gewaltiger wasserschaden - was nun?!

Diskutiere gewaltiger wasserschaden - was nun?! im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; bitte schaut euch die dokumentation unseres problemes auf unserer dafür eingerichteten homepage an. es handelt sich um einen gewaltigen...

wasserimhaus

bitte schaut euch die dokumentation unseres problemes auf unserer dafür eingerichteten homepage an. es handelt sich um einen gewaltigen wasserschaden. wir suchen auf diesem wege nach ratschlägen und erfahrungsberichten...

hier der link

http://www.freewebtown.com/wasserimhaus

besten dank
 

Heizer

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
2.396
Zustimmungen
7
Als allererstes würde ich mir den Stromzählerstand aufschreiben. Denn so ein Entfeuchter verbraucht oderdentlich Strom.

Als nächstes würde ich mir eine andere Wohnung suchen. Das sieht nicht so aus, als wenn man die in absehbarer Zeit wieder bewohnbar bekommt. Zusätzlich würde ich von der Miete den Teil abziehen, wieviel Prozent der Wohnfläche im Moment unbewohnbar sind.

Wenn da oben schon lange keiner mehr wohnt, gibt es auch keine Versicherung die dafür aufkommt. Hier muß geprüft werden ob da die Gebäudehaftpflicht des Vermieters in Anspruch genommen werden kann.
 

justintime

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo,

interessante Aussage des Vermieters. Diese dürfte aber falsch sein.

Bei Leitungswasserschäden - also nicht nur bei Rohrbrüchen - ist in erster Linie mal die Gebäudeversicherung zuständig. Das sich diese ggf. im Regress den Schaden durch den Vormieter ersetzen läßt, kann Euch egal sein.

Der Vermieter muß dann auch den Schaden an der Küche zahlen. Allesdings nur den sogenannten Zeitwert. Besser ist in einem solchen Fall die eigene hausratversicherung - falls diese existiert.

Keine Rechtsberatung nur eigene Erfahrungen!
 
Thema:

gewaltiger wasserschaden - was nun?!

gewaltiger wasserschaden - was nun?! - Ähnliche Themen

Kündigung Eigenbedarf nach Kauf Zweifamilienhaus - Mieterin kompliziert: Hallo zusammen, ich habe mir im Vorfeld alle bisherigen Threads zu dem Thema durchgelesen. Da jeder Einzelfall jedoch sehr speziell gelagert ist...
Mit schwierigen Mietern korrekt umgehen?: Hallo zusammen, ich würde gern um Eure Ratschläge bitten. Ich habe eine vermietete ETW gekauft und möchte diese zum Eigenbedarf beziehen – der...
Verwalter macht seinen Job nicht; keine ordnungsgemäße Verwaltung: Liebe Schwarmintelligenz, ich bitte Euch um Meinungen und Hinweise in jeglicher Richtung. In unserem, von mir selbst bewohnten (teils...
Vorgehen bei Wasserschaden?: Guten Tag zusammen, wir haben aktuell einen Wasserschaden in unserer vermieteten Wohnung. Da wir relativ wenig Erfahrung als Vermieter haben und...
Wasserschaden / ggf. verzögerte Meldung / Ankündigung Trocknung + Sanierung: Hallo allesamt, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier richtig bin, ansonsten bitte verschieben :) Ich bräuchte etwas Beratung zum Vorgehen...

Sucheingaben

regress wasserschaden

,

gebäudeversicherung regress wasserschaden österreich

,

gebäudeversicherung regress wasserschaden

,
versicherung regress wasserschaden
, regressforderung versicherung wasserschaden, gebäudeversicherung regress beim wasserschaden, was guckt gutachter bei wasserschaden küche
Oben