Gewerbe Immobilie kaufen, Wert?

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von e.spieler, 06.05.2008.

  1. #1 e.spieler, 06.05.2008
    e.spieler

    e.spieler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    besitze einWohn u. Geschäftshaus mit 4 Wohn u. 1 Gewerbeeinheit in einer Fußgängerzone(1aLage).

    nun soll die letzte Gewerbeeinheit in diesem Haus verkauft werden u. ich wurde gefragt ob ich Interesse hätte!
    Ich habe dieses Ladenlokal schon seit 12 Jahren angemietet!
    die Monatliche Pacht beträgt 3300 Euro!
    nun meinte der Vermieter/Verkäufer früher hat man den Preis Jahresmiete*12*12 ermittelt !
    heute wäre man ungefähr bei Jahresmiete*12*16, stimmt das?

    ich mein das ganze jetzt als groben Richtwert, mache noch einen Termin wegen Finanzierung/Wertermittlung !

    hoffe auf zahlreiche Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Da gibt es keine a+b-c=summe formel, zumindest kommt da selten was brauchbares raus. Da es bei dir aber um ca. 350000 euro geht, wird man eh einen Gutachter beauftragen. Der Weg ist zwar auch nicht 100%ig, aber schaut auch hinter die Kulissen. (Substanz, notwendige Arbeiten, Marktspiegel, etc.)

    Und Jahresmiete*12*12 klingt etwas hoch, oder? Was wär bei dir dann die "geschätzte" Kaufsumme?
     
  4. #3 e.spieler, 09.05.2008
    e.spieler

    e.spieler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    so hab mich auch mal nen bißchen schlau gemacht!

    bei 1a Maklern,Bänkern,Steuerberater,Gutachterausschuß meiner Stadt!

    also es gibt keine Handfeste Formel aber bei der Fußgängerzone kommen sie ziemlich alle auf einen Nenner!

    so 12 bis sage u. schreibe 16 x der Jahresmiete!

    es sollen wohl die letzten 2 Jahre verstärkt Investoren aus Holland u. Irland auf Einkaufstour in unseren Deutschen 1 A Lagen sein!
    die so unglaubliche Summen bezahlen!

    Man sagte mir aber auch das die vielleicht nicht intressiert wären, da sie eigentlich nur ganze Objekte kaufen u. nicht nur Teileigentum, weil die sich ja nicht mit anderen Eigentümern auseinader setzen wollen.
    sondern alleine der Chef im Ring sein wollen aber das is halt keine Garantie!

    3350 x12 = 40200
    x12 = 482400 + damit muß ich schon rechnen!
    x16 = 643200 da bin ich dann raus!

    wie ist das eigentlich sagen wir mal es käme wirklich so ein Investor u. übernimmt die Immobilie!
    dann sind es ja 3 Eigentümer !
    mein Bruder u. Ich wir besitzen ungefähr 85 % der Eigentumsanteile u. der neue Eigentümer dann 15 %!

    wie ist das denn wenn irgend was repariert werden muß, Dach o. so muß dann immer erst abgestimmt werden?
    könnte der neue Eigentümer einfach Sachen am Haus anbauen, Lichtreklame usw?
     
  5. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Bei Reparaturen wird anteilig bezahlt. Jeder also sein Prozente, sofern es Gemeinschaftseigentum ist. Gibts ne Hausverwaltung?
     
  6. #5 e.spieler, 10.05.2008
    e.spieler

    e.spieler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Die Hausverwaltung u. Nebenkostenabrechnung hab ich die ganzen Jahre gemacht!

    anteilige Kostenübernahme ist klar! nur wer kann beschließen das was repariert, Modernisiert wird!

    die Mehrheit also mein Bruder u. ich o. einvernehmlich?
     
  7. #6 manuelemmer, 02.12.2015
    manuelemmer

    manuelemmer Gast

    Hallo! Hab eine Frage bzgl. Immobilie kaufen und anschließend verkaufen.
    Kann man einige Nebenkosten dabei sparen?
    In Amerika gibt es dieses "wholesaling", da verkaufen Leute Immobiloien, ohne diese zu besitzen. Es gibt eine Art Zwischenvertrag mit dem Verkäufer. Das ist so ähnlich wie ein Makler, aber man bekommt keine Provision und man hat auch kein Eigentum. Man findet einfach einen Käufer und schließt mit diesem den Vertrag ab. Funktioniert das hier auch?
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.246
    Ganz ohne jegleiche Anglizismen: Es gibt in Deutschland keinerlei Maklerzwang. Wenn Käufer und Verkäufer sich ohne Makler finden, zahlt niemand eine Provision.
     
Thema: Gewerbe Immobilie kaufen, Wert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wertermittlung gewerbeimmobilie

    ,
  2. wert gewerbeimmobilie

    ,
  3. wert einer gewerbeimmobilie

    ,
  4. wert einer gewerbeimmobilie ermitteln,
  5. wertermittlung gewerbe,
  6. gewerbeimmobilie wertermittlung,
  7. wertermittlung einer gewerbeimmobilie,
  8. gewerbeeinheit kaufen,
  9. wertermittlung gewerberäume,
  10. gewerbe wertermittlung,
  11. gewerbe wert berechnen,
  12. immobilienwert gewerbe ermitteln,
  13. gewerbeimmobilie wert,
  14. wertermittlung gewerbeobjekt,
  15. verkaufswert eines ladenlokals ermitteln,
  16. gewerbe kaufpreis berechnen,
  17. was ist eine gewerbeimmobilie wert,
  18. wert eines gewerbeobjekt,
  19. gewerbeobjekte wert,
  20. wertermittlung gewerbeobjekte,
  21. kaufpreis gewerbe errechnen,
  22. kaufwert ermitteln gewerbe,
  23. wert gewerbeimmobilie ermitteln,
  24. immobilie gewerbe wert ermitteln,
  25. wohn- gewerbeimmobilie wert
Die Seite wird geladen...

Gewerbe Immobilie kaufen, Wert? - Ähnliche Themen

  1. Marketing | Vertiebsmaßnahmen um Immobilie zu verkaufen

    Marketing | Vertiebsmaßnahmen um Immobilie zu verkaufen: Hallo, ich suche weitere Möglichkeiten meine Immobilien (Neubau) zu verkaufen. Folgende Maßnahmen haben wir bisher benutzt und ich suche nach...
  2. You Tube Kanal zum Thema Immobilien und Geldanlage

    You Tube Kanal zum Thema Immobilien und Geldanlage: Einfach und klar erklärt - Wirtschaft verstehen - Neue Folge Viktor Neufeld hat es als Legastheniker nach der Lektüre des Buches „Rich Dad Poor...
  3. Außergewöhnliche Zahlungen nach Kauf?

    Außergewöhnliche Zahlungen nach Kauf?: Hallo zusammen, ich habe kürzlich eine Wohnung gekauft. Der Notarvertrag datiert vom Juni 2016, Wohnungsübergabe war zum 01.09.2016. Im...
  4. Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen

    Kauf einer Eigentumswohnung - Frage zu geplanten Sonderumlagen: Guten Tag, ich habe am Freitag einen Notartermin um meine erste Eigetumswohnung zu kaufen. Nun habe ich vom Makler einen Verkaufsvertragsentwurf...
  5. Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe

    Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe: Hallo Leute, kurz zur Erklärung: Ich habe ein Grundstück geerbt, ich bin Handwerker und möchte es mit einem Einfamilienhaus bebauen und danach...