Gutachter Kosten umlegbar?

Diskutiere Gutachter Kosten umlegbar? im Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Guten Tag, wir haben folgendes Problem. In einem Neubau ist anfangs Schimmel hinter der Bodenleisten aufgetreten. Das ist den...

  1. ElviM

    ElviM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,



    wir haben folgendes Problem.

    In einem Neubau ist anfangs Schimmel hinter der Bodenleisten aufgetreten.

    Das ist den Mietern aufgefallen und es wurde Beschwerde eingelegt.

    Wir haben uns dem Problem zugewandt und Schimmelentferner usw. besorgt und den Mietern zugesagt, dass die Leisten von uns und auf unsere Kosten ausgetauscht werden.

    Die Begründung für den Auftritt von Schimmel lag unserer Erklärung nach darin, dass der Rohbau nicht vollständig getrocknet sei und Feuchtigkeit aus den Wänden und Boden austritt.

    Wir haben die Mieter dazu angehalten das Gebäude regelmäßig zu lüften.

    Nun gab es zwei Parteien die sich mit dieser Begründung nicht zufrieden gegeben haben.

    Es wurde ein Messgerät zur Messung der Wandfeuchtigkeit besorgt um uns zu demonstrieren, dass das Gebäude viel zu feucht sei. Weiterhin wurde der Schimmel durch die Parteien im Labor ausgewertet um zu beweisen, dass dieser gefährlich sei – das konnte allerdings nicht nachgewiesen werden.

    Wir haben daraufhin den zwei Parteien die hauptsächlich betroffen waren gemietete Raumentfeuchter zur Verfügung gestellt. Die Kosten dafür haben wir getragen (die Kosten für den Stromverbrauch haben die Parteien von der Miete einbehalten).

    Doch auch damit haben sich die Parteien nicht zufrieden gegeben.

    Wir haben dann einen Gutachter eingeschaltet. Der Gutachter ist zu dem Ergebnis gekommen, das alles in dem Gebäude richtig verbaut und gebaut ist, und dass der Schimmel durch die Restfeuchtigkeit entstanden ist, was bei Neubauten durchaus normal und nicht ungewöhnlich sei und man entsprechend lüften müsse.

    Bei dem Besuch des Gutachters hat sich heraus auch gestellt, dass die Parteien u.a. Wäsche in der Wohnung trocknen, was zusätzlich die Raumfeuchtigkeit erhöht.



    Nun haben wir in der Nebenkostenabrechnung die Kosten für den Gutachter auf die beiden Parteien umgelegt. Jetzt haben wir ein Schreiben der Parteien erhalten, dass diese Kosten nicht „Umlagefähig seien“.



    Nun die Frage: Können wir die Kosten für den Gutachter umlegen?

    Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 07.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    6.009
    Zustimmungen:
    732
    Ort:
    Berlin
    Nein! (vgl. §1 BetrKV)
     
Thema: Gutachter Kosten umlegbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gutachterkosten schimmel

    ,
  2. Gutachterkosten umlagefähig

    ,
  3. gutachterkosten schimmel wohnung

    ,
  4. gutachterkosten immobilien,
  5. schimmel gutachter kosten,
  6. gutachten umlagefähig,
  7. gutachter umlagefähig,
  8. schimmel gutachterkosten,
  9. Gutachterkosten auf Mieter umlegbar,
  10. gutachterkosten mieter,
  11. gutachterkosten hauskauf,
  12. gutachterkosten wohnung,
  13. gutachterkosten vermieter,
  14. gutachten schimmel nebenkostenabrechnung,
  15. gutachterkosten neubau,
  16. gutachterkosten miete,
  17. kosten schimmelgutachter umlegbar auf mieter,
  18. schimmel in der gekauften wohnung,
  19. nebenkostenabrechnung gutachterkosten,
  20. gutachterkosten feuchte wand ,
  21. gutachten auf mieter umlegen,
  22. gutachter miete kosten,
  23. sind gutachten umlagefähig,
  24. wohnung setzungsrisse,
  25. gutachterkosten umlegbar
Die Seite wird geladen...

Gutachter Kosten umlegbar? - Ähnliche Themen

  1. Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu)

    Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu): Guten Tag ich bin besitzer einer Wohnung in einer Wohnanlage Baujahr 2016 mit 127 Wohneinheiten und 120 Tiefgaragenplätzen. Geheizt wird mit...
  2. Anschaffungsnahe Kosten und Sonderabschreibung wg. Sanierungsgebiet

    Anschaffungsnahe Kosten und Sonderabschreibung wg. Sanierungsgebiet: Hallo zusammen, ich habe eine etwas verzwickte Frage: Ich habe ein Mehrfamilienhaus gekauft und die 15% Grenze werde ich durch umfangreiche...
  3. Freie Wahl der Modernisierungsmaßnahme (energ.) und Umlage der Kosten ?

    Freie Wahl der Modernisierungsmaßnahme (energ.) und Umlage der Kosten ?: Hallo, ich habe eine Frage zu folgender, fiktiver Situation und würde mich über hilfreiche Antworten freuen. Angenommen ein Vermieter eines...
  4. Mietminderung Nachtspeicheröfen: Asbest und höhere Kosten?

    Mietminderung Nachtspeicheröfen: Asbest und höhere Kosten?: Angenommen in einer Wohnung gibt es noch Nachtspeicheröfen. Dadurch besteht ja die erhöhte Gefahr einer Asbestbelastung der Luft. Muss diese...
  5. Erneuerung Silikonfugen - erwartbare Kosten

    Erneuerung Silikonfugen - erwartbare Kosten: Hallo liebe Forianer, für die Erneuerung gerissener Silikonfugen sowohl im Sanitär- als auch im Wohnbereich von Mehrfamilienhäusern steht der...