Grunderwerbsteuererhöhung NRW

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von Bungalow, 08.11.2014.

  1. #1 Bungalow, 08.11.2014
    Bungalow

    Bungalow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immodream, 09.11.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    hallo,
    wie soll der Schäuble denn sonst seine schwarze Null erreichen , die Straßen instandgesetzt werden und die neuen Asylanten durchgefüttert werden.
    Gottseidank gehöre ich in naher Zukunft zu denen, die nicht kaufen sondern verkaufen.
    Grüße
    Immodream
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Die Grunderwerbsteuer ist eine Ländersteuer, also nix mit Schäuble.


    Falls du nicht zufällig einen Käufer findest, der die Erwerbsnebenkosten nicht einkalkuliert, bringt dir das nichts.
     
  5. #4 immodream, 10.11.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Andres,
    das Spielchen haben wir ja früher bei den Verkäufern auch immer versucht und gejammert, welche Nebenkosten noch zum Kaufpreis addiert werden.
    Jetzt kehrt sich das um und ich werde sehen, wie gut sich die Objekte verkaufen lassen.
    Grüße
    Immodream
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    bäuerliche Vorfahren oder die Landwirtschaftsschule besucht? :15:
     
  7. #6 immodream, 10.11.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Duncan,
    wenn ich solche Vorfahren gehabt hätte, würde ich heutzutage mit meinem Windrad und meinem Solarpark auf meinen Feldern Strom erzeugen und nicht mühselig einzelne Wohnungen vermieten. Oder Weideland in Bauland umwandeln und die Anderen darauf bauen lassen.
    Grüße
    Immodream
     
  8. #7 Aktionär, 11.11.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Im Moment treibt der Beschluss die Steuer zu erhöhen erstmal die Nachfrage in die Höhe. So viele Kaufinteressenten hatte ich lang nicht mehr.
     
Thema:

Grunderwerbsteuererhöhung NRW

Die Seite wird geladen...

Grunderwerbsteuererhöhung NRW - Ähnliche Themen

  1. Nutzungsänderung Wohngebäude mittlerer höhe §68 in NRW

    Nutzungsänderung Wohngebäude mittlerer höhe §68 in NRW: Hallo zusammen, ich würde gerne ein Gebäude kaufen wo ich das EG als Wohnfläche machen würde. Bei der Stadt wurde eine Nutzungänderung beantrag...
  2. Rauchmelderpflicht in NRW

    Rauchmelderpflicht in NRW: Hallo liebe Gemeinde, nun soll ja auch in NRW die Pflicht für Rauchmleder kommen. Es ist ja geplant, Erstausstattung durch den Vermieter,...
  3. Dichtigkeitsprüfung in NRW bezüglich meiner ETW in einer Eigentümergemeinsschaft !!!

    Dichtigkeitsprüfung in NRW bezüglich meiner ETW in einer Eigentümergemeinsschaft !!!: Hallo zusammen, ich erhielt vor ein paar Tagen den Wirtschaftsplan 2012. Darin ein Posten der extrem teuer ist. Die Gesamtrücklage der...
  4. Kaufpreisaufteilung NRW

    Kaufpreisaufteilung NRW: Hallo liebe Gemeinde. Hat schon einmal jemand mit der "besonderen Kaufpreisaufteilung" vom FA BaWü in NRW Erfahrungen gemacht ? Laut eines...