Gewinde Badewannenamatur

Diskutiere Gewinde Badewannenamatur im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallöchen, Ich bin neu hier und wollte mich erkundigen, ob folgendes Szenario unter die kleinstreparaturregel fällt. Mir kam vor ein paar Tagen...

  1. Mietze

    Mietze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,
    Ich bin neu hier und wollte mich erkundigen, ob folgendes Szenario unter die kleinstreparaturregel fällt. Mir kam vor ein paar Tagen beim ganz normalen Duschen mein Duschschlauch inklusive des Gewindes von der Amatur, sprich vom Wasserhahn förmlich entgegen gefallen. Auf den Bildern sieht man den gebrochenen Gewindering, der in der Amatur saß. Man kann da nichts mehr reparieren, also muss die komplette amatur ausgetauscht werden und dafür lässtein vermieter einen Klempner kommen, weil ich leider nicht das nötige know how habe. Nun meine Frage : Ich verstehe, daß man als Mieter kleine Dinge selber bezahlen sollte, die durch den täglichen Gebrauch kaputt gehen. Wie soll ich aber Einfluss auf dieses kleine gewinde haben, vor allem wenn er durch Kalk und andere Stoffe über die Jahre hinweg verschließt und irgendwann kaputt geht. Ich habe bereits gelesen, dass Dinge, die aufgrund eines zu hohen Kalk - Gehaltes im Wasser kaputt gehen, nicht vom Mieter bezahlt werden müssen, da der Mieter direkt keinen Einfluss auf die Zusammensetzung des Wassers hat. Habt ihr eine Idee? Mein Vermieter meinte dazu nur, dass ich meinen Teil bezahlen muss und von mehr hatte er auch erstmal keine Ahnung. Danke für die Antworten, liebe Grüße Katrin!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Gewinde Badewannenamatur. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.764
    Zustimmungen:
    5.113
    Exakt das spielt bei Kleinreparaturen keine Rolle. Es ist völlig egal, wer an diesem Defekt "Schuld" ist (sofern es überhaupt eine solche Ursache gibt), wer ihn hätte verhindern können oder ob das Teil einfach seine gewöhnliche Lebensdauer geleistet hat und nun ersetzt werden muss. Bei Kleinreparaturen gibt es nur Einschränkungen hinsichtlich der Art der Gegenstände (eine Armatur gehört auf jeden Fall in diese Kategorie) und der Kosten je Schadensfall (muss man eben sehen, was das kostet) und pro Jahr (ziemlich sicher hier kein Thema).

    Solange die Vereinbarung zur Übernahme von Kleinreparaturen an sich wirksam ist, wirst du das zahlen müssen. Du kannst die entsprechende Passage deines Mietvertrags hier gerne einstellen, um dazu ein paar Meinungen zu bekommen.
     
    Katharmo gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 31.01.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    3.267
    Indem die Dusche genutzt wird. Der Nutzer der Dusche ist ziemlich sicher Mieter oder Gäste des Mieters und nur sehr selten der Vermieter.

    Wie hoch sind denn die Reparaturkosten ausgefallen?
    Lohnt es sich wegen diesem Betrag vielleicht einen Streit mit dem Vermieter zu beginnen, selbst wenn du nicht zur Kostenübernahme verpflichtet sein solltest?
     
  5. #4 Dschei2, 31.01.2020
    Dschei2

    Dschei2 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    21
    Sorry, dass ich meinen Senf dazugebe ;-)
    Lese schon länger mit, habe mich aber erst jetzt registriert.
    Oft bekomme ich mit, dass der Vermieter dem Mieter die Kosten in Höhe des Betrages der vereinbarten Kleinreparaturklausel in Rechnung stellt und den darübergehenden Betrag selber zahlt. Das ist nicht korrekt.
    Sollte der Betrag insgesamt über der vereinbarten Höhe liegen, muss der Mieter nämlich gar nichts zahlen. Und der Vermieter alles ...
    Also bitte vielleicht einmal posten, wie die Klausel im MIetvertrag formuliert wurde.

    Ansonsten kann ich nur dem Vorposter zustimmen: Die Kleinreparaturklausel wurde extra eingeführt, damit man nicht darüber streiten muss, wer nun schuld ist oder nicht.
     
  6. #5 immodream, 31.01.2020
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.214
    Zustimmungen:
    1.522
    Hallo Mietze,
    ich weiss nicht, welcher Höchstbetrag in deinem Mietvertrag für Kleinreparaturen steht.
    Wenn das ein Fachmann machen muß , werden sicherlich mit erster Begutachtung welche Armatur verbaut ist ( kann man natürlich auch ein Foto zum Handwerker schicken ) sowie Anfahrt mit Austausch ( ca. 1,5 - 2 Std (a 50- 65 € / Std Netto ) und Armaturenpreis ( von 80- 500 € nach oben offen ) an Gesamtkosten anfallen.
    Das dürfte die Kosten für eine Kleinreparatur überschreiten .
    Grüße
    Immodream
     
  7. Mietze

    Mietze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bild von der Regelung im Mietvertrag steht drinnen. Ich denke, dass das ganze schon direkt ausgetauscht wird, wenn der Klempner kommt, sonst hätte die Dame schon etwas gesagt und auf Nachfrage, wusste sie nicht was das kosten würde.
     

    Anhänge:

  8. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    153
    Der Austausch der Armatur an der Dusche liegt sicher deutlich über den Kosten für Kleinreparaturen die in deinem Mietvertrag vereinbart sind. Kosten sind in dann vom Vermieter zu tragen.
     
  9. Mietze

    Mietze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Super, Dankeschön
     
  10. #9 ehrenwertes Haus, 01.02.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    3.267
    Ist denn wirklich ein Tausch der Armatur erforderlich oder nur ein neuer Duschschlauch fällig?
     
  11. Mietze

    Mietze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Naja dieser gewindering sitzt in der amatur drin und der kam mir quasi abgebrochen entgegen gefallen.
     
  12. #11 ehrenwertes Haus, 01.02.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    3.267
    Was nicht bedeutet, dass es keine Ersatzteile gibt und eine Reparatur nicht möglich ist.

    Wenn ich mich nicht täusche ist das was du mit "Gewindering" meinst ein Sicherungsring. Sowas kann man tauschen und ist ein Pfennigartikel.
    Ein gebrochenes Gewinde sehe ich nicht auf deinen Bildern.
     
    dots und Wohnungskatz gefällt das.
  13. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    153
    das Teil was die gute Frau dort in der Hand hält gehört zur Duscharmatur! Es wird unten in die Armartur eingeschraubt, darin befindet sich ein Rückflußverhinderer und daran wir der Duschschlauch geschraubt. Da ist auch kein Sicherungsring dran und es gehört auch nicht zum Duschschlauch!

    Kannst du auch nicht, da der Rest vom Gewinde in der Armatur steckt. Den Rest dort herrrauszupolken kann recht umständlich bis unmöglich sein. Abgesehen davon das man erst mal ein passendes Ersatzteil bekommen muss, ist das dann ganz sicher kein Pfennigartikel. Es ist bei den Preiswerten Armaturen mittlerweile so das Ersatzteile (wenn überhaupt verfügbar) teilweise teurer sind als ein neue Mischbatterie! Bei Kartuschen ist es meist so.

    Wenn es nicht gerade eine hochwertige Armatur ist (danach sieht es hier aber nicht aus) macht eine Reparatur keine Sinn. Austausch ist in 10 Minuten erledigt.
     
  14. #13 ehrenwertes Haus, 01.02.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    3.267
    Quatsch.
    Einen Bruch erkennt man nicht nur per Suche nach einen evt. vorhandenden weiteren Bruchstück.
    Ein Bild der Bruchstelle und nicht nur seitliche Aufnahme, auf der ein intaktes Gewinde zu sehen ist, reicht völlig.

    Aber egal. Ich gönne dir deine Meinung.
     
  15. set

    set Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    153
    Der Unterschied zwischen uns beiden in diesem Fall ist, das ich weiß wovon ich rede und du nur wieder mit deinen üblichen Mutmaßungen und Krümelkackerei unnötigen Topic generierst. Aber es dir gegönnt.

    Ich bin dann raus hier...
     
  16. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.764
    Zustimmungen:
    5.113
    119 € für Kleinreparaturen ist ambitioniert hoch. Die Rechtsprechung ist da alles andere als einheitlich, aber schon mit diesem Betrag ist der Vermieter auf einem ganz schmalen Brett.

    Wie @set völlig richtig angemerkt hat, ist um diesen Preis eher kein Austausch durch einen Handwerker zu erwarten. Ich weiß, warum ich sowas selber mache ...
     
  17. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    613
    Ort:
    Westerwald
    @ehrenwertes Haus ich sehe da auch ein abgebrochenes Gewinde, meiner Meinung ist dass eine Billigarmatur die vermutlich so kein Handwerker einbauen würde.
     
  18. #17 Papabär, 03.02.2020
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.531
    Zustimmungen:
    2.090
    Ort:
    Berlin
    Bei einer großen Wohnung können 120,- € durchaus angemessen sein. Es gibt da auch ein fesches BGH-Urteil zu (nein, ich schaue jetzt nicht nach - ich habe Urlaub). Das der Vermieter hier einen Euro weniger eingetragen hat, lässt vermuten dass er von diesem Urteil nur die Überschrift gelesen hat und die betreffende Wohnung eben nicht wirklich groß ist.

    Das mit dem schmalen Brett gilt hier meines Erachtens nicht nur für den Betrag. Mir fehlt in der vertraglichen Vereinbarung die Eingrenzung "direkter Zugriff". Bei der für den Verwender ungünstigsten Auslegung müsste die TE hier ja beispielsweise auch Reparaturen an einer zentralen Heizanlage bezahlen, wenn der Betrag passt.
     
    dots gefällt das.
Thema:

Gewinde Badewannenamatur

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden