Grunderwerbsteuer reduzieren bei mitverkauftem Inventar/Möbel?

Diskutiere Grunderwerbsteuer reduzieren bei mitverkauftem Inventar/Möbel? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo zusammen! Es ist ja bekannt, dass bei der Bemessungsgrundlage der GrESt die Möbel abgezogen werden können. Folgendes Problem: Im...

  1. #1 alan100, 10.11.2017
    alan100

    alan100 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo zusammen!

    Es ist ja bekannt, dass bei der Bemessungsgrundlage der GrESt die Möbel abgezogen werden können.

    Folgendes Problem: Im Kaufvertrag wurden die Möbel zwar genannt "Inventar wird mitverkauft und ist im Kaufpreis enthalten" , jedoch kein Preis oder Wert genannt. Grund dafür war, dass ansonsten die Bank bei der Finanzierung nicht mehr mitgespielt hätte. (Der wahre Kaufpreis wäre nicht mehr der selbst etc.)

    Meine Frage: Gibt es hier eine Möglichkeit die GrESt nur auf den reinen Immowert zu senken?(nachträglich) Kann ich beispielsweise den GrESt Bescheid anfechten, indem ich sage "zu hoch" da hochwertige Möbel mit enthalten waren (Miele, Gaggenau, etc.) und eine Pauschale dafür abziehen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 immodream, 10.11.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.349
    Hallo alan100,
    ich bin kein Experte, aber wenn ich deinen Beitrag lese kommt mir der Verdacht, das die Finanzierung etwas knapp gestrickt ist.
    Als mein Sohn vor fünf Jahren ein gebrauchtes Haus gekauft hat, wurde der Kaufpreis gesenkt und im Notarvertrag eine halbwegs glaubwürdige Summe für die mit gekauften festen Einrichtungsgegenstände vermerkt.
    Grüße
    Immodream
     
  4. #3 taxpert, 10.11.2017
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    809
    Ort:
    Bayern
    Ja, die Möglichkeit besteht! Da für die GrESt keine Erklärung abgegeben werden muss, sondern die Steuer nach dem Notarvertrag festgesetzt wird, bleibt nur der Weg über den Antrag auf schlichte Änderung oder ein Einspruch gegen den Bescheid. Es wird hier jedoch wahrscheinlich kein pauschaler Betrag akzeptiert werden, sondern eine mehr oder weniger genaue Aufstellung der erworbenen Wirtschaftsgüter mit Anschaffungsdatum und -kosten angefordert werden. Der akzeptierte Kaufpreis wird sich dann an der Abschreibungsdauer orientieren. Eine 8 Jahre alte Küche mit AHK von 20.000 € wird also mit höchsten 4.000 € angesetzt!

    @immodream:
    Das hat nicht zwingend was mit knapper Finanzierung zu tun!

    Die Finanzierungssummevbleibtvgrundsätzlich die gleiche! Entweder ich setze das Eigenkapital für die Möbel ein und finanziere mehr vom Haus oder ich muss die Möbel finanzieren, weil das Eigenkapital im Haus steckt! Bei einer 100 % Finanzierung erreiche ich so die Finanzierung als günstigen Hypothekenkredit statt teuren Konsumentenkredit. In wie weit das den Tatbestand des Kreditbetruges erfüllt mögen andere beurteilen!

    Vor etlichen Jahren, als die Banken solche Kredite noch „freihändig“ vergeben haben, also vor Basel II, hab ich da noch ganz andere Sachen erlebt! Da würde mal locker der Kaufpreis 40 bis 50.000 DM zu hoch verbrieft und nach Eigentumsübertragung der Kaufpreis um diesen Betrag wegen Mängeln absprachegemäß gemindert! So hatte man die Anschaffungsnebenkosten und das neue Auto gleich mitfinanziert! Da man bei der Steuer die Kaufpreisminderung leider vergessen hatte, habe ich in allen Fällen das Strafverfahren eingeleitet!

    taxpert


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #4 immodream, 11.11.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    1.349
    Hallo taxpert,
    die Finanzierungen, wo beim Kauf des Hauses zum letzten Mal die Möglichkeit bestand, ein neues Auto zu kaufen, kenne ich auch noch in meinem Bekanntenkreis.Ich hab damals mein hochwertiges Auto verkauft und ein preiswertes gebrauchtes Auto gekauft.
    Grüße
    Immodream
     
  6. walga

    walga Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zürich
    Ich habe das bereits mehrmals gemacht, da ich das selbe Problem hatte. Bei mir ging es um die Instandhaltungsrücklage. Die habe ich im Notarvertrag nur erwähnt, aber nicht mit einem Betrag beziffern lassen. Das hätte meine Bank dann nicht finanziert.
    nachdem der Steuerbescheid für die Grunderwerbssteuer kam, habe ich erstmal bezahlt (das ist wichtig um die Frist einzuhalten) und dann eine Mail geschrieben, dass sich die Bemessungsgrundlage im Steuerbescheid falsch ist. Es müsse noch die IHR abgezogen werden (habe dann ein Schreiben von der Verwaltung über die Höhe der IHR dazugepackt). Danach hat mir das Finanzamt die zuviel gezahlte Steuer erstattet.

    Es geht also ohne Probleme. Mach einfach ein zweites Schreiben neben dem Kaufvertrag, worin du den Preis der Möbel bezifferst und geht damit zum Finanzamt. Versuchen kannst du es, du hast nichts zu verlieren.
     
Thema: Grunderwerbsteuer reduzieren bei mitverkauftem Inventar/Möbel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grunderwerbsteuer inventar pauschal

    ,
  2. grunderwerbsteuer senken inventar

    ,
  3. grunderwerbsteuer inventar muster aufstellung

    ,
  4. grunderwerbsteuer senken durch inventar,
  5. bewegliches inventar hauskauf Problem Bank forum,
  6. hauskauf inventar Heizkessel,
  7. einspruch grunderwerbsteuer inventar,
  8. kaufpreis reduzieren durch möbel,
  9. RUNDSTÜCKSkaufvertrag INVENTAR WIRD NICHT MITVERKAUFT
Die Seite wird geladen...

Grunderwerbsteuer reduzieren bei mitverkauftem Inventar/Möbel? - Ähnliche Themen

  1. Mieter stellt Möbel raus (möblierte Wohnung)/Lärmbelästigung/Mitmieter nicht angeben

    Mieter stellt Möbel raus (möblierte Wohnung)/Lärmbelästigung/Mitmieter nicht angeben: Guten Morgen zusammen, wir haben eine ziemlich problematische Mieterin, die uns belogen hat. Sie hat ein Kind und hat dies nicht angegeben,...
  2. Grunderwerbsteuer Gebraucht-ETW und Instandhaltungsrücklage

    Grunderwerbsteuer Gebraucht-ETW und Instandhaltungsrücklage: Die Instandhaltungsrücklage ist bei Erwerb einer gebrauchten Eigentumswohnung üblicherweise nicht grunderwerbsteuerpflichtig, wird also vom...
  3. Eigenbelege für Möbel ins Appartement

    Eigenbelege für Möbel ins Appartement: Hallo ihr Lieben... Wir haben ein 2FH gekauft. Die Vorbesitzer haben darin allein gelebt und div. hochwertige, sogar neuwertige Möbel u....
  4. Kosten für Garten, Möbel etc.

    Kosten für Garten, Möbel etc.: Hallo, ich bin relativ neu als Vermieter und mein erster Termin beim Steuerberater steht noch an. Von daher habe ich ein paar Frage, bei denen...
  5. Möbel des alten Mieters

    Möbel des alten Mieters: Hallo in die Runde, mein aktueller Mieter möchte ausziehen, wir regeln gerade die Modalitäten (siehe anderer Thread Flüchtling/SGB II). Mieter:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden