Gewerbe

Diskutiere Gewerbe im Maklerforum Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo zusammen, ich habe einmal eine Frage zum Gewerbe. Wenn man z.B. als Makler mit 34c für eine Maklerplattform, also einen großen...

  1. #1 Brain, 26.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2014
    Brain

    Brain Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einmal eine Frage zum Gewerbe.

    Wenn man z.B. als Makler mit 34c für eine Maklerplattform, also einen großen Makler ohne Anstellung tätig wäre, müsste man dann zwingend selbst ein Gewerbe betreiben.

    Oder gibt es auch andere Möglichkeiten?

    VG und Dank

    Brain
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gewerbe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    574
    Meinst Du Schwarzarbeit? Na klar brauchst Du eine Gewerbeanmeldung.
     
  4. #3 BHShuber, 27.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    1.890
    Ort:
    München
    Hallo,

    2 Dinge die wichtig sind.

    Zum Einen, benötigst du eine Gewerbeanmeldung und besagte Erlaubnis nach § 34 C GewO und zwar erweitert um Verkauf Grundstücksgleicher Rechte um als Immobilienmakler arbeiten zu können.

    Zum Zweiten, wenn man nur für eine Plattform arbeitet, bzw. deren Objekte versucht zu vermarkten, hat man schnell und zwar ganz schnell den Stempel der Scheinselbstständigkeit am Hals, denn die Abrechnungen bekommst du sicherlich auch von der Plattform oder musst immer an einen Auftraggeber Provisionsanteile abdrücken.

    Wenn die Möglichkeit besteht, als reiner Tippgeber zu fungieren, bekommt man hierfür allerdings nur bruchteilhaft Tippgeberprovision, diese muss dem Finanzamt gemeldet werden, wenn das nur selten im Jahr vorkommt, bräuchte man kein Gewerbe anzumelden.

    Gruß

    BHShuber
     
Thema:

Gewerbe

Die Seite wird geladen...

Gewerbe - Ähnliche Themen

  1. Gewerbe in Mietwohnung

    Gewerbe in Mietwohnung: Hallo zusammen, mein Mieter betreibt in der Mietwohnung (Miervertrag schließt Gewerbe aus) ein Gewerbe und führt die Anschrift der Mietwohnung auf...
  2. Gewerblicher Mieter zahlt nicht trotz Erhalt staatlicher Corona-Förderung

    Gewerblicher Mieter zahlt nicht trotz Erhalt staatlicher Corona-Förderung: Guten Abend in die Runde, ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier im richtigen Unterforum bin, bitte entschuldigt falls das Thema verfehlt...
  3. Indexmiete Gewerbe BerechnungsStart

    Indexmiete Gewerbe BerechnungsStart: Guten Tag, vielleicht könnte mir jemand zu einer Frage der Indexmiete weiterhelfen: Wenn ich in einem Indexmietvertrag einen festgeschriebenen...
  4. Abfindungszahlung bei vorzeitigem Auszug aus Gewerbe

    Abfindungszahlung bei vorzeitigem Auszug aus Gewerbe: Hallo, In folgender Situation befinde ich mich: Ich habe einen seit ca. 12 Jahren laufenden Fahrradladen. Das Haus in Berlin (Innenstadt) in dem...
  5. Vermietung von mehreren Wohnungen: Privat oder gewerblich?

    Vermietung von mehreren Wohnungen: Privat oder gewerblich?: Liebe MitgliederInnen, ich stehe kurz vor dem Erwerb eines Immobilienobjektes: drei Mehrfamilienhäuser à vier Wohnungen, also insgesamt 12...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden