Hausfriedensbruch heute..Heu

Dieses Thema im Forum "Insider Forum" wurde erstellt von Nanne, 29.05.2014.

  1. #1 Nanne, 29.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2015
    Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    heute morgen bereits um 7,30, ich war noch im Bett, hörte ich jemand die Schiebetüre
    auf meinem Balkon zurückschieben, gleich darauf ein Krach, die Dame öffnete auch die
    Wohnungstüre und zwängte sich so hinein. Durch den Krach stand ich auf und bemerkte
    die Frau inmitten meinem Wohnzimmer. Ich war sehr erschrocken, fragte Sie was sie
    da wolle, da sucht, Sie meinte, ich habe ihr tags zuvor die falschen Schlüssel gegebn
    und sie könne nicht in Ihre bereits angemietete Wohnung rein. Sie meinte, ich als Ver-
    mieter müsse dafür sorgen, daß sie in die Wohnung kann...Ich erklärte Ihr noch einiges,
    sie fuhr dann zu Ihrem Freund, der ebenfalls einen Wohnungsschlüssel hat und konnte so
    in die Wohnung.
    Ich habe diesen Vorfall der Polizei gemeldet und möchte diese Dame gar nicht einziehen
    lassen. Es läuft eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch.
    Habe ich richtig gehandelt?. Die Dame hat von mir auch gleich die fristlose Kündigung erhalten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bürokrat, 29.05.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Balkon? Ich nehme an du wohnst im EG????

    Ansonsten würde ich auch versuchen den MV aufzuheben, mit einem solchen Mieter hat man wohl keine Freude...
     
  4. #3 Petra_44, 29.05.2014
    Petra_44

    Petra_44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ich finde du hast richtig gehandelt. Auch wenn du ihr wirklich den falschen Schlüssel gegeben hast - ich vermute, deine eigene Wohnung hat auch eine Klingel, oder?

    Wie das mit einem Aufhebungsvertrag ist, weiß ich nicht - aber eine fristlose Kündigung ist da auf alle Fälle drin, da das Vertrauensverhältnis durch diesen morgendlichen Besuch zerstört ist. Ebenso wäre es, wenn sie dich z.B. ernsthaft beleidigt oder angegeriffen hätte.
     
  5. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Hausfriedensbruch

    Die Frau hat alle passenden Schlüssel erhalten, nur hatte sie diese verwechselt, ob-
    wohl Hausschlüssel einiges anders aussehen als Wohnungsschlüssel.
    Da auch bereits ihr Freund einen Wohnungsschlüssel hatte, den sie nachher von ihm
    holte, finde ich es eine doppelte Unverschämtheit, in eine Wohnung einzudringen.
    Diesbezüglich belästigte sie auch einen Mieter in der Dachwohnung. Sie läutete auch
    dort Sturm, bis er sich heraus bewegte...
    Das sind die Mieter die man am besten meidet: dumm- ich sag lieber bildungsfern-
    dreist, ordinär, frech und hundsgemein. Sie konnte sich gut verstellen..-Erst als sie
    die Schlüssel hatte zog sie ihr passende Kleid an.
    Da bin ich mal wieder in die Klo-Schüssel getappt.
     
  6. #5 Pharao, 29.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    kam die gute Frau nun zur Wohnungstüre rein oder über den Balkon :? Warum hat sie nicht geklingelt :? Wollte sie selber den richtigen Schlüssel suchen gehen in deiner Wohnung, oder wie :?

    Fragen über Fragen, aber da hätte ich auch die Polizei eingeschaltet.
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Hausfriedensbruch

    Diese Frau kam über den Balkon - Erdgeschoß Terrasse mit Schiebetüren-Verglasung -
    in die Wohnung. Hatte die Wohnungstüre einfach aufgedrückt.
    Meine Vermieter-Karriere war bislang sehr aufschlußreich, dieser Vorfall ist allerdings
    neu.
    Man kann sich nicht vorstellen zu was Menschen fähig sind.
     
  8. #7 Papabär, 02.06.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ja, über diese Architektur habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. :verrueckt006:

    Wie hat die Dame denn die Türen aufbekommen? Hatte sie entsprechendes Werkzeug dabei? Sind entsprechende Spuren/Beschädigungen an den Türen festgestellt worden?
    Vermutlich hätte ich ebenfalls die Polizei gerufen (wobei ... wenn sie jung, hübsch und will... also je nach "Begründung" vielleicht auch nicht sofort. :smile007:)


    Vielleicht hat die Dame ja schon Übung im Öffnen fremder Türen ... dann braucht sie demnächst möglicherweise gar keine Mietwohnung mehr.
     
