Graffiti

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von Beluga, 02.09.2006.

  1. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Soll die Kosten der Graffitti Beseitigung umlegbar sein ? :?

    Was meint Ihr dazu ? :wink

    Meine Meinung kommt anschließend. :zwinker
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 02.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nein, weil der Verursacher dafür aufkommt. :lol
     
  4. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Besser aber wenn diese Kosten umlegbar sind. - auch für die Mieter. Insbesondere
    wenn der Vermieter nicht im Haus wohnt. :zwinker

    Stellt Dir vor, Du wohnst als Mieter in einem Haus mit immer mehr obszönen Graffittis.
    Der Vermieter ist davon nicht betroffen. Wegen Graffitti hast Du keinen Anspruch auf Mietminderung, da Außenfassade das Wohnen nicht beeinträchtigt.

    Die Täter sind meistens nicht fassbar ! :motzki

    So viel ich weis gibt es noch keine Versicherung hierfür (außer für Graffiti im Haus, was
    kaum geschieht)
     
Thema:

Graffiti

Die Seite wird geladen...

Graffiti - Ähnliche Themen

  1. Graffiti in Berlin

    Graffiti in Berlin: Hallo Zusammen, ich suche farbenfrohe Vermieter in Berlin, die mich ihre Häuserwände mit qualitativ hochwertiger Graffitikunst verschönern...