Grundbucheintrag /zwei Objekte ein Kaufpreis

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Phakiel, 18.06.2015.

  1. #1 Phakiel, 18.06.2015
    Phakiel

    Phakiel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nun habe ich eine dringende Frage zu Grundbucheintrag.
    Kurz zusammengefasst:
    Kauf einer Wohnung mit Hobbyraum (zusammen 90.000,00€)
    es gibt zwei Grundbucheinträge (einmal die Wohnung und dann noch der Hobbyraum -unten im Keller-)
    somit müssen zwei Grundbucheinträge geändert werden.

    Was fallen da für Kosten an?
    Lt. unserem Makler sind 2x 192,00 € dafür zu zahlen. (das wäre dann 2x auf 90.000,00 ??)
    Ist das wirklich so? Das wäre doch unfair.
    Leider ist nur ein Gesamtkaufpreis vorhanden (also nicht so, das Hobbyraum z.b. 5000,00 und 85000,00 dann die Wohnung wäre)

    Kann uns da jemand auf die "Sprünge" helfen.

    Grüße Phakiel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alibaba, 18.06.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    ich habe ein MegaGrossesGrundStück gekauft mit lauter einzelne FlurStücke , iss schon einige Jahre her ,aber auch da

    gab es keine zwei ExtraZahlungen ,da ein KaufPreis .

    Könnte natürlich auch anders sein bei solch Eigentumswohnung + HobbyRaum ,aber eingendlich ein GesamtPreis auch nur ein

    BearbeitungsPreis ,mal sehen was andere hier schreiben :D

    Gruss
    alibaba :D
     
  4. #3 Phakiel, 18.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2015
    Phakiel

    Phakiel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Jo, so sehe ich das eigentlich auch.

    Oder müsste man der Wohnung einen Wert und dem Hobbyraum einen Wert zuordnen lassen, so
    das der Gesamtkaufpreis dann die 90.000,00 ergibt?
    :152:

    Gruß Phakiel
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Dafür gibt es mehr als genügend Online-Rechner.


    Euer Makler ist ein Dummschwätzer. Mit insgesamt 384 € wären vielleicht die Grundbuchkosten des gesamten Vorhabens zu bestreiten, falls keine Grundschuld zu bestellen ist. Für Notar und Grundbuch würde ich insgesamt mit ca. 1300 € ohne Grundschuldbestellung und nicht unter 1700 € mit Grundschuldbestellung rechnen. Sind weitere Geschäfte zu besorgen, wird es teurer.


    Unfair ist nur, dass euch der Makler so verarscht. Wenn das nicht gerade sein erster Verkauf ist, wird er über die tatsächlichen Kosten informiert sein.

    Ansonsten richten sich Geschäftsgebühren des Notars und Gebühren des Grundbuchamts meist nach dem Geschäftswert. Wenn sich der Kauf nun in mehrere Teile aufspaltet, hat das zwar meist Auswirkungen, aber man zahlt deshalb nicht das doppelte. Auch dazu gibt der Notar Auskunft - der darf für sein Geld auch mal arbeiten.
     
  6. #5 alibaba, 18.06.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    liegen die GesamtKüngelNebenKosten schon bei oder gar über 13% vom KP oder soooo ?:D

    Gruss
    alibaba:D
     
  7. #6 Phakiel, 18.06.2015
    Phakiel

    Phakiel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Der Notar,
    nun, dann darf der das morgen 14.45 Uhr
    Ja, der bekommt ja sowieso auch seinen Teil.

    Nur das mit dem Grundbuch war uns echt unklar. Nun dann werden wir morgen sehen, was unser
    Makler dazu zu sagen hat. Ich glaube, dass er wirklich neu in seinem Fach ist. (da war in de letzten 2 oder 3 Wochen wirklich eine Übergabe von einem zum anderen Makler)

    Grüße Pakiel
     
  8. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    317
    Wir haben damals 3 Flurstücke, also ein Grundstück gekauft. Da ist der Makler nach der Gesamtsumme angefallen. Das sind keine 2 Verträge gewesen. Man kann per Notar die Flurstücke zusammenschreiben lassen. muss das aber extra beantragen, da fallen Notarkosten an.
     
  9. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    @ Phakiel
    Ich empfehle dass Du beim Grundbuchamt und beim Notar nachfragst! Den Kaufvertrag hast Du Dir ja bestimmt vorab zur Einsicht schicken lassen, oder?
     
Thema:

Grundbucheintrag /zwei Objekte ein Kaufpreis

Die Seite wird geladen...

Grundbucheintrag /zwei Objekte ein Kaufpreis - Ähnliche Themen

  1. Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der

    Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der: Rechtsberatungsthread über die Bühne ging...: Auf jeder Seite aufpoppende Schei**-Werbung, die mir mitteilt, welche anderen Seiten ich zuletzt...
  2. Wie ist derzeit eine akzeptable Rendite bzw. Kaufpreis-Miete Verhältnis

    Wie ist derzeit eine akzeptable Rendite bzw. Kaufpreis-Miete Verhältnis: Hallo! Wie sind so eure Erfahrungen? Welche Rendite bei Wohnimmobilien derzeit akzeptabel? Ich weiß, es hängt von vielen Faktoren ab. Ich habe vor...
  3. MFH Bj 1908 Kaufpreis/Abschreibung

    MFH Bj 1908 Kaufpreis/Abschreibung: Hallo liebe Vermieter-Gemeinde :-) kann mir einer erklären wie sich der Kaufpreis bei Altbauten/MFH bzgl. des Nutzungszeitraums gestaltet? Bei...
  4. Aufteilung der Anschaffungskosten für zwei Eigentumswohnungen

    Aufteilung der Anschaffungskosten für zwei Eigentumswohnungen: Hallo allerseits, ich habe das große Glück gehabt, zwei Eigentumswohungen (Neubau) im gleichen Haus vom Bauträger kaufen zu können, wobei ich eine...
  5. nach 50 Jahren aus einem Laden wieder zwei Läden machen

    nach 50 Jahren aus einem Laden wieder zwei Läden machen: Ein Laden ist seit ca. 50 Jahren durchgehend vermietet. Im ersten Vertrag, ein ausgefüllter Formularvertrag, sind "2 Läden (1+2)" vermietet. Im...