Haus kaufen mit Mietern. Werde ich die los?

Diskutiere Haus kaufen mit Mietern. Werde ich die los? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Forum, meine Frau und ich interessieren uns sehr für ein Haus welches zum Verkauf steht. Der einzige Haken: es ist vermietet. Die...

  1. #1 Bernd74, 27.06.2012
    Bernd74

    Bernd74 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    meine Frau und ich interessieren uns sehr für ein Haus welches zum Verkauf steht.
    Der einzige Haken: es ist vermietet.
    Die Mieter sind eine Familie mit 2 Kindern, die Frau ist schwanger.
    Wir möchten das Haus selber bewohnen. Soweit ich gelesen habe, übernehmen wir den Mietvertrag ungeändert mit. Die Mieter haben signalisiert das sie weiter in dem Haus wohnen möchten.

    Bekomme ich die Mieter mit Eigenbedarf einfach so aus dem Haus?
    Falls es auf eine Räumungsklage hinausläuft: wie lange geht so etwas?
    Gibt es noch andere Mittel und Wege?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 27.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernd,

    Ja.

    Theoretisch schon. Wenn die Mieter keine Härtegründe darlegen können, müssten sie eigentlich deine Eigenbedarfskündigung akzeptieren.
    Bedenke die Kündigungsfrist. Kündigen kannst du erst, wenn du Eigentümer bist, d.h. erst wenn du im Grundbuch stehst - das kann u.U. dauern!
    Wenn die Mieter sich allerdings querstellen, kann theoretisch alles passieren.
    Kannst du einschätzen, wie die Mieter "ticken"? Werden sie die Kpndigung ohne großen Trouble akzeptieren, oder werden die gegen alles und jeden gerichtlich vorgehen?

    Ja, biete den Mietern Geld. Oder was anderes, z.B. Erlass von Endrenovierung etc., Kostenübernahme Umzug, oder was dir sonst noch so einfällt.
    Oder lass den Verkäufer die Drecksarbeit machen: Sag ihm, daß du das Haus nur kaufst, wenn es "leer" ist.

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 Bernd74, 27.06.2012
    Bernd74

    Bernd74 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.
    Die Leute wohnen noch nicht so lange dort, und haben signalisiert das sie wohnen bleiben möchten.
    Das sind Akademiker, und ich befürchte das wird nur gehen wenn ich eine wasserdichte handhabe habe.
    Funktioniert Eigenbedarf auch bei Familien mit kleinen Kindern?
     
  5. #4 Christian, 27.06.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Klar, warum nicht?

    Ich persönlich denke, daß eine Schwangerschaft oder ein bis fünf kleine Kinder keinen Härtegrund darstellen (der der Eigenbedarfskündigung entgegenstehen könnten) - schließlich kann man durchaus eine neue Wohnung suchen und finden und sogar umziehen, wenn man schwanger ist (oder kleine Kinder hat).

    Etwas anderes wäre es, wenn das Kind einen Umzug nicht verkraften würde oder die schwangere Frau nur liegend umziehen könnte oder ...

    Aber das ist nur meine persönliche Einschätzung.
     
  6. #5 Pharao, 27.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2012
    Pharao

    Pharao Gast

    :wink5: Bernd74,

    ob du mit Eigenbedarf durchkommst oder nicht, das solltest du lieber einen Anwalt fragen, wenn das für dich ausschlaggebend ist bzw du demnächst auch vorhast dort einzuziehen ! Wer soviel Geld für ein Haus ausgeben will, der sollte nicht am falschen Ende sparen. Ein Gutachter ist oft auch Gold wert ..... nur mal so nebenbei.

    Ich persönlich kann dir leider nicht sagen, ob du 100% damit durchkommst und wie schon erwähnt, wenn der Mieter sich quer stellt, dann kann das auch dauern. Je nach dem wie günstig die Wohnung ist für den Mieter bzw wenn er gerade erst kurz vorher eingezogen ist, kann ich den Mieter durchaus verstehen, das er sich wehren wird.

    Geld anzubieten ist oft hilfreich bei der Entscheidungsfindung des Mieters, aber eben auch keine Garantie bzw kommt ja auch immer etwas auf den Betrag drauf an.
     
  7. #6 klavikula, 27.06.2012
    klavikula

    klavikula Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest auch dem Verkäufer sagen, dass Du das Haus (fiktive Summe) für 200T€ ohne Mieter kaufen würdest, mit Mieter würdest du 170T€ zahlen.
    Wenn Du der einzige Kaufinteressent bist, der 200T€ zahlen würde, dann hätte der jetzige Eigentümer gute Chancen mit einer sog. Verwertungskündigung. Du hättest weniger Streß und Arbeit und auch ein geringeres Risiko.
    Google eionfach mal nach Verwertungskündigung.
     
  8. Pharao

    Pharao Gast

    Hi Klavikula,

    kein schlechter Tipp :148: Hier mal was aus dem Internet dazu:
    Hier stellt sich mir aber gleich die Frage auf, ob der jetztige Eigentümer damit durchkommen könnte, denn immerhin hat er ja erst frisch neu Vermietet.
     
  9. #8 Bernd74, 27.06.2012
    Bernd74

    Bernd74 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich das gegooglet habe kann ich die Verwertungskündigung vergessen.
    Das ist eine andere Baustelle.
     
  10. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Meines Wissens nach gibt es bei der Kündigung aufgrund wirtschaftlicher Verwertbarkeit sehr hohe Hürden. 30 000 € weniger zu bekommen, dürfte da noch nicht unbedingt dazu zählen.
    Einfamilienhäuser, die meist weniger von Investoren, sondern eher von potentiellen Selbstnutzern gekauft werden, erzielen eigentlich immer einen deutlichen höheren Preis, wenn sie unvermietet sind.
     
  11. #10 klavikula, 27.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
    klavikula

    klavikula Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Schaut mal hier:

    Sonderkündigungsrecht

    Hier ist es hinreichend und nachvollziehbar aufgeführt.

    Pharao, die Angabe eines AG Urteil umfasst nicht die Komplexität dieses Sachverhaltes.
     
Thema: Haus kaufen mit Mietern. Werde ich die los?
Die Seite wird geladen...

Haus kaufen mit Mietern. Werde ich die los? - Ähnliche Themen

  1. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  2. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  3. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  4. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...
  5. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...