Glasbruchversicherung Mietvertrag?

Diskutiere Glasbruchversicherung Mietvertrag? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Leute, habe da mal eine Frage zu meinem Mietvertrag und würde gerne mal hören was ihr dazu sagt. Meine Freundin mit der ich zusammen wohne...

  1. Jojo

    Jojo Gast

    Hallo Leute,

    habe da mal eine Frage zu meinem Mietvertrag und würde gerne mal hören was ihr dazu sagt.

    Meine Freundin mit der ich zusammen wohne hatte eine Kerze angezündet und die unter so ein Veluxfenster auf die Fensterbank gestellt.

    Nach einiger Zeit gab es einen Knacks und die inner Scheibe war hin.

    Laut unserem Mietvertrag bezahlen wir mit den Nebenkosten auch eine Glasbruchversicherung.

    Müssen wir dann den Schaden an dem Fenster bezahlen oder nicht?

    Ich glaube ja nicht, ich meine wofür zahl ich den sonst die Glasbruchversicherung?

    Unser Versicherung würde das ja auch zahlen, die wollen aber nur den Zeitwert ersetzen, was ich ja für Schwachsinn halte aber nun gut.

    Unseren Vermietern haben wir das auch schon 2mal mitgeteilt das die Scheibe defekt ist und auch gefragt ob es nicht über die Gebäudeversicherung geregelt werden kann und da hat ja keiner von beiden Parteien nachteile wenn die das als Brandschaden übernehmen.

    Leider ist unser Vermieter nicht so toll und mir ist es eigentlich auch egal was mit dem Fenster passiert solange es nicht reinregnet da ich in 2-3 Jahren eh raus will, habe aber nicht wirklich Lust, dann das noch nachträglich zu bezahlen.

    Vielen Dank für euere Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CS Immobilien, 19.02.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Versicherung ersetzen nur den Zeitwert oder die Reparatur, sofern diese angemessen ist.

    Da ihr der Verursacher seid, kann es sogar sein, dass die Gebäudeversicherung da nicht mit macht und ihr das über eure Versicherung laufen lassen müsst. Wenn eure Versicherung das bezahlt, dann lasst es machen. Vorher sollten ihr dass aber dem Vermieter mitteilen.
     
  4. #3 lostcontrol, 19.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    ihr habt den schaden verursacht, also seid auch IHR dafür zuständig.
    die gebäudeversicherung jedenfalls ist es nicht.
    wie wär's denn, wenn ihr einfach eurer haftpflicht bescheid sagt?
     
  5. Cesar

    Cesar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Sei froh, das wenigstens der Zeitwert vergütet wird.

    Immerhin wahrt Ihr bzw. Deine Freundinn der Verursacher/in

    Gruß
     
  6. Jojo

    Jojo Gast

    OK, danke erstmal für euere Antworten, was aber sagt ihr zu der Sache mit der Glasbruchversicherung die ich mit den Nebenkosten bezahle?
     
  7. #6 CS Immobilien, 27.02.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Diese Versicherung ist dafür da, um z.B. wettertechnische Schäden, wie Fenster bekommt Risse durch Sturm, zu bezahlen.
     
  8. Mikape

    Mikape Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Nein!

    Die Gebäudeversicherung (Feuerversicherung) ist für Sturmschäden usw. zuständig.

    Die Glasversicherung zahlt alle Glasschäden, auch wenn vom Mieter verursacht.

    Wir haben gerade eine abgeschlossen, da wir einen Wintergarten und Ceranfeld mit vermieten. Wenn die Mieter einen Schaden hier verursachen, zahlt die Versicherung!

    In diesem Fall würde ich den Vermieter noch ein letztes Mal anschreiben und auf die in den Nebenkosten inbegriffene Glasversicherung hinweisen. Sonst Nebenkosten zurückverlangen, vielleicht gibt es die Versicherung garnicht und wurde einfach mitabgerechnet, sonst verstehe ich nicht, warum der Vermieter nicht den Schaden an die Versicherung nicht meldet...

    Viele Grüße
     
  9. #8 CS Immobilien, 28.02.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Jede Versicherung bietet in ihrer Gebäudeversicherung die Glasversicherung an.
     
  10. #9 lostcontrol, 28.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    937
    ja, als zusatzoption (die natürlich auch zusätzlich bezahlt werden muss).
    aber auch da kommt's wieder ganz drauf an, was denn nun tatsächlich in der police steht - üblich sind da eigentlich nur die elementarschäden (sturm, hagel etc.), manchmal (aber eher selten) auch vandalismus (das zu prüfen bietet sich vor allem bei gebäuden an, die z.b. in der fussgängerzone oder sonstigen vielgenutzten öffentlichen räumen stehen).

    schäden, die durch die bewohner/mieter verursacht werden, sind bei dieser zusatzversicherung zur gebäudeversicherung definitiv NICHT mitversichert - dafür ist die HAFTPFLICHT DER SCHADENSVERURSACHER zuständig.
     
Thema: Glasbruchversicherung Mietvertrag?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glasbruchversicherung nebenkosten

    ,
  2. nebenkosten glasbruchversicherung

    ,
  3. glasbruchversicherung mietvertrag

    ,
  4. nebenkostenabrechnung glasbruchversicherung,
  5. Mietvertrag Glasbruchversicherung,
  6. glasbruchversicherung mieter,
  7. glasbruchversicherung nebenkostenabrechnung,
  8. glasbruchversicherung betriebskosten,
  9. betriebskosten glasbruchversicherung,
  10. glasbruchversicherung vermieter,
  11. glasbruchversicherung in nebenkosten,
  12. glasbruchversicherung vandalismus,
  13. mietrecht glasschäden,
  14. miete nebenkosten glasbruchversicherung,
  15. wann zahlt eine glasbruchversicherung ,
  16. Sturmschaden Fensterglas mieter oder Vermieter,
  17. mietrecht glasschaden bei sturm wer zahlt,
  18. glasbruchversicherung,
  19. nebenkosten versicherung gebäude haftpflicht glasbruch,
  20. kerze fensterglas kaputt,
  21. glasbruch versicherung vermieter,
  22. zahlt haftpflicht bei kerze unter veluxfenster,
  23. fenster glasbruch Kerze,
  24. mietrecht - glasschäden,
  25. kerzen unter dachfenster
Die Seite wird geladen...

Glasbruchversicherung Mietvertrag? - Ähnliche Themen

  1. Kündigungsfristen bei alten Mietverträgen aus 1994

    Kündigungsfristen bei alten Mietverträgen aus 1994: Hallo zusammen, Haus und Grund Mietvertrag aus 1994. Gesetzliche Kündigungsfristen. Damals " kann von jedem Teil unter Einhaltung der...
  2. Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten

    Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten: Vor ca. 18 Monaten ist ein Enkelkind bei unserer etwas älteren Mieterin eingezogen. Nun muss die Mieterin ins Pflegeheim, und der Enkel ist der...
  3. Nachtrag Mietvertrag?

    Nachtrag Mietvertrag?: Hallo zusammen, ich bin ja noch relativ neu als Vermieter und muss vieles nach und nach lernen. Ich habe vor kurzem eine Dachgeschosswohnung...
  4. Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung

    Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung: Servus in die Runde, ich habe mich heute neu angemeldet nachdem ich schon seit einigen Tagen interessiert im Forum lese. Ich stehe vor der Frage,...
  5. Schönheitsreparaturen Klauseln Mietvertrag

    Schönheitsreparaturen Klauseln Mietvertrag: Hallo, ich habe meine Mietswohnung gekündigt und habe in den kommenden Tagen eine Vorababnahme mit dem Hausmeister der Wohngesellschaft. In der...