Grundrisssoftware ??

Dieses Thema im Forum "Sonstige Programme" wurde erstellt von sobs1, 24.05.2012.

  1. sobs1

    sobs1 Gast

    Hallihallo,

    für einen 2D Grundriss suche ich eine passende Software (für Wohnungen/Häuser) primär für Exposèerstellung, kennt jemand ein einfach zu bedienendes Programm ? Ich brauche kein 3D, Einrichtungsgegenstände,Möbel etc., sondern nur ein gutes Programm für 2D-Grundrisserstellungen. CAD-Software erscheint mir etwas aufwändig und z.T. zu detailverliebt, gibt es qualitativ gute kostenlose oder günstige Alternativen ?

    Besten Dank im Voraus,

    sobs1
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 24.05.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Wenns kostenlos sein soll, wäre meine erste Wahl "Paint".

    Damit kann man Rechtecke zeichnen, und bekommt während des "ziehens" in der Statusleiste die Pixelanzahl angezeigt. Je nach Genauigkeit nehm' ich dann 1cm=1Pixel oder 1mm = 1Pixel.
    Wenn das Kunstwerk feritg ist, kann man es wunderbar mit Paint "strecken" (vergrößern).

    Einfacher gehts m.E. nicht.
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :wink5: sobs1,

    also ich empfehle dir irgend ein Mal- bzw Bildbearbeitsungsprogramm wie zB "Adobe Photoshop" zum Erstellen eines Grundrisses zu nehmen. "Paint" erscheint mir etwas zu Einfach gehalten, dafür aber kostenlos auf vielen Rechnern schon drauf.

    CAD-Programme (wie zB Autocut-2D oder ProE-3D) eigenen sich nur bedingt dafür, u.a. weil es je nach Programm auch nicht ganz leicht ist diese zu bedienen. Desweiteren kenne ich auch kein CAD-Programm was es kostenlos geben würde, außerer die billigen 3D-Programme von Einrichtungshäuern (die dafür aber eindeutig ungeeignet sind !).

    Im übrigen muss ein Grundriss für ein Exposè nicht 100%ig Maßstabsgetreu sein oder auf jedes Details geachtet werden. Ich denke, wenn man nur gelegendlich mal einen Grundriss erstellen muss, dann ist das günstigeste ein Mal- bzw Bildbearbeitsungsprogramm. Willst du regelmässig Grundrisse erstellen, dann empfehle ich dir ein 2D-Programm zu kaufen (die aber leider oft nicht sehr günstig sind).
     
  5. #4 Christian, 24.05.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hey Pharao,

    warum?


    PS: Wenns wirklich was ganz einfaches und kostenloses sein soll, würde ich auch noch ein Blatt Papier incl. Bleistift in betracht ziehen. So eine richtige Freihandskizze hat ja auch einen gewissen Charme *ernstmein*
     
  6. #5 Papabär, 24.05.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hallo sobs1,

    ich verwende ein Programm namens 3D-Wunschhaus-Architekt. Das gab´s vor zig Jahren mal im Supermarkt auf´m Grabbeltisch.

    Das Programm stellt Deine Zeichnungen wahlweise in 2D oder in 3D dar (man kann sogar durch seine virtuelle Wohnung "laufen" ... also wörtlich: durch Türen, Schränke, Wände, Schornsteine usw.).

    Leider kann man damit keine kompletten MFH´s zeichnen, aber für Wohnungsexposè´s reicht´s allemal.

    Die Handhabung ist tatsächlich nicht ganz einfach - eine Anleitung nur angedeutet - aber nach ein paar Fehlversuchen kriegt man das ganz gut auf die Reihe (allerdings sitzt man an einer 2-Zimmerwohnung in 3D gerne schon mal 5-6 Stunden).
     
  7. #6 Papabär, 24.05.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Da hadda recht ... allerdings erfordert so etwas reichlich Übung und/oder Talent.

