Günstiger Kabelfernsehanbieter

Diskutiere Günstiger Kabelfernsehanbieter im Kabel /Antenne / SAT-Anlage Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, wer kann mir bitte helfen mit dem Kabelfernsehen im Haus? Habe ein Haus erhalten mit 4 fürs Kabel-TV angemeldeten Wohnungen von...

  1. #1 Hausfix, 28.11.2018
    Hausfix

    Hausfix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer kann mir bitte helfen mit dem Kabelfernsehen im Haus?

    Habe ein Haus erhalten mit 4 fürs Kabel-TV angemeldeten Wohnungen von unitymedia. Das Haus steht in Mannheim. Früher war das Kabel-BW, heute anscheinend unitymedia.

    Jetzt hat mir unitiymedia geschrieben, ob ich den Kabel-TV-Vertrag ab 1.1.19 übernehmen will. Der kostet jährlich für 4 Wohneinheiten 863,08 Euros.

    Jetzt frage ich mich, geht das nicht billiger bei anderen Anbietern und welche gibt es überhaupt?:wink005:

    Vielen Dank für Antworten.
    Grüße
    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 28.11.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    2.363
    Ort:
    bei Nürnberg
    Kabel welcher Anbieter sind denn in der Straße vorm Haus verlegt?
     
  4. #3 Hausfix, 28.11.2018
    Hausfix

    Hausfix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage, aber woher soll ich das wissen? Muss ich jetzt graben gehen? :smile049:
     
  5. #4 immobiliensammler, 28.11.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    2.363
    Ort:
    bei Nürnberg
    Und woher sollen wir das wissen? Wenn z.B. Vodafone da auch ein Kabel verbuddelt hat könnte man das Haus wohl anschließen, wenn Vodafone da noch kein Kabel hat werden die auch nur für Dich keines verlegen (außer Du übernimmst die Kosten, ich vergleiche das mal geistig mit einer großen Firma hier im Ort, die lange vor uns anderen Glasfaser hatte, haben sich ein eigenes Kabel legen lassen, kostete glaube ich rund 1,2 Mio.).
     
  6. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.098
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Münsterland
    Wozu wird der Kabelanschluss genutzt? Nur TV? Oder noch mehr?

    Ich habe damals in meinem eigenen Haus direkt nach Kauf eine Sat-Schüssel auf dem Dach montiert,so dass ich seitdem den vorhandenen Kabelanschluss nicht mehr nutze.
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.022
    Zustimmungen:
    3.226
    In Mannheim dürfte auch Vodafone/Kabel Deutschland verfügbar sein. Näheres verrät dir die Suche auf einem beliebigen Vergleichsportal oder die Anfrage direkt beim Anbieter. Ob es davon substanziell billiger wird, möchte ich bezweifeln.


    Das ist grundsätzlich ein guter Plan, aber je nach vorhandener Infrastruktur im Haus mit hohen Einmalkosten verbunden, Verkabelung, Dachständer, Empfangsgeräte, ... . Die laufenden Kabelgebühren kann man halt als Betriebskosten umlegen, auch wenn knapp 900 € im Vergleich zu den paar €€ für den Betriebsstrom einer SAT-Anlage natürlich ein Witz sind.

    Der Kabelanschluss könnte auch eine zugesicherte Eigenschaft der Wohnung sein. Bei 4 Parteien kann man da aber vielleicht noch eine einvernehmliche Lösung finden.
     
  8. #7 Williewill, 28.11.2018
    Williewill

    Williewill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Allzu viel Auswahl wirst du unter den Kabelanbietern wohl nicht haben. Grundsätzlich ist die Verteilung wie folgt:

    Hessen, NRW - Unitymedia
    Baden-Württemberg - Kabel BW
    restliche Bundesländer - Kabel Deutschland

    Ansonsten gibt es noch einige Regionalanbieter, die teilweise nur in und um bestimmte Städte herum tätig sind. Etwas weiträumiger verteilt ist noch das Versorgungsgebiet von z.B. primacom oder EWE Tel, da machst du am besten eine Abfrage auf deren Internetseiten.
     
  9. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    53
    Vielleicht noch zum Verstehen, verbuddelt hat das Kabel der eine Anbieter, es kann aber durchaus vorkommen, dass ein anderer Anbieter sich dort 'einmietet' und ebenso ein Angebot macht.

    Kenne ich aus einer Gegend in der NetCologne die Kabel verlegt hat (leider nicht bis in's Haus, sondern nur zum nächsten 'grauen Kasten'), aber nun bietet auch Unitymedia (wurde übrigens von Vodafone gekauft; allerdings ist der Kauf noch nicht abgeschlossen) ein TV, Internet, und Telefon-Packet an.
    Hier kann man nun schauen, wer von diesen Anbietern die Verbindung vom Glasfaser-versorgten 'grauen Kasten' über die Telefonkabel der Telekom bis in's Haus am günstigsten hin bekommt ... . Oder man zahlt für die Glasfaserverlegung bis in's (und im) Haus.
     
  10. #9 immodream, 28.11.2018
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    1.197
    Hallo,
    ich habe nach den unverschämten Forderungen von Unitymedia auf mein 2 Familienhaus vor 15 Jahren eine SAT Schüssel installiert.
    Wir haben bei einem 12 Familienhaus im Rahmen einer umfangreichen Dachreparatur auch eine SAT Schüssel installieren lassen und die nebst Verteiler bis in den Keller gezogen.
    Wenn ein Mieter nicht mehr Unitymedia nutzen will, schließen wir ihn an die SAT Schüssel an.
    Übrigens, seitdem ich vor ca. 15 Jahren Unitymedia Mitarbeitern oder deren Fremdfirmen Hausverbot erteilt habe, fragt man bei Änderungen an der Anlage höflichst an und schickt inzwischen auch eigene Mitarbeiter.
    Geht doch.
    Ich habe denen geschrieben, das ich bei Verstoß gegen das Hausverbot, mit dem Seitenschneider alle Kabelfernsehkabel in meinem Haus herausschneiden werde und die Mieter kostenlos an die SAT Anlage anschließen werde.
    Grüße
    Immodream
     
Thema:

Günstiger Kabelfernsehanbieter

Die Seite wird geladen...

Günstiger Kabelfernsehanbieter - Ähnliche Themen

  1. Suche günstige Fensterbänke für innen

    Suche günstige Fensterbänke für innen: Hallo. Ich werde bei einem vermieteten Objekt die Fenster tauschen. Bei dieser Gelegenheit sollen auch die unansehnlichen Fensterbänke getauscht...
  2. Günstige Möglichkeit Mietkosten nach Indien zu überweisen

    Günstige Möglichkeit Mietkosten nach Indien zu überweisen: Hallo! Ich. besitze in Indien eine Miethaus für dass ich regelmäßig Miete überweisen muss. Da ich bei diesen Überweisungen jetzt gerne Geld...
  3. Günstige Wohnungen

    Günstige Wohnungen: Ich habe in letzter Zeit oft auf Immoscout etc. Wohnungen beobachtet. Denke aber, dass obwohl manche kleinere Wohnungen nach ein paar Tagen wieder...
  4. Nach Kauf der Immobilie ist die Tiefgarage günstiger geworden.

    Nach Kauf der Immobilie ist die Tiefgarage günstiger geworden.: Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage und hoffe hier kann mir jemand helfen. Wir haben uns für eine Eigentumswohnung südlich von München...
  5. Wie finde ich systematisch eine günstigere Wohnalternative?

    Wie finde ich systematisch eine günstigere Wohnalternative?: Ich habe gerade nachgerechnet. Seit November 2015 habe ich 10.000€ nur für Miete ausgegeben, das sind 40% meiner Ausgaben.(Und 15% meiner Ausgaben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden