Haftung für ausstehende Hausgeldforderung

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von Bungalow, 07.03.2014.

  1. #1 Bungalow, 07.03.2014
    Bungalow

    Bungalow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Immer noch auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie zur Kapitalanlage kam mir gerade die Frage in den Sinn, ob ein Käufer für ausstehende Hausgeldbeträge des Verkäufers haftbar gemacht werden kann. Wäre ja möglich einen entsprechenden Passus in der Gemeinschaftsordnung zu finden, nur wie erfahre ich, ob solche Schulden auf Verkäuferseite bestehen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Nein. Zahlungen schuldest du der Gemeinschaft ab Übergang des Eigentums (Grundbucheintrag) und dem alten Eigentümer ab Übergang Nutzen/Lasten.

    Praktisch ist es nicht ganz so einfach: Gerät die Gemeinschaft wegen Hausgeldrückständen in Liquiditätsprobleme, wird das wohl kurzfristig durch Sonderumlagen behoben werden - und schon bist du wieder im Boot.


    Der Verkäufer soll sich das für dich vom Verwalter bescheinigen lassen und für die Echtheit dieser Bescheinigung fragst du beim Verwalter nach. Das ist zwar leicht Paranoid und trotzdem nicht wasserdicht, aber wenn du eine Bestätigung willst, wäre das einer der besseren Wege.
     
  4. #3 Bungalow, 08.03.2014
    Bungalow

    Bungalow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Danke für deine Antwort, Andres. Apropos Hausverwaltung. Hier kommt noch so eine dümmliche Frage nach Hausfrauenart :zwinkernd002:. Ich habe mal bei ebanz nach der Bilanz der Hausverwaltung geforscht. Die Gesellschaft ist buchmäßig überschuldet. Schon seit wenigstens 6 Jahren. Würdest du das Risiko des Kaufs eingehen, wenn ansonsten alles bei der Immobilie stimmt? Die Lage habe ich gestern gecheckt, zentral und trotzdem ruhig, von außen ist das Gebäude ansprechend und gut in Schuss. Der Quadratmeterpreis entspricht meinem Budget.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    D.h. die Verbindlichkeiten übersteigen das Vermögen ("negatives" Eigentkapital)? Naja, ein Dienstleister hat eben recht selten ein erhebliches, aktivierbares Vermögen wie es z.B. ein Handwerker oder ein Industriebetrieb hätte. Grundsätzlich ist das nicht besonders bedenklich.

    Außerdem ist das Vermögen der WEG ohnehin vom Verwalter getrennt. Sollte der Verwalter also insolvent werden, beschränkt sich der Schaden bei ansonsten ordentlicher Verwaltung auf die Suche eines neuen Verwalters, eine außerordentliche Eigentümerversammlung und ein paar Wochen ungeordnete Verwaltung. Nicht schön, aber auch kein Beinbruch.

    Ja.
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Manche Teilungserklärungen enthalten da was zu, diese genau durchlesen!
    Selbstauskunft des VK, gerne auch im Notarvertrag, des weiteren siehe Andres.

    Zum Verwalter: alle möglichen Informationen einholen, möglichst sich einen persönlichen Eindruck von den agierenden Personen machen und Bauchgefühl.
     
  7. #6 Bungalow, 10.03.2014
    Bungalow

    Bungalow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Mist. Das war wohl wieder nichts. Heute besichtigt. Die Bilder vom Bad waren entweder retuschiert oder gaben den Neuzustand wieder. Ich hatte damit gerechnet neu tapezieren zu müssen und die kleine Küche zu ersetzen, aber wir wissen ja wie teuer komplett neue Bäder sind, selbst wenn es sich um kleine Bäder handelt. Wäre ich der Makler gewesen, wäre mir der insgesamt versiffte Zustand peinlich gewesen. Ich hatte den Kühlschrank geöffnet :115:, total verdreckt und ein verwesungsartiger Geruch, Bad ähnlicher Zustand. Eine weitere Interessentin war da meiner Meinung.

    Ich fürchte, es wird eine lange Suche ...

    Aber vielen Dank noch einmal für eure Antworten.
     
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Hm - Wasser und Seife wurden schon erfunden. Mit "etwas" Hände schmutzig machen und reinigen kann man ggf. viel Geld sparen.
    Zum einen dürfte es viele Konkurrenten wie dich abschrecken, zum anderen ist es nicht selten ein gutes Argument zum Preis drücken.
     
  9. #8 Bungalow, 12.03.2014
    Bungalow

    Bungalow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Ja, das habe ich aber schon genau inspiziert. Mit Schrubben alleine war es da definitiv nicht getan. Kurioserweise verfügte die Wohnung noch über ein Gäste-WC trotz 56 qm Gesamtfläche, auch das sah entsprechend aus. Austausch aller Sanitärobjekte wäre ja eventuell noch machbar gewesen, aber beide Bäder neu verfliesen ...

    Ein Hinweis im Exposé wäre nett gewesen, aber der Makler will natürlich so viele Interessenten wie möglich durch die Wohnung lotsen.
     
  10. #9 Bürokrat, 12.03.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ich bin immer froh wenn ich Bäder und Küchen neu fliesen kann. Hier setzt deine individuelle Gestaltung an, hier kann man seinen Geschmack verwirklichen und etwas aus den Wohnungen machen...

    Rendite muss natürlich trotzdem noch möglich sein...
     
Thema:

Haftung für ausstehende Hausgeldforderung

Die Seite wird geladen...

Haftung für ausstehende Hausgeldforderung - Ähnliche Themen

  1. kommissarische Verwaltung des Altverwalters und Dauer / Haftung

    kommissarische Verwaltung des Altverwalters und Dauer / Haftung: Der WEG Verwalter hat während seiner Bestellung die Einberufung der Versammlung vorgenommen. Durch Krankheit ist die Versammlung erfolgte nach...
  2. Haftungsbegrenzung im Verwaltervertrag

    Haftungsbegrenzung im Verwaltervertrag: Hallo zusammen, im Entwurf eines Verwaltervertrags heißt es: "Eine vertragliche Haftung des Verwalters für leicht fahrlässiges Verhalten ist...
  3. Haftung für Müllgebühren des Mieters

    Haftung für Müllgebühren des Mieters: Wir wohnen in Baden-Württemberg und haben den ersten Stock unseres Hauses vermietet. Bisher haben sich die jeweiligen Mieter immer um die...
  4. Zwangsvollstreckungsunterwerfung im Kaufvertrag / Haftung

    Zwangsvollstreckungsunterwerfung im Kaufvertrag / Haftung: Hallo! In einem Kaufvertrag einer Eigentumswohnung ist der folgende Passus enthalten: (3) Zur leichteren Durchsetzung aller...
  5. Wie lange habe ich Zeit, ausstehende Mietforderungen geltend zu machen?

    Wie lange habe ich Zeit, ausstehende Mietforderungen geltend zu machen?: Oktober 2013 hat sich ein Mieter entschlossen, seine Miete nicht mehr zu zahlen. April 2014 ist er nach fristloser Kündigung und folgender...