Grundriss bei Übergabe

Diskutiere Grundriss bei Übergabe im Wohnungsgröße Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich ziehe am nächsten Montag mit einem guten Freund zusammen nach Potsdam in eine schöne Wohnung. Wir studieren dort beide und sind heil...

  1. Dride

    Dride Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich ziehe am nächsten Montag mit einem guten Freund zusammen nach Potsdam in eine schöne Wohnung. Wir studieren dort beide und sind heil froh, dass wir endlich etwas gefunden haben. Nun aber zu meinen Problem.

    Häufig habe ich schon gelesen, dass die gemietete Fläche von der bezahlten Fläche abweicht und so habe ich einfach bei der Vermieterin nachgefragt, ob sie mir bitte am nächsten Montag zur Übergabe ein Grundriss mitbringen könnte. Sie verneinte diese Frage und erörterte mir, dass ihre Gesellschaft keine Grundrisse der Wohnungen haben würden - sehr seltsam fand ich dies. Daher sagte ich ihr ganz im Vertrauen, dass ich oben genanntes gelesen hatte und mir einfach nur eine Sicherheit damit erstellen möchte - eine Unterstellung möchte ich ihr aber keinesfalls entgegenhalten.
    Sie wurde patzig und verwies mich vom Telefon mit dem Satz: "Ich glaube ich werde veranlassen, dass der Herd angeschlossen wird und dann ist für mich die Sache erledigt und den Grundriss können sie sich vielleicht beim Bauamt oder so erfragen!". Versuche zur Schlichtung waren einfach nicht möglich, für sie stand fest: Ich unterstelle ihr eine Falschangabe der Fläche bzw Wohnung.

    Ein wenig kann ich ihre "Reaktion" schon verstehen, jedoch empfinde ich einen Grundriss bei Übergabe einfach als eine Art Service. Schließlich zahlt der Mieter ja auch für die Fläche und hat somit noch einmal eine Bestätigung. Außerdem ist es sowohl dem Vermieter als auch Mieter im Nachhinein nicht möglich zu behaupten, Herr XYZ hätte die Wohnung bautechnisch umgestaltet (Durchbruch etc) oder verunstaltet.

    Als Laie stelle ich mir dies vor und genau mit dieser Laienhaftigkeit hatte ich meine Bitte geäußert.
    Besteht ein Recht auf einen ordentlichen Grundriss (muss dieser besonders unterzeichnet sein, damit ein jener überhaupt - eventuelle vielleicht - rechtskräftig ist?

    Das Internet trug mir dies bezüglich leider keine Lösung nahe - habt ihr eine?

    Viele liebe Grüße
    Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Grundriss bei Übergabe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 26.09.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nein, man hat als mieter keinen anspruch auf den grundriss.
     
  4. Dride

    Dride Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr schade.
    Ist es aber nicht komisch - vielleicht kannst du das ganz aus dem Bauch heraus beurteilen - dass überhaupt kein Grundriss existert oder wollte sie mir ihn einfach nicht geben?

    Wenn ich ein Haus baue dann behalte ich den Grundriss doch auch stets oder etwa nicht?

    Ich hätte dies wenigstens als eine Art "Service" ihrerseits verstanden, wenn sie mir diesen überreicht hätte. Dann kann man ein wenig mehr mit dem Möbeln planen oder ggfs anderes Vermessen. Eine Küche baut man ja auch nicht so frei hand ein. Und ein Lasermessgerät besitzen wir auch nicht.

    Lieben Dank aber schon einmal für deine Antwort!
     
  5. #4 pragmatiker, 26.09.2007
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    es gibt durchaus viele häuser ohne grundriss (bei alten häusern sind die oft verloren

    sicher, ich als vermieter würde das auch machen, wenn ich einen bestimmten mieter will. allerdings muss man auch verstehen, dass, wenn mehrere gleich gute mieter zur auswahl stehen, ich den unkompliziertesten nehmen würde.

     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Nur so eine Frage am Rande: Wofür willst du den Grundriss denn? Für die Wohnflächenberechnung ist der äußerst ungünstig. In diesem Plan sind die Rohbaumaße drin. Also wirst du aufgrund des Planes ein falsches Ergebnis bekommen. Der Putz, vielleicht auch die eine oder andere Dachschräge sind im Plan nicht immer festgehalten und Baukonform.

    Was du tun kannst: Messe die Wohnung selbst nach, berücksichtige die eine oder andere Maßtoleranz (sollte vernachlässigbar sein), halte dich an die Wohnflächenverordnung und dann hast du deine Wohnfläche. So macht das jeder Mieter. Service ist ja schön und gut, aber wenn man manchen Mietern den kleinen finger reicht, wollen sie die ganz Hand.

    Sorry, aber viele Mieter sind selbst dran schuld, dass Deutschland eine Servicewüste ist. Also ist der fehlende Service nur eine Antwort auf die ständigen Mietminderungen (meist noch nicht einmal berechtigt) und Schikanen der Mieter, die eine tolle Wohnung haben wollen, aber nichts bezahlen...

    Ein Lasermessgerät muss auch nicht sein. Ein Zollstock für 3,50 reicht auch. (Den kann man auch wieder verwenden ;) )

    Übrigens: Küchen die nach dem Grundriss geplant werden, passen sowieso nie...
     
  7. Dride

    Dride Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Lieben Dank für die vielen Antworten.
    Im eine Mietminderung oder dergleichen geht es mir eigentlich gar nicht. Jedenfalls nicht vordergründig.

    Dies ist jedoch meine erste "eigene" Wohnung und da man häufig - ja auch von den Medien etc aufgepushed - von solch "bösen" Vermietern hört (die andere Seite wird dort ja häufig als ganz brav dargestellt), wollte ich auf Nummer sicher gehen.

    Eure Antworten haben mir sehr weitergeholfen. Ich werde - sofern das überhaupt in Frage kommt - einfach mal die Wohnung nachmessen - nur zur Sicherheit.

    Ich hoffe, dass soweit sonst alles klappt.

    Viele grüße
    Dennis
     
  8. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Es kommt sicher mal vor, dass der Vermieter sich verrechnet. (Vorallem, wenn er den Grundriss verwendet...) Aber größere Gesellschaften können sich das eigentlich kaum leisten. Das ist, als wenn man ein Auto ohne Motor/ falschem Motor verkauft...
     
  9. Dride

    Dride Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das beruhigt mich sehr!
    Ich schaue eigentlich fast nie fern. Wenige Stunden in der Woche - meist halt Nachrichten.
    Aber manchmal kann man sich solch "Horror"-Streit-Geschichten einfach nicht verwehren. Die beeinflussen ungemein. Leider!
     
Thema: Grundriss bei Übergabe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haus ohne grundriss

    ,
  2. mietvertrag grundriss

    ,
  3. mieter recht auf grundriss

    ,
  4. grundrisse verloren,
  5. vermieter hat keinen grundriss,
  6. grundrisse verstehen,
  7. grundriss haus verloren,
  8. grundriss vom haus verloren,
  9. grundriss vom vermieter,
  10. mietwohnung ohne grundriss,
  11. muss vermieter grundriss haben,
  12. wohnung ohne grundriss,
  13. grundriss einsehen bauamt,
  14. mieter grundriss,
  15. Grundriss Bauamt,
  16. bauamt grundriss,
  17. wohnung grundriss einsehen,
  18. grundriss wohnung verloren ,
  19. muss vermieter grundriss,
  20. grundriss einsehen,
  21. hauspläne verloren,
  22. grundrisse vom haus verloren,
  23. grundriss wohnung vermieter,
  24. eigentumswohnung grundriss einsehen,
  25. wohnungsgrundriss einsehen
Die Seite wird geladen...

Grundriss bei Übergabe - Ähnliche Themen

  1. Mieter macht Terminvorschlag der schwer zu halten ist für eine Übergabe

    Mieter macht Terminvorschlag der schwer zu halten ist für eine Übergabe: Hallo, mein Mieter zieht aus. Soweit so gut. Jetzt macht er einen Terminvorschlag für 10 Uhr. Ich selber könnte mir für diesen Termin frei nehmen...
  2. Übergabe - Kann ich Berater mitbringen?

    Übergabe - Kann ich Berater mitbringen?: Hallo zusammen, meine Mieterin hat gekündigt. Da sie einige Veränderungen in der Wohnung vorgenommen hat und ich zuvor noch nie eine...
  3. Übergabe Wohnung - Unrenoviert

    Übergabe Wohnung - Unrenoviert: Hallo zusammen, ich hatte eine vor mehreren Jahren eine Eigentumswohnung gekauft und die Mieter mitsamt Mietvertrag übernommen. Die Mieter haben...
  4. Vorzeitiger Auszug/Übergabe und Zutritt Vermieter

    Vorzeitiger Auszug/Übergabe und Zutritt Vermieter: Hallo! Folgender Sachverhalt: Meine Mieterin zieht aller Voraussicht nach auf den 31. Mai aus, der Mietvertrag läuft aber noch bis 31. Juli. Wir...
  5. Übergabe-Protokoll nicht unterschrieben, Mängel rückwirkend zum Einzug behauptet

    Übergabe-Protokoll nicht unterschrieben, Mängel rückwirkend zum Einzug behauptet: Es wird eine Wohnung am 01.03.2016 angemietet. Vermieter V geht die Wohnung mit Mieter M am Mietbeginn durch und nimmt formlos die von beiden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden