Grundrissänderung wegen Aufzugeinbau?

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von Marauder, 11.02.2009.

  1. #1 Marauder, 11.02.2009
    Marauder

    Marauder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in einem von mir verwalteten Objekt soll eventuell ein Aufzug eingebaut werden. Der beauftragte Architekt findet nur eine Lösung, bei welcher bei 3 Wohnungen zwangsläufig ein kleiner Teil eines Zimmers (ca. 0,3*1,2m) wegfallen würde.

    Diese Einheiten sind vermietet. Die Frage ist, ob ein solcher Eingriff in die Wohnung überhaupt vom Mieter geduldet werden muss. Selbstverständlich würde der Eigentümer für die Kosten aufkommen und die verringerte Wohnfläche in einer veringert Miete berücksichtigen.

    Falls jemand einen vergleichbaren Fall kennt würde ich mich über jede Info freuen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 11.02.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    meines erachtens müssen auch hier die Mieter ihr Einverständnis geben § 554
    Duldung von Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen

    einen ähnlichen Fall mit einen Aufzug kenne ich zwar nicht aber bei sehr vielen arten der modernisierung wird der zur Verfügung stehende Raum/Fläche kleiner

    Bsp, Wärmedämmung

    wenn innen angebracht wird die Wohnung kleiner
    wenn außen angebracht wird der Garten kleiner
     
  4. #3 Marauder, 11.02.2009
    Marauder

    Marauder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Hier steht jedoch "Maßnahmen zur Verbesserung der Mietsache... ...hat der Mieter zu dulden."

    Eine besondere Härte, wenn in einer 120m2 Wohnung am Ende ein m² weniger zur Verfügung steht, kann es ja wohl nicht sein.

    Der Einbau würde ein Zimmer der Wohnung für ca. eine Woche nicht nutzbar machen. Doch auch dies ist denke ich keine besondere Härte.
     
  5. #4 lostcontrol, 11.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    das ganze wird für die mieter so oder so enorm teuer.
    erst müssen sie für die modernisierung zahlen (erhöhung der kaltmiete) und dann auch noch über die betriebskosten für die laufenden (sehr hohen) kosten für den aufzug.

    ich tippe mal dass die mieter recht schnell ausziehen werden...
     
  6. #5 Marauder, 12.02.2009
    Marauder

    Marauder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Frage bezog sich auf die rechtliche Umsetzbarkeit, sprich ob die Mieter es blockieren könnten. Die Kostenumlegung ist ein anderes Thema.
     
Thema: Grundrissänderung wegen Aufzugeinbau?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aufzugeinbau

    ,
  2. grundrissänderung modernisierung

    ,
  3. modernisierung aufzug duldungspflicht

    ,
  4. aufzugseinbau duldung durch mieter,
  5. mieter aufzug einbau dulden,
  6. fahrstuhl duldung,
  7. einbau aufzug modernisierung,
  8. mietrecht einbau fahrstuhl zimmer weniger,
  9. änderung des grundrisses durch aufzug,
  10. mietrecht duldung von modernisierungsmaßnahmen grundrissveränderungen,
  11. http:www.vermieter-forum.commodernisierung-sanierung6447-grundrissaenderung-wegen-aufzugeinbau.html,
  12. modernisierungsmaßnahmen duldung veränderung grundriß,
  13. wohnungsmodernisierung duldung grundriss,
  14. modernisierungsmaßnahme grundrissänderung,
  15. weg einbau aufzug modernisierung,
  16. grundrißveränderung mietwohnung,
  17. kleine wohnungsaufzüge,
  18. aufzug modernisierung duldung,
  19. grundrißänderung,
  20. modernisierung einbau fahrstuhl zu dulden,
  21. einbaumaße für wohnungsaufzug,
  22. architekten die fahrstühle eingebaut haben,
  23. einbau fahrstuhl modernisierung,
  24. grundrissänderung mietwohnung,
  25. aufzugseinbau duldung mieter
Die Seite wird geladen...

Grundrissänderung wegen Aufzugeinbau? - Ähnliche Themen

  1. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  2. Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette

    Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette: Liebe Forums-Leser, ich habe folgenden Sachverhalt. Gestern abend rief eine Mieterin an. Ihr Toilette würde ständig laufen und wir sollen jemand...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...
  4. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  5. Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten

    Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten: Hallo liebe Forumsmitglieder! Durch Recherche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass es ok ist, dass ich eine Frage als Mieter stelle?...