ständig irgendwo an irgendwas gepfuscht), möchte man vielleicht auf eine gedruckte Ausgabe ganz verzichten. Andererseits kostet der Beck 7,90 € - eine überschaubare Investition.

    Als Kommentar hat Duncan ja schon den Schmidt-Futterer empfohlen. Das ist das Standardwerk. Auch hier ist die Frage, ob man sich den tatsächlich regelmäßig kaufen will (aktuell 179 €) und in welchem Verhältnis der Preis zum Nutzwert steht. Wie viel du als Laie mit einem Kommentar anfangen kannst, solltest du dir auch überlegen. Es gibt massenweise Bücher zum Thema, die teilweise eher überschaubare Vorkenntnisse voraussetzen.
     
  7. #6 BHShuber, 29.09.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    München
    Hallo,

    wir haben uns viele Bücher und Literatur von Haufe, wie z. B. Vermieterlexikon, Praxishandbuch Wohnungseigentum usw. kommen damit sehr gut zurecht, alles einfach und verständlich erklärt.

    Zudem Empfehlen wir eine Mitgliedschaft bei einem Haus u. Grundbesitzerverein.

    Gruß

    BHShuber
     
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Danke für die Blumen. Ich reiche die mal an GSR600 weiter, sie hat sich dankenswerter Weise dieser Aufgabe gewidmet. :114:

    Ansonsten: den reinen Gesetzestext findet man im Netz, ein Vermieterlexikon auch. Es gibt auch die eine oder andere eher populäre Vermieterfibel z.T. auch mit Vorschlägen zu Anschreiben etc.. Mal gucken ob die örtliche Bibliothek da was im Angebot hat, da kann man oft gut sehen mit welcher Herangehensweise man gut klar kommt und dann holt man sich davon den aktuellen Stand.
     
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Mein linkes Auge ist schlechter als das rechte - da kann man die beiden Avatare schon mal verwechseln. ;)

    Danke für die Korrektur.
     
Thema:

Gesetzbücher - welche benötigt man

Die Seite wird geladen...

Gesetzbücher - welche benötigt man - Ähnliche Themen

  1. Kündigung wg. Eigenbedarf - Sehr langes Mietverhältnis - Hilfe benötigt.

    Kündigung wg. Eigenbedarf - Sehr langes Mietverhältnis - Hilfe benötigt.: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und lege direkt einmal mit der ersten Frage bzw. den ersten Fragen los. Folgende Situation: Haus...
  2. Dringend allgemeine Hilfe benötigt für unwissende Vermieterin!

    Dringend allgemeine Hilfe benötigt für unwissende Vermieterin!: Hallo Ihr Lieben! Erstmal danke für die Aufnahme! Ich entschuldige mich jetzt schonmal für den langen Text, aber vielleicht hat ja jemand die...
  3. Hilfe benötigt zu Nebenkostenabrechnung Untermieter / WG-Mieter

    Hilfe benötigt zu Nebenkostenabrechnung Untermieter / WG-Mieter: Wenn z. B. der Eigentümer ein Zimmer aus seiner Wohnung vermietet und die Gemeinschaftsräume wie Küche, Bad und Flur durch diesen Mieter...
  4. Newbie benötigt Tipps!

    Newbie benötigt Tipps!: Hallo und einen schönen Abend alle zusammen, wahrscheinlich könnt Ihr es schon nicht mehr hören, aber ich bin ein absoluter Frischling auf dem...
  5. Meine erste Vermietung - Hilfe beim Mietvertrag benötigt

    Meine erste Vermietung - Hilfe beim Mietvertrag benötigt: Hallo in die Runde der Profis ! Wir stehen kurz davor, unsere Mietwohnung zum ersten mal selbst zu vermieten (die Mieter die grad ausziehen...