Guthaben aus Nebenkostenabrechung

Diskutiere Guthaben aus Nebenkostenabrechung im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Guten Tag, gibt es Fristen bis wann der Verwalter ein Guthaben aus einer Nebenkostenabrechnung überweisen muss ?

  1. DAG67

    DAG67 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag, gibt es Fristen bis wann der Verwalter ein Guthaben aus einer Nebenkostenabrechnung
    überweisen muss ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8.530
    Zustimmungen:
    2.723
    Spezielle Bestimmungen könnten im Mietvertrag vereinbart sein, wobei sich insbesondere im Mietrecht die Frage nach der Wirksamkeit ziemlich schnell stellt, falls dem Vermieter auf diesem Weg z.B. sehr lange Zahlungsziele einräumt werden sollen.

    Ansonsten gelten die allgemeinen Bestimmungen aus § 286 BGB. Grundvoraussetzung ist die Fälligkeit der Forderung. Danach tritt der Verzug durch Mahnung ein. Es gibt Fälle, in denen die Mahnung nicht erforderlich (aber trotzdem möglich) ist, weil der Verzug auch durch Zeitablauf eintreten kann. Bei einer Betriebskostenabrechnung kommt dabei vor allem § 286 Abs. 2 Nr. 1 BGB in Betracht: Hat sich der Vermieter bzw. sein Beauftragter auf der Abrechnung selbst zu einem Zahlungsziel verpflichtet, so tritt danach automatisch Verzug ein. Nach Nr. 2 würde der Verzug z.B. automatisch eintreten, wenn im Mietvertrag eine Zahlungsfrist für das Abrechnungsergebnis festgelegt wäre.

    Wenn du selbst in § 286 BGB liest (wozu ich immer rate), noch ein Hinweis: Das Guthaben ist kein "Entgelt", dazu fehlt es an der Gegenleistung, die entgolten wird. Verzug nach § 286 Abs. 3 BGB kommt also nicht in Betracht. In der Gegenrichtung sieht es anders aus, d.h. für eine Nachzahlung kann man auf diesem Weg durchaus in Verzug geraten, falls die anderen Voraussetzungen erfüllt sind.
     
  4. #3 anitari, 28.07.2018
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    976
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Geht es um die Hausgeld-Abrechnung der HV an den Eigentümer oder die NK-Abrechnung an den Mieter?
     
    Berny gefällt das.
  5. DAG67

    DAG67 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi, es geht um die Abrechnung des Verwalters an den Eigentümer.
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.738
    Zustimmungen:
    887
    Eine durchaus berechtigte Frage, denn ich kenne Fälle, wo der VM sooviel Zeit hatt... *gähn*.
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8.530
    Zustimmungen:
    2.723
    Ok, meine Antwort bezog sich eher auf die Betriebskostenabrechnung zwischen Vermieter und Mieter aber das meiste ist analog auch für die WEG-Abrechnung anwendbar. Der wesentliche Unterschied ist, dass die Gemeinschaft durchaus "gestreckte" Zahlungsmodalitäten beschließen könnte (z.B. Verrechnung mit den folgenden Hausgeldzahlungen bis das Guthaben aufgebraucht ist), aber der grundsätzliche Ablauf ist der gleiche: Fälligkeit, Mahnung, Verzug.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    306
    Welches Zahlungs- bzw. Rückzahlungsziel habt Ihr denn in der WEG Versammlung beschlossen?
     
    anitari gefällt das.
  10. DAG67

    DAG67 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Bisher keines.
     
Thema:

Guthaben aus Nebenkostenabrechung

Die Seite wird geladen...

Guthaben aus Nebenkostenabrechung - Ähnliche Themen

  1. NK Guthaben wird einbehalten

    NK Guthaben wird einbehalten: Hallo an die Forengemeinde, wir haben die BK Abrechnung für das Jahr 2017 erhalten, welches uns ein Guthaben beschert. Dieses Guthaben behält der...
  2. Frage zur Verrechnung Guthaben der Hausgeldabrechnung

    Frage zur Verrechnung Guthaben der Hausgeldabrechnung: Hallo, ich habe mal folgende Frage zu meiner Hausgeldabrechnung Es geht um die Verrechnung eines Guthabens Die Hausgeldabrechnung von z.B. 2014...
  3. Wie mit Guthaben/Nachzahlungen aufgrund Betriebskostenabrechnung bei Einkommenssteuer umgehen

    Wie mit Guthaben/Nachzahlungen aufgrund Betriebskostenabrechnung bei Einkommenssteuer umgehen: Hallo an alle! Ich habe letztes Jahr eine kleine Anlegerwohnung gekauft und habe nun die Betriebskostenabrechnung für 2016 erhalten. Nun ergibt...
  4. Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?

    Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?: Hallo an Alle - Frage zu folgendem "rein theorethischen" Sachverhalt:angenommen ich hätte seit 5 Jahren meine 60qm-Wohnung an einen alleinsteh....
  5. Rückforderung Mietkaution und BK Guthaben

    Rückforderung Mietkaution und BK Guthaben: Hallo zusammen, in Kürze steht bei meinem aktuellen Lieblingskatastophenfall Runde 2 vor dem AG an. Runde 1 ging leider verloren. Vor Gericht und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden