grundwasserwärmepumpe Betriebstagebuch führen

Diskutiere grundwasserwärmepumpe Betriebstagebuch führen im Heizung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Liebe Forumsmitglieder, habe ein Mietshaus, welches mit Wasserwärmepumpe (Erdwärmepumpe ) beheizt wird.Jetzt fiel mir auf ,dass die Erlaubis zur...

  1. marina

    marina Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergisches Land
    Liebe Forumsmitglieder,
    habe ein Mietshaus, welches mit Wasserwärmepumpe (Erdwärmepumpe ) beheizt wird.Jetzt fiel mir auf ,dass die Erlaubis zur Gewässerbenutzung befristet ist und dass ein Betriebstagebuch zu führen ist.Bundesland ist NRW.Kann jemand von den erfahren Hasen etwas dazu schreiben?.Bitte nicht sofort das "Green Horn " veräppeln.
    Vielen Dank für Eure lieben Infos

    marina
     
  2. Anzeige

  3. #2 ehrenwertes Haus, 31.10.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.096
    Zustimmungen:
    3.111
    Welche Fragen hast du denn genau dazu?

    Das Thema finde ich sehr interessant, aber auch extrem umfangreich, wenn du nicht nur die Funktionsweise meinst, sondern auch noch regionale Vorschriften wissen möchtest.
     
  4. marina

    marina Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergisches Land
    liebes ehrenwertes Haus,
    was ich wissen möchte ist, ob ich als Vermieter diese Buch führen muss und 5 Jahre aufbewahre.Zweite Frage: was ist, wenn die Befristung der Genehmigung ausläuft?.Kostet wahrscheinlich wieder Geld für ein paar Formulare. Bei Rigolen ist übrigens auch eine Befristung, habe ich gerde gesehen.

    Vielen lieben Dank für Infos
    marina
     
  5. #4 ehrenwertes Haus, 31.10.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.096
    Zustimmungen:
    3.111
    Nur ganz allgemein beantwortet ohne Berücksichtigung Wohnort.

    Normalerweise muss der Betreiber der Anlage das Betriebsbuch führen und auch verwahren.
    Wenn du alleine die Anlage betreibst (nur für dein Mietshaus), wirst auch du das Buch dazu führen müssen.
    Dann ist es von der Verwaltung vergleichbar mit den Unterlagen für eine Zentralheizung. Da muss man ja auch Berichte vom TÜV, Schlotfeger usw. aufheben.

    Du musst eine neue bzw die Verlängerung der bestehenden Genehmigung beantragen. Den Antragt bekommst du meistens beim Wasserwirtschaftsamt, aber da fangen die Unterschiede Länder / Gemeinden schon an. Vermutlich brauchst du auch eine neue TÜV-Abnahme.


    Was genau bei dir an besonderen Vorschriften besteht erfährst du bei den zuständigen Behörden.
    Da hilft nur durch den Ämterdschungel fragen, weil die Zuständigkeiten nicht absolut einheitlich und überall gleich geregelt sind.


    Vielleicht kann dir aber noch Jemand konkreteres zu NRW sagen.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Hallo marina,
    hast Du Dich schon mal nach der Rechtsgrundlage der Forderung erkundigt?
     
  7. #6 ehrenwertes Haus, 31.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.096
    Zustimmungen:
    3.111
    Ich habe vor einigen Jahren in BW mal nachgefragt, warum Nutzungsgenehmigungen für Brunnen nur befristet vergeben werden.

    Antwort damals vom Umweltamt:
    Es muss sicher gestellt werden, das die Brunnennutzung keinen Einfluß auf den Grundwasserpegel hat und auch die Wasserqualität darf bestimmte Werte nicht unter- bzw. überschreiten.

    Ich nehme an, dass die Begründung bei Geothermieanlagen mit Grundwassernutzung in die gleiche Richtung gehen, weil man dafür 2 Brunnen benötigt. Evt. kommt aber noch Bodenverwerfungen und dergleichen in Betracht, weil die Bohrtiefe anders ist als bei reinen Brunnenanlagen.


    Ich denke hier ist das ganz gut als Einführung beschrieben:
    http://www.geothermie.de/wissenswelt/gesetze-verordnungen-recht/fachartikel-grosse.html
     
Thema: grundwasserwärmepumpe Betriebstagebuch führen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Betriebstagebuch grundwasserwärmepumpe

    ,
  2. Betriebstagebuch Grundwasserwärmepumpen

    ,
  3. betriebstagebuch grundwassernutzung

    ,
  4. grundwasserwärmepumpe bohrtiefe,
  5. betriebstagebuch brunnen,
  6. betriebstagebuch wärmepumpe
Die Seite wird geladen...

grundwasserwärmepumpe Betriebstagebuch führen - Ähnliche Themen

  1. Krankenkasse wann führen Vermietungserträge zur Erhöhung der Beiträge?

    Krankenkasse wann führen Vermietungserträge zur Erhöhung der Beiträge?: Hallo zusammen, folgende Situation: Ehemann Vollzeit angestellt Ehefrau Teilzeit angestellt Beide gesetzlich versichert.Sohn mit in der...
  2. Vermietungsunterlagen digital führen?

    Vermietungsunterlagen digital führen?: Hallo zusammen, da meine Aktenschränke immer voller werden, denke ich in letzter Zeit vermehrt darüber nach, meine Objekt- und...
  3. Gewerbe in WEG führen

    Gewerbe in WEG führen: Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, in google konnte ich leider dazu nichts spezielles finden. Wir haben in unserer WEG ein Problem...
  4. Das ERSTEMAL Mieterhöhung durch führen.

    Das ERSTEMAL Mieterhöhung durch führen.: :wink Hallo zusammen. Folgendes Problem stellt sich mir. Ich habe Ende der 90er ein Mehrfamilienhaus gekauft. Eine Wohnung hat noch einen alten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden