Handwerkerleistung in welchen Jahr angeben?

Diskutiere Handwerkerleistung in welchen Jahr angeben? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Ich habe eine Frage, wie setzte ich Handwerkerleistung in der Steuer an? Ausgeführt 2013, bezahlt in 2013 Steuererklärung 13 das ist...

  1. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.379
    Zustimmungen:
    337
    Ich habe eine Frage,

    wie setzte ich Handwerkerleistung in der Steuer an?

    Ausgeführt 2013, bezahlt in 2013 Steuererklärung 13 das ist klar.

    Ausgeführt 2013, bezahlt in 2014 Steuererklärung 14 ??????

    Erhöht sich der Handwerkerfreibetrag (heißt das so?) wenn es ich um eine GbR handelt um die entsprechenden Personen, oder wird der einfache Freibetrag durch die Anteile der GbR Mitglieder geteilt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.988
    Zustimmungen:
    415
    Wann das Geld dafür aus Deinem Vermögen abgeflossen ist.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.815
    Zustimmungen:
    1.353
    Handwerkerleistungen (wie auch alle anderen Ermäßigungen nach §35a EStG) sind nur im eigenen Haushalt geltend zu machen. Habe ich dir das nicht schon einmal erklärt? :confused: Wenn es sich also um Kosten in der vermieteten Immobilie handelt, sind das Werbungskosten.

    Die korrekte Einordnung in die Steuerjahre hat Berny ja schon erklärt.


    Nein, es heißt nicht so, weil es kein Freibetrag ist. Es handelt sich um eine Steuerermäßigung (d.h. weniger, nicht gar keine Steuer), und daher ist es ungünstiger als der Ansatz von Werbungskosten (die zu Steuerfreiheit von Einnahmen in entsprechender Höhe führen). Der Ansatz als Werbungskosten ist daher erstens zu bevorzugen und zweitens ganz einfach verpflichtend (§ 35a Abs. 5 EStG). Und jetzt bin ich sicher, dass ich dir das schonmal erklärt habe.


    Die GbR selbst wird nicht besteuert. Die Besteuerung wird anteilig durch die Gesellschafter übernommen. Bei zwei Gesellschaftern und gleichen Anteilen heißt das: Jeder Gesellschafter kann die Hälfte der Rechnung ansetzen.
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.379
    Zustimmungen:
    337
    Und warum verlangen von uns die Verwaltungen immer eine Aufstellung nach Material und Lohn? Dann kann das der Vermieter ja auch nicht absetzen, wenn er nicht mit im Haus wohnt.Dann könnte ich mir die Aufschlüsselung ja sparen. Stattdessen bekommen wir die Rechnungen immer Postwendend zurück, wenn wir das vergessen haben oder es nicht ersichtlich ist.
     
  6. #5 Aktionär, 09.01.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    NRW
    Wenn der Eigentümer der ETW diese selber bewohnt, ist es schon relevant.
     
  7. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.379
    Zustimmungen:
    337
    Wohnen sie ja nicht, von daher verstehe ich das jetzt nicht.
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.815
    Zustimmungen:
    1.353
    Das fragst du am besten dort nach. Ich vermute die Ursache eher in der internene Organisation als im Steuerrecht.
     
Thema:

Handwerkerleistung in welchen Jahr angeben?

Die Seite wird geladen...

Handwerkerleistung in welchen Jahr angeben? - Ähnliche Themen

  1. Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter

    Ärger mit Miteigentümer wg. angeblich lauter Mieter: Hallo, mich würde mal eure Meinung bzw. eure Verhaltensweise zu dem Thema interessieren. Ich habe vor etwas über einen Jahr eine ETW in einem 8...
  2. Was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen...

    Was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen...: Wer nicht weiß, was mit dem Rest des Jahres noch so anfangen soll, der kann sich ja die Youtube-Videos von den Vorträgen auf dem 33c3 ansehen. Da...
  3. Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr: Hallo, Wenn das vergangene Jahr erfolgreich war, dann freue dich auf´s Neue, war es denkbar schlecht, na dann freu dich erst recht. In diesem...
  4. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  5. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...