Haus wird verkauft - Kündigungsfrist

Diskutiere Haus wird verkauft - Kündigungsfrist im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo alle zusammen, ich wohne mit meiner Tochter zusammen seit 5 1/2 Jahren in einem Einfamilienhaus, das nun verkauft werden soll. Bisher...

  1. #1 bienchen69, 17.11.2007
    bienchen69

    bienchen69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich wohne mit meiner Tochter zusammen seit 5 1/2 Jahren in einem Einfamilienhaus, das nun verkauft werden soll.

    Bisher wurden schon einige Besichtigungstermine gemacht und die erste Frage jedes potentiellen Käufers ist immer "Wann ziehen Sie denn aus?".

    Lt. Mietvertrag beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate, d.h. zum 1.3.08 könnte ich eine neue Wohnung beziehen. Die meisten Wohnungen, die in den Immoangeboten stehen, wären jedoch zu einem deutlich früheren Termin zu beziehen und kein neuer Vermieter lässt sich darauf ein, bis zum März diese Wohnungen leer stehen zu lassen.

    Meine Frage: gibt es in diesem Fall "Hausverkauf" ein Sonderkündigungsrecht für mich? Sicherlich könnte ich mich mit einem neuen Eigentümer, der ja hier schnell anfangen möchte zu renovieren, darüber einigen, doch solange das Haus nicht verkauft ist, möchte ich nicht warten. Ich möchte jedoch auch nicht auf blauen Dunst hin kündigen (bisher habe ich noch nicht meine "Traumwohnung" gefunden) und dann womöglich im März ohne Bleibe da stehen.

    LG
    Bienchen
     
  2. Anzeige

  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    132
    Eindeutige Antwort: nein.
    Meine Frage: wie kommt man als Mieter nur immer wieder auf die Idee, dass es für jede zufälltigerweise unerwünschte Konstellation immer gleich Sonderrechte geben müsste?


    Man könnte nach dem Verlauf der Besichtigungen (Wann ziehen sie aus?) auch auf den Gedanken kommen, dass dem Verkäufer an einem unvermieteten Haus gelegen sein könnte und er sich deswegen gerne auf eine vorzeitige Beendigung des Mietverhältnisses einlassen wird.
    Allerdings wird man auch etwas anbieten müssen in Form eines verbindlichen Termins. Die endlose Suche nach der Traumwohnung wird sicher kein Kriterium sein, das den Verkäufer zu einem Verzicht auf die Kündigungsfrist bewegen kann.
     
  4. #3 bienchen69, 17.11.2007
    bienchen69

    bienchen69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend ist meine Frage nicht richtig rüber gekommen. Deshalb noch einmal anders formuliert:

    Habe ich die Möglichkeit früher als drei Monate aus dem Mietvertrag mit dem NOCH-Eigentümer raus zu kommen?
    Einen Nachmieter zu stellen wird sich nicht lohnen, da in dieses Haus nur jemand einzieht, der es auch selbst bewohnen wird (hier ist viel zu investieren).
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    2
    solange dein Vermieter dich nicht früher raus läßt, gilt auch für dich das BGB.
    Kauf bricht nicht Miete, weder für Mieter noch für Vermieter.
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    132
    Es war durchaus zutreffend angekommen, dass du eine lästige Verpflichtung aus dem Mietvertrag nicht erfüllen willst.

    Offensichtlich ist aber bei dir noch nicht angekommen, dass Verträge einzuhalten sind.
    Bei einer 3-monatigen Kündigungsfrist kann der Mieter niemals einen Anspruch auf vorzeitige Vertragsbeendigung haben.

    Offensichtlich ist bei dir auch nicht angekommen, dass ich Verhandlungen mit dem Vermieter angeregt habe.
    Ich mache es deshalb noch einmal ganz langsam zum mitdenken...
    Alle Kaufinteressenten haben lt. Sachverhaltsdarstellung nach dem Auszugstermin des Mieters gefragt. Daraus sollte auch für einen Mieter die Schlussfolgerung zu ziehen sein, dass die potenziellen Käufer gerne selbst einziehen wollen. In dieser Situation wird es dem Vermieter etwas wert sein, wenn er der Mieter auszieht.
    Bietet der Mieter also den Auszug bis zu einem definierten Termin an, wird er im Gegenzug vermutlich auch das Zugeständnis aushandeln können, dass er eine Frist nicht einhalten muss und jederzeit das Mietverhältnis durch Auszug beenden kann.
    Die Mietervorstellung, dass erst eine "Traumwohnung" gefunden und dann, man kann nun mal nicht 2 Mieten zahlen, das bisherige Mieteverhältnis umgehend beendet werden müsste, wird zum scheitern verurteilt sein.

    Wer etwas aushandeln will, wird auch ein Angebot machen müssen.
     
  7. #6 Thomas123, 18.11.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1


    Ich würde es so machen. Wenn du ein "guter" Mieter bist (kein Ärger gemacht und, immer pünklich die Miete gezahlt hast....etc.) würde ich mir vom Vermieter einen Schrieb geben lassen auf dem dies drauf steht.

    Wenn der neue Vermieter "ordentliche" Mieter will, würde ich ihm meinen Fall schildern und ihm anbieten, für 6 Wochen vor dem Einzug die Miete zu zahlen.
    Er muß also auch 6 Wochen warten, bis er bestimmt ordentliche Mieter kriegt.....

    Habe ich letztes Mal so gemacht. 6 Wochen auf Miete verzichtet und jetzt habe ich ordentliche Mieter....und keinen Ärger. War mir die Sache wert.......

    Merke: Der Spatz in der Hand ist mir lieber als die Taube auf dem Dach.....sollte auch für Vermieter gelten :wink
     
  8. #7 Vermieterheini1, 19.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Frage:
    Habe ich die Möglichkeit früher als drei Monate aus dem Mietvertrag mit dem NOCH-Eigentümer raus zu kommen?

    Antwort:
    Bei einem intelligenten Hausbesitzer, der ein Haus das teilweise vermietet ist verkaufen will JA!!!

    Und wie macht man das?
    Indem man mit dem Vermieter in aller Ruhe redet
    und
    gute Argumente bringt.
     
Thema: Haus wird verkauft - Kündigungsfrist
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sonderkündigungsrecht bei hausverkauf

    ,
  2. vermieter will haus verkaufen-kündigungsfrist

    ,
  3. sonderkündigungsrecht hausverkauf

    ,
  4. gemietetes Haus wird verkauft,
  5. hausverkauf sonderkündigungsrecht,
  6. Sonderkündigung bei Hausverkauf,
  7. sonderkündigungsrecht für mieter bei hausverkauf,
  8. kündigungsfrist einfamilienhaus,
  9. Haus wird verkauft,
  10. kündigung einfamilienhaus,
  11. vermieter will haus verkaufen kündigungsfrist,
  12. sonderkündigungsrecht mietvertrag hausverkauf,
  13. sonderkündigungsrecht einfamilienhaus,
  14. kündigungsfristen einfamilienhaus,
  15. sonderkündigungsrecht mieter bei hausverkauf,
  16. haus wird verkauft kündigungsfristen,
  17. mieter sonderkündigungsrecht hausverkauf,
  18. vermieter will haus verkaufen besichtigung,
  19. wohne zur miete haus wird verkauft kündigungsfrist,
  20. ista kündigung bei hausverkauf,
  21. sonderkündigung hausverkauf,
  22. sonderkündigungsrecht mieter bei hauskauf,
  23. vermieter will haus verkaufen kündigung,
  24. sonderkündigungsrecht hausverkauf mieter,
  25. sonderkündigungsfrist bei hausverkauf
Die Seite wird geladen...

Haus wird verkauft - Kündigungsfrist - Ähnliche Themen

  1. Haus an Sohn und seine Freundin vermieten, was bei Trennung

    Haus an Sohn und seine Freundin vermieten, was bei Trennung: Hallo, ich möchte mein Haus an meinen Sohn und seine Freundin vermieten. Aus steuerlichen Gründen soll es ein Mietvertrag über 66 % der...
  2. Mülltourismus bei mir im Haus

    Mülltourismus bei mir im Haus: Hi, ich wohne in einem Haus mit sehr vielen kleinen Wohnungen. Aus Platzgründen wurde die Müllentsorgung von einzelnen Tonnen pro Wohnung auf eine...
  3. Kaution nicht vollständig eingezahlt, Verkauf des Hauses?

    Kaution nicht vollständig eingezahlt, Verkauf des Hauses?: Meine Freundin verkauft ihr Mietshaus, das sie 2005 von ihrem Vater geerbt hat. Bei einer Familie die schon über 25 Jahre da wohnt, ist im...
  4. Kündigungsfrist bei vertragsfeien Abstellräumen?

    Kündigungsfrist bei vertragsfeien Abstellräumen?: Hallo Forum, ich habe vor 18 Jahren ein Grundstück gekauft mit einer vermieteten Wohnung und ca. 200 m² vom Mieter ohne Vertrag genutzter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden