Haftung für Gasherd in Wohnung?

Diskutiere Haftung für Gasherd in Wohnung? im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, also es ist so: Ich habe eine Wohnung, in der ein alter Gasherd eingebaut ist. Mit "alt" meine ich, das ist so einer, wo man das Gas auch...

  1. #1 Petra_44, 11.09.2014
    Petra_44

    Petra_44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    also es ist so: Ich habe eine Wohnung, in der ein alter Gasherd eingebaut ist. Mit "alt" meine ich, das ist so einer, wo man das Gas auch aufdrehen kann, ohne dass eine Flamme brennt. Was nicht gut ist.

    Ich vermute, dass dieser Herd irgendwann einmal fachgerecht eingebaut worden ist, habe hierfür aber keine Belege.

    Wie sieht es denn hier mit der Haftung aus? Darf man so etwas noch betreiben? Wäre ich als Vermieterin haftbar, wenn jemand mit diesem Ding Selbstmord begeht, oder gar das Haus in die Luft sprengt?

    Also anders gefragt: Soll ich diesen Gasherd jetzt gleich durch ein neueres Modell mit Sicherheitventilen ersetzen lassen, oder reicht es, das bei einem eventuellen Mieterwechsel zu machen?

    (Ein E-Herd kommt nicht in Frage, weil kein Starkstromanschluss vorhanden ist.)

    Schöne Grüße

    Petra
     
  2. Anzeige

  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.541
    Zustimmungen:
    574
    Solange da kein Gas ausströmt, kannst Du den gebrauchen. Wenn ein neuer ran kommt, achte darauf, dass die Gasleitung auf Dichtheit vom Strang her geprüft wird. Die Leitung sollte alle 12 Jahre überprüft werden. Nur zu Deiner Sicherheit.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.597
    Zustimmungen:
    4.950
    Grundsätzlich ist es wie mit der elektrischen Installation: Es gibt umfangreichen Bestandsschutz, Nachprüfpflicht nur bei Veränderungen.


    Problem 1:

    Du kannst keinen Nachweis führen, dass jemals Bestandsschutz eingetreten ist, d.h. dass die Anlage jemals den Anforderungen entsprach.


    Problem 2:

    Der Gedanke in Richtung Selbstmord ist unsinnig, der Rest ist dafür ein sehr reales Problem. Die Gebäudebrandversicherung wird mit Sicherheit äußerst unangenehme Fragen stellen, wenn ein Schaden eintritt, und der Mieter wird zu Recht auf dich verweisen: Da der Herd Bestandteil der Mietsache ist, fällt die Instandhaltung voll in deine Zuständigkeit.



    Ich würde das sofort machen. Bei dieser Gelegenheit auch gleich einen Gascheck durchführen lassen, wie von Pitty vorgeschlagen. In Relation zum Versicherungswert ist das keine große Ausgabe.


    Abhängig davon, was bei der Untersuchung der bestehenden Anlage herauskommt, könnte das die billigere Maßnahme sein. Wenn der Gasherd weg ist, ist auch das Lüftungsverhalten nicht mehr so kritisch.
     
  5. #4 Petra_44, 11.09.2014
    Petra_44

    Petra_44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    10
    Ok, danke für die Antwort. Am Montag fahre ich erst mal in Urlaub, aber ich denke mir, dass ich es danach angehen werde.

    Schöne Grüße

    Petra
     
Thema: Haftung für Gasherd in Wohnung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gasherd Asylbewerber

    ,
  2. Überprüfungszyklus von Gasherden in Mietwohnungen

    ,
  3. gasherd wohnung haftung

    ,
  4. gasherd haftung,
  5. werden gebrauchte gasherde in Wohnungen eingebaut?
Die Seite wird geladen...

Haftung für Gasherd in Wohnung? - Ähnliche Themen

  1. gesamtschuldnerische Haftung ??

    gesamtschuldnerische Haftung ??: Hallo liebe Forum-User, eine kurze Frage: Es geht um eine ETW, welche zuletzt von einem Eigentümer genutzt wurde, dem die Wohnung zu 50% gehört -...
  2. Haftung des Verwaltungsbeirats noch möglich obwohl der Verwalter entlastet ist?

    Haftung des Verwaltungsbeirats noch möglich obwohl der Verwalter entlastet ist?: Guten Tag, wenn nur der Verwalter entlastet ist. Wie sieht es dann mit dem Verwaltungsbeirat aus, wenn die Entlastung nicht auf der Tagesordnung...
  3. Haftung für die durch Handwerker verursachte Schäden am Beispiel BGH V ZR 311/16

    Haftung für die durch Handwerker verursachte Schäden am Beispiel BGH V ZR 311/16: Hallo, im Urteil BGH V ZR 311/16 geht es um einen Handwerker der einen Brand verursacht hat. Dabei wurde das Haus seines Auftraggebers zerstört...
  4. Haftung des Eigentümers für Mieterverschulden

    Haftung des Eigentümers für Mieterverschulden: Hallo zusammen, eine etwas spezielle Frage, ich weiß auch nicht, ob dieses Unterforum passt. Der Wagen meines Problemmieters wird von ihm nach...
  5. Haftung Vermieter bei Schaden an PKW

    Haftung Vermieter bei Schaden an PKW: Hallo, ich vermiete in einer Halle diverse PKW- und Wohnmobilstellplätze. Die Lage der Stellplätze sind auf dem Boden angezeichnet. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden