Gibt es Fristen zur Einreichung der Klage?

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von mearas, 28.02.2008.

  1. mearas

    mearas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    innerhalb welcher Frist(en) muss man eine Klage einreichen?
    Mein Mieter ist ab 01.03.2008 rechswidrig in meiner Wohnung.
    Bis wann muss ich das beim Gericht angezeigt haben, wenn ich ihn rausklagen möchte?
    Und ab wann sagt das Gericht: "Nö, sie haben den Mieter ja weiter wohnen lassen, somit gilt das als neuer Vertrag oder als Verlängerung des alten."
    Wie wird das gewertet, wenn der Mieter weiter Miete zahlt und ich das Geld nicht ablehne? Mit Annahme des Geldes bin ich doch dann sicher mit der Fortführung des Mietverhältnisses einverstanden?

    Vielen Dank im Voraus

    Nina
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Was ist dem ganzen voraus gegangen? Kü wegen Eigenbedarf? einzug ohne Mietzahlung oder/ ohne Kaution?
     
  4. mearas

    mearas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die schnelle Reaktion.

    Ich habe die ETW Ende Nov. 2007 bei einer Zwangsversteigerung gekauft und mittels Sonderkündigungsrecht zum 29.02. gekündigt. Der Mieter hat mit der Kdg. den Hinweis auf das Widerspruchsrecht schriftlich bekommen, hat aber die Frist (31.12.2007) ohne Widerspruch verstreichen lassen. Somit kann ich davon ausgehen, dass die Kündigung auch wirksam ist, oder?
    Nur, was nützt mir die Wirksamkeit, wenn´s ein Schw...geld kostet die Ansprüche durchzusetzten?

    Ich möchte eigentlich das Geld für eine Klage nicht ausgeben, allerdings ist der Typ schon jetzt mit einer Miete im Rückstand und wenn sich da noch mehr Rückstände ansammeln, kann ich die Whg. auf Dauer nicht finanzieren. Ich wohne selbst zur Miete und meine Vermieter bekommen ihr Geld pünktlich :-)
    Meine Miete und den Abtrag kann ich mir langfristig nicht leisten. Und ich sehe auch nicht ein, wieso ich solche Leute doppelt finanziere. Der Typ kriegt das Geld von der ARGE (was auch ich mit meinen Steuern mitfinanziere) und in den Monaten in denen er meint meine Miete für etwas anderes ausgeben zu müssen, zahle ich wieder???? :wand:

    Ich wusste ja, dass es schwierig wird den Typ rauszubekommen, aber dass man als (unfreiwilliger) Vermieter so wenig Rechte hat sein Eigentum zu beziehen, ist echt der Hammer. Ich kann nicht so viel essen, wie ich :kotz möchte.

    Deswegen muss ich wissen, wie lange ich noch überlegen kann, ob ich beim Gericht Klage einreiche und ob es von Nachteil ist nach dem 01.03. die Miete weiter anzunehmen (wenn er denn dann welche zahlt).

    Viele Grüße

    Nina
     
  5. #4 Thomas123, 29.02.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Tja, wenn die Kündigung rechtskräftig war...mußt du den Weg jedes Vermieters gehen, der den Mieter rauskriegen will.....

    Also unverzüglich (Empfehlung: innerhalb 14 Tagen) auf Räumung klagen....aber wie gesagt, die Kündigung sollte vorher rechtskräftig gewesen sein...kann man aus der Ferne nicht beurteilen...die Klageschrift kannst du auch selbst aufsetzen. Sollte halt alles genau drinn stehen, was dich bedrückt...

    Ansonsten warte halt einfach ab, bis er 2 MM im Rückstand ist, dann kannst du fristlos kündigen...aber da gibts auch wieder für den Mieter Möglichkeiten.....
    :wink
     
Thema: Gibt es Fristen zur Einreichung der Klage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. räumungsklage fristen

    ,
  2. Räumungsklage Frist

    ,
  3. Frist Zivilklage

    ,
  4. Klagefrist Räumungsklage,
  5. frist einreichung räumungsklage,
  6. klage einreichen frist,
  7. räumungsklage einreichen,
  8. Räumungsklage Klagefrist,
  9. fristen räumungsklage,
  10. Frist für Räumungsklage,
  11. Einreichung Räumungsklage,
  12. fristen für zivilklage,
  13. Räumungsklage einreichen frist,
  14. fristen Klageeinreichung,
  15. klage fristen,
  16. klage einreichen dauer ,
  17. zivilklage fristen,
  18. frist einreichung klage,
  19. frist zur einreichung einer zivilklage,
  20. fristen zivilklage,
  21. frist zur einreichung der räumungsklage,
  22. fristen bei klage,
  23. frist zur einreichung räumungsklage,
  24. klagefrist zivilklage ,
  25. frist zur einreichung klage
Die Seite wird geladen...

Gibt es Fristen zur Einreichung der Klage? - Ähnliche Themen

  1. Warum gibt es so wenig Zusammenhalt gegen den Staat?

    Warum gibt es so wenig Zusammenhalt gegen den Staat?: Man nehme Steuerverschwendungen. Es wird gemosert, gemotzt, aber es passiert: nichts. Es geht immer und immer wieder so weiter. Steuern werden...
  2. Kleinreparatur Frist Kalenderjahr ?

    Kleinreparatur Frist Kalenderjahr ?: Hallo, in meinem Mietvertrag steht dass der Mieter die Kosten für Kleinreparaturen bis zu einem Betrag von 100,-- im Einzelfall trägt. Der...
  3. Zuzug des Partners in WG - Frist?

    Zuzug des Partners in WG - Frist?: Hallo zusammen, ich habe mich schon durch die verschiedenen Threads zum Thema gewühlt und dabei viel Hilfreiches gelesen. Danke für die vielen...
  4. Betriebskostenabrechnung - Fristen zur Einsicht in Unterlagen

    Betriebskostenabrechnung - Fristen zur Einsicht in Unterlagen: Hi zusammen, ich würde gern folgendes von euch wissen: Frau X hat zum 1.6.2015 ihr Nebenkostenabrechnung bekommen. Sie muss eine Nachzahlung von...
  5. Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?

    Anfechtbarkeit hohe Heizkostenabrechnung? Fristen und Möglichkeiten?: Angenommen man hat von der Hausverwaltung für das vergangene Jahr die Jahres+Heizkostenabrechnung für seine vermietete Wohnung erhalten. Dabei...