    Ich bin diesbezüglich wohl eher talentfrei ... bei mir sieht das freihändig immer irgendwie aus wie gewollt und nicht gekonnt.
     
  8. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Papabär,

    als erstes mal: entleere bitte mal dein Postfach ;)

    als zweites: ich denke es kommt darauf an, wie oft der Fragesteller einen Grundriss benötigt bzw erstellen will.
     
  9. #8 Christian, 24.05.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    .. und ich denke, daß so ein Angebot mit Freihand-Skizze zwischen all den Angeboten mit "schön gerade mit dem PC gemaltem" Grundriss z.B. in einem Onlineportal stark auffällt ;-)
     
  10. #9 Papabär, 24.05.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Hab´sch grad´ erledigt.


    Jepp ... das sagtest Du bereits. Aber ich denke sobs1 wird schon wissen warum er/sie direkt nach einer Softwarelösung fragt.
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    naja, aber für den "Profibereich" wird es wohl kein kostenloses Programm geben .....
     
  12. sobs1

    sobs1 Gast

    Grundrisssoftware

    Vielen Dank für die schnellen Infos, kann mir noch jemand weitere Namen nennen ( zweitrangig ob kostenlos oder kostenpflichtig) von Grundrissprogrammen für Wohnung/Häuser/Exposè mit welchen er gute Erfahrungen gemacht hat ?

    Besten Dank,

    sobs1
     
  13. #12 Papabär, 24.05.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Das ist eine Frage der Definition.

    Nach meiner Auffassung ist "professionell" das, was effektiv ist und bei verhältnismäßig wenig Kosten gut funktioniert.

    Von daher kann Christians Vorschlag (mit Bleistift, Geodreieck und Papier) durchaus auch als professionell bezeichnet werden ... je nach individueller Anforderung.

    Schau, wie wir hier im Forum schon mehrfach festgestellt haben, ist z.B. die beste Hausverwaltungssoftware auf dem Markt eben Excel und Gehirnschmalz.
     
  14. #13 Kitzblitz, 24.05.2012
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Grundrissaufgaben löse ich mit EXCEL - damit kann man auch wunderbar zeichnen. Die Felder lassen sich durch Formatierung der Zeilenhöhe und Spaltenbreite quadraisch machen und der Rest findet sich auf der Zeichenleiste.

    Gruß aus'm Ländle (also von dort, wo traditionell gespart wird)
    Ulrich
     
  15. #14 lostcontrol, 25.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    hach klingt das schön... also das mit dem "quadratisch machen"... setzt aber voraus, dass die wohnungen tatsächlich quadratisch sind bzw. wenigstens rechtwinklig. bei uns ist das leider in keiner einzigen wohnung der fall. es gibt zwar tatsächlich vereinzelt rechte winkel, aber die sind absolut in der minderzahl.
    so ein grundriss kann dann also auch immer nur näherungsweise passen, ob's das bringt?
    ich nehme wie gesagt immer die vorhandenen grundrisse her und überarbeite sie zwecks vereinfachung mit 'ner bildbearbeitung (meist photoshop). für meine bedürfnisse reicht das, und um potentiellen mietern einen einblick in den schnitt der jeweiligen wohnung zu geben reicht's völlig.
     
  16. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    mit Zellen formtieren und Ausrichten kann man Linien auch schräg machen ;-))
     
  17. #16 lostcontrol, 25.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    na da zieh ich's aber dann doch vor ein vernünftiges bildbearbeitungsprogramm oder ein vektorgraphik-programm zu benutzen - da ist der aufwand deutlich geringer als in einer völlig anders konzipierten software irgendwas zu erzwingen. excel ist 'ne tabellenkalkulation!
     
  18. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Papabär,

    so meinte ich das nicht. Ich meinet, wenn ich jeden Tag einen Grundriss zeichen muss, dann ist es schon zweckmässig sich ein Programm ggf zu holen, womit man das in kürzester Zeit ganz leicht schaffen kann.

    Wenn man nur ganz gelegendlich mal einen Grundriss braucht, dann tut es auch jedes andere Programm bzw evtl auch eine Handzeichnung, auch wenn es etwas unständlicher und länger dauert würde.

    Im übrigen halte ich Excel für Grundrisszeichnungen eher für sehr ungeeignet, da würde ich eher noch zu Paint tendieren, einfach weil`s schneller & schöner geht.
     
  19. #18 lostcontrol, 25.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    apropos handzeichnungen:
    wir haben von einigen wohnungen noch wirklich wunderschöne handzeichnungen, mit aquarellfarben koloriert usw.
    die sind deutlich hübscher als jede computergraphik wenn du mich fragst und stechen unter den ganzen 0815-grundrissen in anzeigen eigentlich eher positiv hervor so ich sie denn benutze (kann ich leider meist nicht aufgrund von umbauten etc.).
     
  20. sobs1

    sobs1 Gast

    Grundriss

    Schönen Abend allerseits,

    besten Dank für die Tipps, aber kann mir jemand einen konkreten Namen eines Programms, einer Software
    mitteilen, mit der dieser gute Erfahrungen gemacht hat, bzgl. einigermaßen guter 2D-Grundrisserstellungen (für Wohnung/Haus/Exposèerstellung).

    Vielen Dank,

    sobs1
     
  21. #20 lostcontrol, 25.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    dazu wär's halt wirklich hilfreich wenn du beschreibst was GENAU du damit machen willst und wie oft du das brauchst. ich könnte dir z.b. eine excellente software empfehlen, für die du dann aber mal eben rund 2.000 euro hinblättern müsstest. das wird sich wohl eher nicht lohnen für einmal im jahr, da kommst du billiger weg wenn du das dann 'nen profi machen lässt, der dir dafür 'n fuffi abknöpft oder sowas um den dreh.

    was ist für dich "einigermassen gut"?
    wieviel kannst bzw. willst du dafür hinblättern?
    wie gut kennst du dich mit solchen programmen aus, bist du profi-software gewachsen (bzw. bereit dich da viele stunden lang einzuarbeiten)?

    ich arbeite gerne mit adobe produkten, also z.b. photoshop, in-design, go-live usw. allerdings sollte ich wohl dazusagen dass ich schon in den 80ern mit adobe-produkten gearbeitet habe und von daher vermutlich etwas vorsprung in sachen beherrschung dieser doch ziemlich umfangreichen programme habe, ausserdem natürlich auch die nötigen kenntnisse im bereich bildbearbeitung, web-programmierung usw.
    adobe ist aber teuer.
    wegen zwei, drei grundrissen im jahr würd ich die kohle sicher nicht hinlegen, dafür wäre die software viel zu teuer meiner ansicht nach.

    wirklich professionell für grundrisse wäre wohl tatsächlich 'ne CAD-software. die ist aber ähnlich teuer und ähnlich ungeeignet für anfänger.
     
Thema: Grundrisssoftware ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundriss software

    ,
  2. software grundriss

    ,
  3. 2d grundrissplaner

    ,
  4. grundriss zeichnen freeware,
  5. grundriss erstellen kostenlos,
  6. grundriss programm,
  7. roomsketcher dachschrägen,
  8. grundrissprogramme,
  9. roomsketcher dachschräge,
  10. grundriss zeichnen freeware 2d,
  11. Grundriss Zeichnen Kostenlos,
  12. grundrisssoftware,
  13. grundriss freeware 2d,
  14. 2d grundriss freeware,
  15. grundriss zeichnen cad kostenlos,
  16. excel grundriss zeichnen,
  17. grundriss erstellen kostenlos 2d,
  18. 2d plan zeichnen freeware,
  19. kostenlose grundrissprogramme,
  20. 2d grundriss zeichnen freeware,
  21. grundriss zeichnen 2d freeware,
  22. software für grundrisse,
  23. 2d grundrissplaner freeware,
  24. grundriss freeware,
  25. wohnungsgrundriss programm kostenlos