  9. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Hausfriedensbruch...

    Papabär, diese "Dame" ist krottenhäßlich, also nichts für Dich.

    Sie kam, wie bereits erwähnt, über den Balkon-Schiebetüre-, Drückte die Wohnzimmer-
    türe auf, (kann nicht genau schildern, wie) und machte sich in der Wohnung zu schaffen.

    Diese Frau ist keine Ausländerin, ohne Kinder, ca.55 J., kein Hund oder Katz,also die per-
    fekte Mieterin, möchte man meinen. Sie konnte sich sehr gut verstellen---und ich Rind-
    viieh fiel drauf rein, habe wieder mal jemand blind vertraut.
    Fazit: man sieht in den Menschen nicht rein.
     
  10. #9 ChristianP, 04.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2014
    ChristianP

    ChristianP Gesperrt

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Stand die Balkon-Schiebetüre auf? Du schreibst hja gerade, daß sie (nur?) die Wohnzimmertür aufdrückte.
    Was ist mit der (z.T. weiter oben erwähnten) Haustür, Schiebetür, Balkontür, Terassentür und Wohnungstür?
    Wie viele Türen hat deine Wohnung eigentlich?

    Ich hab ja schon mit grottenhässlichen Damen so meine Probleme, aber diese scheint ja ein noch größeres Kaliber zu sein, wenn sie wirklich krottenhässlich sein sollte.

    Das trifft auf viele Frauen zu. Vielleicht sogar auf alle.
     
  11. #10 Papabär, 04.06.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Na, dass sind ja Kriterien ...


     
  12. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Hausfriedensbruch

    Papabär, damit es da keine Vorurteile gibt von wegen dem perfekten Mieter.....
    Ich selbst spiele ein Instrument, habe Katzen, mag Kinder sehr gerne. Ich möchte damit
    nur zum Ausdruck bringen, daß man sich so---wie erwähnt - den perfekten Mieter vor-
    stellt.
     
  13. #12 ChristianP, 04.06.2014
    ChristianP

    ChristianP Gesperrt

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ach, DU bist dieser onimöse "man"?!?!
     
  14. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    christianP, ominös, schreib lieber unheilvoll, dann versteht`s jeder.
    "man" lieber mit zwei n, also Mann, wird auch besser verstanden..
     
  15. #14 ChristianP, 04.06.2014
    ChristianP

    ChristianP Gesperrt

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Du stellst dir dich als perfekten Mieter vor? Okay, aber warum bist du unheilvoll?
    Und bist du wirklich ein Mann? Der Name "Nanne" hört sich (für mich, aber das heißt nichts!) eher nach einem Frauennamen an ...
     
Thema:

Hausfriedensbruch heute..Heu

Die Seite wird geladen...

Hausfriedensbruch heute..Heu - Ähnliche Themen

  1. Der "Ich-ärger-mich-heute-über-...-Treath"

    Der "Ich-ärger-mich-heute-über-...-Treath": Hier kann man mal etwas Dampf ablassen. Ob als Vermieter oder "normaler" Mensch, iss wurscht. Ich fang mal an. Gut es war nicht heute, sondern...
  2. von heute auf morgen vermieter - Todesfall

    von heute auf morgen vermieter - Todesfall: Hallo liebes Forum, quasi von heute auf morgen bin ich nun vermieter geworden und muss mich nun um alle Angelegenheiten kümmern. Ich selbst habe...
  3. Heute gibt es in der Kantine.. (Rezeptecke)

    Heute gibt es in der Kantine.. (Rezeptecke): Da ich gerade Zeit habe ( bitte verratet das nicht meiner Frau) und so ein Thema hier an Weihnachten schon mal zu Diskussion stand, mach ich mal...
  4. Hausfriedensbruch - fristlose Kündigung

    Hausfriedensbruch - fristlose Kündigung: Hallo, ich habe ein Mehrfamilienhaus mit 6 Mietparteien. Bisher hatte ich immer Ruhe im Haus. Einer der Mieter, ist in Vorruhestand und...