Haus Finanzierung mithilfe von Mietern? Sinnvoll?

Diskutiere Haus Finanzierung mithilfe von Mietern? Sinnvoll? im Baufinanzierung Forum im Bereich Finanzen; Hallo Leute, Ich bin im Moment am überlegen welche Finanzierung für mich in Frage kommt. Die Umlagen mal berücksichtigt wäre es Klug eine...

  1. #1 Jadason, 12.09.2017
    Jadason

    Jadason Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich bin im Moment am überlegen welche Finanzierung für mich in Frage kommt.

    Die Umlagen mal berücksichtigt wäre es Klug eine Immobilie in einem größeren Maßstab zu erwerben und einen Teil für sich und den anderen Teil für den Mieter preiszugeben?

    So könnte ich beide Ziele verwirklichen. Zum einen das eigene Heim zum anderen ein passives Einkommen generieren.

    Oder würdet ihr den entweder oder Weg gehen? Gehe ich nur nach meinem Eigenheim werde ich wohl ziemlich spät oder nie die Rolle der Vermietung übernehmen. Gehe ich jedoch nun den anderen Weg bleibt die Frage wann ich mein Eigenheim beziehen werde zudem ich ja dann zusätzlich noch eigene Mietabgaben hätte.

    Was würden die Profis tun! Wäre für eure Erfahrung und Kundgebung sehr Dankbar.

    Als Beispiel für mein Vorhaben dient folgende Immobilie.

    https://www.immobilienscout24.de/expose/98620221

    LG
     
  2. Anzeige

  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Suche Dir erst einmal privat eine Immobilie.
    Mit Mietern würde ich nie im Haus zusammen wohnen wollen. Wenn diese Finanzierung steht, kannst Du Dich nach einer Wohnung oder MFH umsehen.
    Ich habe ein MFH über die Miete finanziert, hat super geklappt. Man sollte immer Leerstand mit einbeziehen, um nicht in der Zwangsversteigerung zu landen.

    Wer hoch hinaus möchte, kann tief fallen.
     
  4. #3 Jadason, 12.09.2017
    Jadason

    Jadason Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also du meinst neben meinem Privaten Haus Kredit nochmal ein MFH nebenbei? Denke das kommt bei meiner Bank nicht hin.

    Bei nem MFH zählt wohl weniger das aussehen bzw. Exklusivität sprich Freistehend und Co sondern einfach die Größe sowie die Qualität und die Ortschaft oder? Also gänzlich andere Kriterien als bei einem privaten Hauskauf..

    Was spricht denn gegen wohnen mit Mietern?
     
  5. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    1.367
    Ort:
    Noris
    Man wohnt im Büro. Muss man mögen...
     
    dots, taxpert, Jadason und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Immofan, 12.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2017
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    201
    Rein finanziell (Anlagestrategie) kann es sich mehr lohnen selbst weiter Mieter zu sein. Zb wenn die eigene Miete unterm Strich deutlich günstiger ist als das was man zusammen mit den Mieteinnahmen in eine eigene vermietete Immobilie steckt. Das muss man genau durchrechnen (Steuern, Nebenkosten usw). Aber rein finanziell muss man nicht unbedingt als erstes ein eigenes Haus/Wohnung haben. Es gibt viele sinnvolle Wege die auch stark von den eigenen Befindlichkeiten abhängen zb ob man unbedingt ein eigenes Haus will um seine "Ruhe" zu haben.

    Wer zb gerne in schönen alten Villen wohnt, zufrieden ist und wenig Miete zahlt ärgert sich wahrscheinlich hinterher, wenn er mit seinem zur Verfügung stehenden Geld kein halbwegs gleichwertiges Haus mit einer ähnlichen Wohnqualität finanzieren kann sondern nur ein 30 Jahre altes renovierungsbedürftiges 0815 Haus. Dann lieber andere Wege suchen.
     
    Jadason gefällt das.
  7. #6 Jadason, 12.09.2017
    Jadason

    Jadason Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auf welche Grundlagen kommt es hier an? Würde das auch gegen Entgelt ausrechnen lassen oder hier wenn jemand bereit wäre zu helfen :).

    Also Grob überschlagen hätte ich mit Nebenkosten und Strom etc knapp 750€.

    Klar bei Mieteinnahmen kann ich 20% Steuer und 20% Rücklagen zurücklegen. Dafür kann ich aber auch Umlagen auf den Mieter umlegen Grundsteuer, Müll, Hausmeister etc und Zinsen anteilig abschreiben.

    Die Frage ist ja bei einem solchen Finanzierungsvorhaben ist es ja besser den Kredit hinauszuzögern. Privatkauf aber wiederum besser wenn man den Kredit schnell weghaut.

    Habe bereits bei der Bank mal ausrechnen lassen.

    330000 Darlehenssumme in etwa 11 Jahren und 4 Monaten abbezahlt bei einer Tilgung von 8%. Käme jetzt Miete noch hinzu wäre ich wohl etwas schneller fertig. Hätte persönlich nichts gegen Mieter im Haus da die Eingänge ja doch separat sind.

    Möchte schon etwas auf Dauer haben auch für die Rente. Mit 25 hab ich den "Spaß" schon hinter mir brauche nun Sicherheiten in jeglicher Form.
     
  8. #7 immobiliensammler, 12.09.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    2.943
    Ort:
    bei Nürnberg
    Sich nur von einem Mieter abhängig zu machen birgt immer das Risiko: Was ist wenn der ausfällt.

    Sprich: Du musst genau durchrechnen mit dem worst-case-Szenario, dass der Mieter sich als Mietnomade entpuppt und Du drei Jahre (so lange kann eine Räumungsklage evtl. durchaus dauern) keinen Cent Miete bekommst. Dieser Ausfall darf Dich bei der Finanzierung nicht aus der Bahn werfen, sprich Du musst genügend Einkommen oder Rücklagen haben, um das durchstehen zu können. Kannst Du das nicht kann nach den 3 Jahren durchaus schon die Zwangsversteigerung laufen.

    Unabhängig davon schließe ich mich den Vorschreibern an, ich möchte keinen Mieter im selbst bewohnten Haus haben, ich hätte keine Lust, das der Mieter mich um 10 Uhr abends rausklingelt weil eine Birne nicht geht ....

    Es gibt meine ich einen VM hier im Forum, der auch in einem eigenen MFH wohnt, aber hier gerade eine Hausverwaltung eingeschaltet hat, damit die Mieter nicht wissen, dass er eigentlich der Eigentümer ist ....
     
  9. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    2.143
    Ort:
    Münsterland
    Dann würde ich auf eine Finanzierung verzichten.
    Vorteil: hohe Sicherheit und keine Kosten (eine Finanzierung kostet immer, daher kann es sich quasi nie lohnen, länger zu finanzieren (oder meinst du was andere mit "hinauszögern"?).
     
  10. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Die Rückzahlung möchte ich sehen. Ich habe in 5 Jahren nur 1/5 Deiner Summe mit günstigen Zinssatz geschafft. An Deine Finanzierung kann ich nicht glauben. Oder was hast Du an Mieteinnahmen bei drei Wohneinheiten, wovon Du noch eine bewohnst.
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    2.143
    Ort:
    Münsterland
    Soll das jetzt was zum Thema aussagen - oder doch eher über dich / deine Finanzen?
     
  12. #11 Jadason, 12.09.2017
    Jadason

    Jadason Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann dir die Finanzierung gerne mit geschwärzten Daten von Interhyp zusenden.

    Habe ja nichts davon hier sowas zu behaupten.

    In Summe komme ich auf etwa 4600€ und aktuelle Miete beträgt 1250€ für beide Wohnungen.

    Also 1300€ mehr drauflegen für ne 2500er Rate finde weder ich noch die Bank verkehrt. Aber wir schweifen vom Thema ab. Mein Ziel ist es die Immobilie sofern selbst Gebraucht schnell abzubezahlen. Mit Mietern lässt sich natürlich drüber streiten.

    LG
     
  13. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Was genau sind jetzt die 4600€?

    1250
    1300
    --------
    2550 €

    Willst Du jetzt mit 4600 oder 2550€ den Kredit abzahlen?
     
  14. #13 Jadason, 12.09.2017
    Jadason

    Jadason Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die 4600€ sind das gesamte Gehalt in Summe pro Monat.

    Davon etwa 1250€ Miete aktuell.

    Also lege ich noch 1300€ drauf und habe meine 8% Tilgung von 2500€.

    Minus dem Gehalt habe ich immer noch 2100€ zum Leben denke das reicht. Aber bin noch am schauen Finanzierung ist aber für die eine Immobilie schon durch sagt der Gutachter Ja wird diese gekauft..
     
  15. #14 Pitty, 12.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2017
    Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    571
    Und wovon bedienst Du das Finanzamt und eventuelle Reparaturen wie Dach, undichter Keller ect?

    Was machst Du wenn Du erwerbsunfähig wirst?

    Was, wenn ein Mieter auszieht, zahlst Du dann dessen Miete von deinem Gehalt um die Kreditrate zu finanzieren? Ein Nachmieter lässt sich nicht so schnell finden, wie lange hällst du das durch?

    Von 1500€ lässt sich das Finanzamt nicht mehr so leicht bedienen.
     
  16. #15 Immofan, 12.09.2017
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    201
    Er könnte doch auch einfach eine längere Laufzeit zb 20 Jahre mit Sondertilgungsmöglichkeiten und entsprechend niedrigeren Raten wählen. Dann kann er, wenn es gut läuft trotzdem nach 11 Jahren fertig sein und ansonsten einfach strecken. 9 Jahre lang wird wohl kein Mietausfall dauern.
     
Thema:

Haus Finanzierung mithilfe von Mietern? Sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Haus Finanzierung mithilfe von Mietern? Sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?

    Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?: Hallo liebe Leute heute eine spannende Frage: Ein Mieter A verursacht grob fahrlässig einen Brand im Hause WEG . Durch eine Zigarrettenkippe im...
  2. Mieter verheimlicht Katzenbesitz

    Mieter verheimlicht Katzenbesitz: Hallo, ich habe seit Anfang des Jahres neue Mieter in der Wohnung.Im Mietvertrag habe ich rein geschrieben: Bei Tierhaltung ist die schriftliche...
  3. to-dos eines Vermieters bei Reduzierung der im Haus lebenden Personen

    to-dos eines Vermieters bei Reduzierung der im Haus lebenden Personen: Hallo zusammen, bin recht frisch als Vermieter unterwegs und mir auch nicht wirklich sicher, ob dieses Thema hier rein gehört. In unserem Haus...
  4. Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden

    Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin Vermieter und hatte die letzten 12 Monate einen Riesenärger mit meinen Mietern. Nach Einzug der beiden Mieter...
  5. Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar

    Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich habe meinen Stellplatz in Hamburg an jemanden in der Nachbarschaft ohne schriftlichen Vertrag vermietet, da ich zu dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden