Gewerbefläche als Wohnraum?

Diskutiere Gewerbefläche als Wohnraum? im Mietvertrag über Gewerberäume Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich miete momentan eine Gewerbefläche. Dazu gehört auch eine seperat zugängliche Wohnung, welche momentan...

  1. Timo

    Timo Gast

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich miete momentan eine Gewerbefläche. Dazu gehört auch eine seperat zugängliche Wohnung, welche momentan leer und für die ich kein nutzen habe.

    Nun meine Frage:
    Kann ich diese Wohnung als Wohnraum an einen 3ten vermieten oder selbst als Wohnraum nutzen? Mein Vermieter hätte gegen beides keine Einwände. Er will mir die Wohnung aber nur als Gewerbefläche vermieten. Die frage ist nun ob es da möglichkeiten gibt.

    Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Gruss Timo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gewerbefläche als Wohnraum?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 14.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    wäre dein vermieter mit untervermietung einverstanden? vielleicht wäre das ja eine lösung...
     
  4. Timo

    Timo Gast

    Ja er hat bereits zugestimmt. Nur kann ich die wohnung als wohnfläche vermieten, wenn ich sie selbst als gewerbefläche gemietet habe?

    also darf man das rechtlich?
     
  5. #4 lostcontrol, 14.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    ist die "wohnung" denn als "wohnung" deklariert?
    gibt's ja öfter mal - gerade in altbauten - dass zum "laden" eine "wohnung" gehört.
     
  6. Timo

    Timo Gast

    das weiss ich garnicht. wo kann man das denn einsehen und wer daklariert das?

    Also einfach so kann man die Räume nicht als Wohnung vermieten?
     
    Bobenheimer1977 gefällt das.
  7. #6 lostcontrol, 14.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    also zum einen kommt das ganz drauf an, wo sich die wohnung bzw. die gewerbefläche befindet - es gibt ja reine gewerbegebiete, gemischte gebiete und reine wohngebiete.

    zum anderen hängt das vom gewerbe ab - z.b. könnte es ein problem sein, wenn die gewerbliche fläche eine schreinerei ist, da gibt's dann auflagen wegen des brandschutzes.

    ich würde da einfach mal bei der stadt anrufen und nachfragen.

    aber auf eines solltest du in jedem falle achten, nämlich dass du entsprechend "normalen" strom bekommst - gewerblicher strom ist nämlich teurer.

    viel glück!
     
  8. Timo

    Timo Gast

    Also hängt es von der Stadt ab?

    Das Gebäude steht in einer Wohngegend und darin befinden sich nur Büroräume.

    Es gibt ja eigentlich 2 Wohnungen. In einer Wohnt der Hausmeister vom Vermiter.
     
  9. #8 lostcontrol, 14.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    also wenn's in dem gebäude noch 'ne wohnung gibt, kann ich mir nicht vorstellen, dass das ein problem geben könnte. frag doch mal deinen vermieter wie das mit der anderen wohnung ist, ob die "offiziell" ist oder nicht.
     
  10. else

    else Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    dubios für meinen geschmack. entweder es ist eine wohnung oder es ist gewerbefläche ?
    für alles gilt: wie ist die nutzungserlaubnis von der stadt/bauamt?
    ist es gewerbefläche hätte er eine nutzungsänderung zum wohnraum stellen müssen. ist es als wohnung eingetragen darf er es nicht als gewerbefläche vermieten oder nutzen ohne nutzungsänderung. :gehtnicht
     
  11. #10 lostcontrol, 22.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    946
    ach - da kann eigentlich alles mögliche der fall sein...
    ich hab auch neulich mal bei der stadt angerufen, ob eine wohnung in einem gemischt-gewerblich genutzten haus, die bisher privat war, ebenfalls gewerblich genutzt werden darf. mir wurde dann gesagt das hinge von dem vorhandensein von entsprechenden parkplätzen ab...
    in einem anderen fall hab ich meinen steuerberater gefragt, ob das eigentlich offiziell erlaubt ist, dass ich räume in meinem privathaus (im reinen wohngebiet) gelegentlich für gewerbliche veranstaltungen vermiete. er erklärte mir, dass das kein problem sei, wenn ich da keine maschinen aufstellen wolle oder sonstwas machen würde, was nachbarn als störend empfinden könnten...

    ist also sehr einzelfallabhängig das ganze und letztendlich hilft da nur der anruf bei der stadt weiter...
     
  12. #11 Mandieimnetz, 26.04.2008
    Mandieimnetz

    Mandieimnetz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Dein Vermieter wird Dir keinen Mietvertrag über Wohnraum geben, weil die von Dir gemieteten Räume nur gewerblich vermietet/genutzt werden dürfen. Wenn das Bauamt darauf kommt, dass Du darin wohnst ist Dein Vermieter aus dem Schneider und Du kannst ausziehen. Und eine Menge Deines Geldes geht über den Jordan.
     
  13. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.838
    Zustimmungen:
    136
    Ich habe bisher noch nicht gehört, dass irgendwo mal eine Nutzung von Gewerberäumen als Wohnraum untersagt wurde. Schlimmstenfalls wäre ein Bauantrag nachträglich einzureichen.
    Bestehende Zweckentfremdungsverbote verbieten lediglich die Nutzung von Wohnraum als Gewerberaum, nicht aber umgekehrt.
     
  14. #13 Mandieimnetz, 30.04.2008
    Mandieimnetz

    Mandieimnetz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Doch das gibt es, bei mir liegt aktuell dieser Fall vor. Das ist auch nicht vom Vermieter vorgeschoben, das Bauamt wird mich zwar nicht vor die Tür setzen, dass hat mir zumindest die freundliche Dame vom Bauamt gesagt, allerdings hat sie ebenso gesagt, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt und aktuell geht das Bauamt gegen die Eigentümerin vor, weil sie das Gebäude nicht als Wohnraum sondern ausschließlich als Gewerberaum nutzen oder vermieten darf.

    Der Mieterbund meinte auch zunächst, es würde sich um einen Bluff seitens der Eigentümerin handeln und hat mir empfohlen mich selbst an das Bauamt zu wenden, was ich dann auch tat.
     
Thema: Gewerbefläche als Wohnraum?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewerbefläche als wohnraum nutzen

    ,
  2. gewerbefläche als wohnung nutzen

    ,
  3. gewerbe als wohnraum nutzen

    ,
  4. wohnen in gewerberäumen erlaubt,
  5. gewerbefläche wohnfläche,
  6. gewerberaum als wohnraum vermieten,
  7. in gewerberäumen wohnen,
  8. darf man in gewerberäumen wohnen ,
  9. darf man in einer gewerbeimmobilie wohnen,
  10. gewerbefläche zu wohnfläche,
  11. gewerberäume als wohnung nutzen,
  12. nutzung gewerbe als wohnraum,
  13. wohnen auf gewerbefläche,
  14. darf man in gewerbeimmobilie wohnen,
  15. gewerberaum als wohnraum nutzen,
  16. darf man in gewerbeimmobilien wohnen,
  17. wohnen im gewerbe erlaubt,
  18. gewerberaum als wohnraum vermietet,
  19. gewerbeeinheit als wohnung nutzen,
  20. gewerbe als wohnung nutzen,
  21. wohnraum als gewerberaum nutzen,
  22. gewerbefläche als Wohnung,
  23. gewerbefläche als wohnfläche nutzen,
  24. wohnfläche gewerbefläche,
  25. wohnen in gewerberäumen
Die Seite wird geladen...

Gewerbefläche als Wohnraum? - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung preisgebundener Wohnraum in welchen Abständen?

    Mieterhöhung preisgebundener Wohnraum in welchen Abständen?: Hallo und einen schönen 3. Advent. Weiß jemand von Euch wie das bei preisgebundenem Wohnraum mit den Abständen zwischen den Mieterhöhungen ist?...
  2. Gewerbefläche in Ferienwohnungen Umwandeln - Wo Anfragen? Erfahrungen?

    Gewerbefläche in Ferienwohnungen Umwandeln - Wo Anfragen? Erfahrungen?: Hallo Fellow Vermieters, Erstmal freue ich mich dieses Forum gefunden zu haben, und hoffe gute Beiträge leisten zu können, sowie selbst gute...
  3. Gewerbefläche als Privatperson anmieten?!

    Gewerbefläche als Privatperson anmieten?!: Hallo an alle dort draußen, da wir mittelerweile keinerlei Informationen finden können, und ich mir in diesem Forum hier doch an der richtigen...
  4. Zweifamilienhaus (mit "Einliegerwohnung") und Gewerbefläche

    Zweifamilienhaus (mit "Einliegerwohnung") und Gewerbefläche: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu folgender Situation: Ein Paar kauft ein 2-Parteien-Haus und bewohnt selber die untere Etage. Die obere...
  5. Gewerbefläche zusätzlich auch zur privatnutzung

    Gewerbefläche zusätzlich auch zur privatnutzung: Hallo, weiß nicht ob das Thema bereits existiert. Möchte in einer Gewerbefläche, diese sowohl privat wie auch als Praxis nutzen. Was muss ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden