Haus kauf nun will mieter neuen mietvertrag

Diskutiere Haus kauf nun will mieter neuen mietvertrag im VF - Ankündigungen! Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; hallo haben uns grad eine doppelhaushälfte gekauft in der ein mieter wohnt den wir gern drin behalten möchten. nun sagten die heute sie wollen...

  1. #1 amakaja, 01.09.2011
    amakaja

    amakaja Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo haben uns grad eine doppelhaushälfte gekauft in der ein mieter wohnt den wir gern drin behalten möchten. nun sagten die heute sie wollen wohl nen neuen mietvertrag obwohl unser notar sagte das muss nicht.... und sie sagte dazu das sie ja 9 monate kündigungsfrist haben und das denen zu lang ist. aber wenn die nun nen neuen machen haben die dann wieder 3 monate oder werden die 20 jahre die die da drin schon wohnen wieder mit angerechnet.
    vielleicht kann mir das ja jemand sagen...


    danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 01.09.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    598
    Ort:
    Berlin
    Hallo amakaja,

    da hadda richtig.

    Schick ist sie ja schon ... die Begründung Deiner Mieter. Du hast jetzt 2 Möglichkeiten:

    • 1. Du forderst sie auf, den §573c BGB mal langsam bis zum Ende durchzulesen ... dann wüssten sie nämlich, daß ihre Kündigungsfrist trotzt anderslautender Vereinbarung nicht mehr als drei Monate ist, oder
    • 2. Du verfasst wunschgemäß einen neuen Mietvertrag mit der gesetzlichen Kündigungsfrist, mit einer handschriftlich formulierten Endrenovierungsklausel, einer Verpflichtung zum Winterdienst ... und was Dir sonst noch alles so einfällt - nach 20 Jahren ist der alte Vertrag bestimmt nicht mehr so ganz up-to-date.
    :smile008:
     
  4. #3 amakaja, 01.09.2011
    amakaja

    amakaja Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    also auch wenn es bei denen im vertrag so steht gilt das nicht. die sind soweit ich weis 90 oder 91 dort eingezogen....
     
  5. #4 Unregistriert, 02.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    was besseres kann dir doch garnicht passieren.
    drückst du den mietern halt die neue rechtsprechung aufs auge.
    ausserdem diverse individuelle vereinbarungen.
    die alten verträge würde JEDER alt-vermieter GERNE loswerden.

    loschdi
     
  6. #5 stefanDD, 30.04.2012
    stefanDD

    stefanDD Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und - wie ist es ausgegangen? Haben Sie die Mieterhöhung etc. akzeptiert? ;)
     
  7. #6 Papabär, 30.04.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    598
    Ort:
    Berlin
    Hä??? Wer wollte hier denn eine Mieterhöhung?

    Na Stefan, ... wieder auf Werbefeldzug? Achtung ... the big Wubbu is watching you ... :smile008:
     
  8. #7 stefanDD (Gast), 02.05.2012
    stefanDD (Gast)

    stefanDD (Gast) Gast

    "Hä??? Wer wollte hier denn eine Mieterhöhung?"
    Na der Mieter wird doch wohl nix eine übliche Mieterhöhung haben, wenn der Vertrag schon alt ist und er unbedingt einen neuen haben möchte - hab hier nur logisch und konsequent weitergedacht.

    "wieder auf Werbefeldzug"
    Nanana.. (ist nicht mehr nötig) ;)
     
  9. chum

    chum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Sie haben Glück gehabt;
    besorgen Sie sich einen neuen MV bei Haus & Grund die rechtlich geprüft sind, so z.B. sind in den Nebenkosten mehrer Punkte neu aufgenommen worden, in alten Mietverträgen gibt es noch eine starre Fristenregelung sodass der Mieter nach der Wohnung kündigen kann und gar nichts mehr an Schönheitsreparaturen leisten muss, die Kostenobergrenze für Kleinreparaturen sind höhergesetzt worden....

    Ich an Ihrer Stelle würde direkt - aber nur MV von Haus & Grund - einsetzen, bevor sich Ihre Mieter mal Schlau machen und auf einmal feststellen, dass es besser ist den alten MV beizubehalten.

    Nach BGH entscheiden, hat Ihr Mieter eh 3 Monate Kündigungsfrist wenn diese kündigen sollten.

    Sie sollte jedoch schriftlich mitteilen, dass es keine rechtliche Grundlage gibt einen neuen MV zu erstellen, aber Sie hierzu trotzdem bereit sind.
     
Thema: Haus kauf nun will mieter neuen mietvertrag
Die Seite wird geladen...

Haus kauf nun will mieter neuen mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  3. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  4. Der erste Mietvertrag

    Der erste Mietvertrag: Hallo, ich habe in einem alt Bau zwei Wohnungen komplett Saniert und möchte diese nun vermieten. Da dies noch Neuland für mich ist, hoffe ich hier...
  5. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...